Dringend - Automatisches Update mit Reboot - kann man eine offene (ungesicherte) Datei wiederfinden?

Probleme mit der Installation von Windows 10?
Antworten
aarroz
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 46
Registriert: 19.04.2019, 13:28
Geschlecht:

Dringend - Automatisches Update mit Reboot - kann man eine offene (ungesicherte) Datei wiederfinden?

Beitrag von aarroz » 15.11.2019, 23:38

Hallo liebe Freunde von Deskmodder,

der Rechner wurde wegen eines Windows Security intelligence update während meiner
Abwesenheit automatisch gebootet.
Leider war eine noch nicht gesicherte Text-Datei offen, an die ich nicht gedacht hatte.
Die mich aber ca. 2 Stunden Arbeit und genausoviele Stunden Telefon-Warteschleife
gekostet hat.
Keine Ahnung, ob ich die Daten nochmal und genauso gut zusammenkriege.

Besteht irgendeine Chance, diese Datei aus den Tiefen des Betiebssystems und der Datei-
organisation wiederherzustellen?

Danke, viele Grüße
Andreas

Tante Google

Dringend - Automatisches Update mit Reboot - kann man eine offene (ungesicherte) Datei wiederfinden?

Beitrag von Tante Google » 15.11.2019, 23:38


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 47671
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Dringend - Automatisches Update mit Reboot - kann man eine offene (ungesicherte) Datei wiederfinden?

Beitrag von moinmoin » 16.11.2019, 08:09

Wenn die Datei nicht gesichert wurde ist sie weg. Außer das "unbekannte" Programm hat automatisch Sicherungen angelegt.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

aarroz
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 46
Registriert: 19.04.2019, 13:28
Geschlecht:

Re: Dringend - Automatisches Update mit Reboot - kann man eine offene (ungesicherte) Datei wiederfinden?

Beitrag von aarroz » 16.11.2019, 10:43

Hallo moinmoin,

danke - Dachte ich mir fast. :(
Das "unbekannte Programm" war der einfache Editor, auch Notepad genannt.
Nehme ich manchmal, um erste informationen zu sammeln.
So muss ich von vorne anfangen. Nehme ich aber gleich Excel.

Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7521
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Dringend - Automatisches Update mit Reboot - kann man eine offene (ungesicherte) Datei wiederfinden?

Beitrag von GwenDragon » 16.11.2019, 11:13

Nimm halt Notepad++ , da kannst du automatische Sicherungskopien einstellen.

Benutzeravatar
Eisbaer
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 59
Registriert: 12.04.2017, 17:39
Geschlecht:

Re: Dringend - Automatisches Update mit Reboot - kann man eine offene (ungesicherte) Datei wiederfinden?

Beitrag von Eisbaer » 16.11.2019, 11:38

Du kannst auch EditPad Lite 7 (kostenlos) nehmen.
Damit werden auch automatisch Sicherungskopien erstellt, wenn man das will.
Das Teil in deutsch downloaden, siehe HP.
https://www.editpadlite.com/de.html
EditPad Lite 7.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kollegin "Sicherheit" und Kollege "Zugriff" werden nie ein Paar werden! :kopfstreichel:

ecerer

Re: Dringend - Automatisches Update mit Reboot - kann man eine offene (ungesicherte) Datei wiederfinden?

Beitrag von ecerer » 16.11.2019, 12:58

aarroz hat geschrieben:
15.11.2019, 23:38
der Rechner wurde wegen eines Windows Security intelligence update während meiner
Abwesenheit automatisch gebootet.
Leider war eine noch nicht gesicherte Text-Datei offen
"automatisch gebootet" = reboot, Restart?
Sowas macht Windows?????😱
Windows fährt doch nicht herunter ohne die Datei zu schließen bzw. zu speichern.

Benutzeravatar
DK2000
Elite
Elite
Beiträge: 2467
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Dringend - Automatisches Update mit Reboot - kann man eine offene (ungesicherte) Datei wiederfinden?

Beitrag von DK2000 » 16.11.2019, 13:34

Windows fährt doch nicht herunter ohne die Datei zu schließen bzw. zu speichern.
Das kommt halt auf das verwendete Programm an. Das klappt so nicht bei jedem Programm. Wenn die Anwendung einfach nur seitens Windows geschlossen wird, ist der nicht gespeicherte Inhalt weg. Notepad macht das z.B. nicht. Alles, was nicht vorher gespeichert wurde, ist nach dem Neustart weg. Deswegen verwende ich den auch für nichts wichtiges.

Bei Notepad++ ist es sogar so fortgeschritten, dass selbst ein überhaupt noch nie gespeicherter Inhalt den Neustart überlebt, weil Notepad++ das immer irgendwo beim Beenden zwischen lagert. Weiß zwar nicht wo, aber die nicht gespeicherten Inhalte, weil ich speichern mal wieder vergessen habe, sind nach dem Neustart immer wieder da.

ecerer

Re: Dringend - Automatisches Update mit Reboot - kann man eine offene (ungesicherte) Datei wiederfinden?

Beitrag von ecerer » 16.11.2019, 13:56

Er weiß doch, dass es mit Excel geht, also sind doch alternativen wie Notepad++, EditPad Lite 7 erstmal uninteressant.

Aber nochmal zurück.
Wenn ich Notepad nutze, sowie er es auch macht und Windows herunterfahren oder Neustarten möchte.
Windows sendet den Schließbefehl an Notepad und Notepad zeigt den Dialog zum schließen und Speichern.
Daraufhin meldet Windows das es nicht heruntergefahren wird, weil es Notepad nicht schließen konnte.
Ergo kein Reboot.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7521
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Dringend - Automatisches Update mit Reboot - kann man eine offene (ungesicherte) Datei wiederfinden?

Beitrag von GwenDragon » 16.11.2019, 14:03

Dass Windows immer fragt, stimmt so nicht. Ich habe auch schon Situationen gehabt in der Vergangenheit, bei dem Windows-Update trotzdem alles abgewürgt hat, damit waren in offenen Dateien Daten verloren gegangen.

Benutzeravatar
DK2000
Elite
Elite
Beiträge: 2467
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Dringend - Automatisches Update mit Reboot - kann man eine offene (ungesicherte) Datei wiederfinden?

Beitrag von DK2000 » 16.11.2019, 14:16

Das ist richtig. Diese Warnung kommt nicht immer. Windows unterscheidet zw. Reboot und Forced Reboot. Bei letzterem kommt keine Warnung und das System wird ohne Rücksicht auf geöffnete Anwendungen neu gestartet. Das gilt auch für Shutdown und Forced Shutdown.

Bei der Shutdown.exe ist es der Schalte /f, welcher Forced Shutdown/Reboot/Logoff" ausführt, jenachdem was als weiterer Schalter angegeben wurde.

Hatte ich auch schon, dass Windows automatisch neugestartet ist, obwohl Anwendungen offen waren, welche bei manuellem Neustart diesen verhindert hätten.

ecerer

Re: Dringend - Automatisches Update mit Reboot - kann man eine offene (ungesicherte) Datei wiederfinden?

Beitrag von ecerer » 16.11.2019, 14:21

ecerer hat geschrieben:
16.11.2019, 12:58
Sowas macht Windows?????
Also hält es sich nicht an die Regeln wie einem normalen Reboot? Ich hätte eher das Gegenteil erwartet.
Ein Forced Reboot für Windows Security intelligence update???
Da kann man nur hoffen, dass das Fenster zu ist, sonst geht der PC fliegen...

Benutzeravatar
DK2000
Elite
Elite
Beiträge: 2467
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Dringend - Automatisches Update mit Reboot - kann man eine offene (ungesicherte) Datei wiederfinden?

Beitrag von DK2000 » 16.11.2019, 14:24

Also für das Security Intelligence-Update für Windows Defender hat bei mir eigentlich noch nie einen Neustart angefordert. So oft, wie das am Tag kommt, wäre man ja nur noch am Neustarte,

Antworten