Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Probleme mit der Installation von Windows 10?
Mozzarella
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2019, 17:45
Geschlecht:

Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von Mozzarella » 15.06.2019, 17:50

Hallo
Auf meinem Notebook (DELL 6420 Windows 10 Enterprise) läuft die Version 1809 ohne Probleme. Die Treiber sind aktuell. Nachdem mir in Windows Update angezeigt wurde, dass das Funktionsupdate auf 1903 verfügbar ist, habe ich das Upgrade mit "Jetzt herunterladen und installieren" angestoßen.
Folgende Phasen liefen von 0 bis 100% ohne Probleme durch:
- Vorbereitung
- Herunterladen
- installieren

Nach dem Neustart kam der Text: "Das Update für Windows 10 wird konfiguriert". Nachdem 52% erreicht sind, gibt es keinen weiteren Fortschritt. Nach einiger Zeit wird Windows neu gestartet aber in der alten Version 1809. Die früheren Funktionsupdates (zB. 1803 und 1809 liefen ohne Probleme.

Unter Windows Update steht nun die Meldung: "Das Update konnte nicht installiert werden (0x80004005). Sie können es aber erneut versuchen. Dies habe ich mehrfach versucht - immer mit dem gleichen oben beschriebenen Ergebnis.
Kein externer Virenscanner installiert.

Nachdem ich schon einige Tipps von deskmodder zu "Windows update reparieren" erfolglos durchgeführt habe, weiß ich nun nicht mehr weiter. Der Troublshooter zu Windows update kann keinen Fehler identifizieren.

Tante Google

Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von Tante Google » 15.06.2019, 17:50


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46145
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von moinmoin » 15.06.2019, 18:03

Erst einmal :willkommen:

Der Fehler 0x80004005 kann so viel bedeuten. Da würden nur die Logdateien helfen.
USB-Sticks oder Hubs / SD-Karten waren alle abgesteckt?

Was du versuchen könntest wäre offline, also ohne I-Net mit einer ISO auf die 1903 zu aktualisieren, per Inplace Upgrade. Ist ja nichts anderes als mit dem Tool.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... reparieren

https://www.deskmodder.de/blog/2019/03/ ... h-english/
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Mozzarella
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2019, 17:45
Geschlecht:

Re: Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von Mozzarella » 15.06.2019, 19:40

Danke für die rasche Antwort
An einem USB-Anschluss ist der Sender/Empfänger für die Funkmaus angeschlossen. Kann die stören?
Sonst sind keine Geräte an den USB-Ports angeschlossen. Auch sind keine SDs vorhanden.
Der auf C: freie Speicher beträgt nach Neupartionierung (vor ca. 3 Monaten erfolgt) mit Acronis (Disk Direktor) 40 GB. Das dürfte wohl ausreichen?

expat
Meister
Meister
Beiträge: 329
Registriert: 11.10.2015, 09:54
Geschlecht:

Re: Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von expat » 16.06.2019, 03:25

Die letzte Antwort von moimoin hast du aber verstanden?
Freundliche Grüße und einen schönen Tag!
Meine Webseite

Mozzarella
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2019, 17:45
Geschlecht:

Re: Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von Mozzarella » 16.06.2019, 14:46

Hallo MoinMoin
Nochmals Danke für Ihre Tipps. Ich habe mir nun das ISO heruntergeladen und versucht das Upgrade auf 1903 zu installieren. Das Upgrade bricht aber nach der Updatesuche ab mit der Meldung, dass die Hardware für das Upgrade nicht bereit ist. Also - bitte warten.

Dies obwohl in Windows Update gemeldet wird, dass das Update für diesen Rechner verfügbar ist.
Mit freundlichem Gruß
Mozzi

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46145
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von moinmoin » 16.06.2019, 14:49

Du solltest es Offline machen.
Kapp solange kurz den Router ;)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Mozzarella
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2019, 17:45
Geschlecht:

Re: Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von Mozzarella » 17.06.2019, 10:24

Danke, hab ich jetzt 2x gemacht, jedoch ohne Erfolg
Die Installation bricht bei 87% ab, dann wird das Notebook neu gestartet, dann kommt Fehlermeldung "Fehler bei der Installation.

Autostart: alle deaktiviert
Dienste: alle Nicht-Windows-Dienste deaktiviert
Keine Verbindung zum Internet

Kann ich aus einer log-Datei erkenn, woran das liegt?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46145
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von moinmoin » 17.06.2019, 10:50

:kopfkratz:

Wenn die Log-Dateien noch vorhanden sind, ja.
C:\$Windows.~BT\Sources\panther\setupact.log
Aber da ist DK2000 eher der Spezialist die auszuwerten falls du es nicht schaffst.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Mozzarella
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2019, 17:45
Geschlecht:

Re: Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von Mozzarella » 17.06.2019, 11:35

Nochmals Danke
Die setupactlog ist noch vorhanden, ich habe sie gesichert. Sie ist ca. 111 MB groß. Ehrlich gesagt ich traue es mir nicht zu sie auszuwerten.

Mozzarella
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2019, 17:45
Geschlecht:

Re: Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von Mozzarella » 17.06.2019, 12:07

Ich habe nun die log-Datei gepackt und hänge sie an.
setupact.zip
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1812
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von DK2000 » 17.06.2019, 12:43

Da sind viele Fehler, aber fangen wir mal mit dem Wahrscheinlichsten an:

Die Operation Update Boot Code kann nicht ausgeführt werden, weil der BCD nicht kopiert werden kann, da er wohl fehlerhaft ist (Failed to enumerate source elements). Irgendetwas schmeckt dem Setup nicht am Object {8663cea6-fdf5-11e8-b7e2-99a3fd333365}.

Wenn Du Glück hast, dann reicht folgendes im laufenden Windows einzugeben (Konsole mit Adminrechten):

bcdboot C:\Windows

Wenn das zu nichts führt, dann wird es komplizierter.

Mozzarella
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2019, 17:45
Geschlecht:

Re: Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von Mozzarella » 17.06.2019, 14:22

Danke DK2000
Hat leider nichts gebracht. Installation wird wieder bei 87% abgebrochen. Es erfolgt Rollback auf 1809.
mfG Mozzi

gast_neuling

Re: Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von gast_neuling » 17.06.2019, 17:25

Hallo,
Ich bin neu im Forum. Benutze win 10 1809 und habe das Funktionsupdate 1903 erhalten. Das habe ich aktiviert und nach mehreren Versuchen ist alles durchgelaufen .. Installation .. Aufruf zum Neustart .. das habe ich gemacht. Da wurde Windows runtergefahren und irgendein Prozess wie beim Update lief ab. Dann kam der Restart: im Bootmanager (mit EasyBCD) war ein zusätzlicher Eintrag: Windowssetup. habe ich ausgewählt … und lief ins Leere. Neuer Restart : da war der neuer Eintrag weg und nach einiger Zeit hatte ich mein altes Win 10 1809 wieder.

Im Update Menu wurde wieder das Funktionsupdate angeboten. Habe ich angeklickt und nach einer kurzer Zeit wurde gemeldet: Update fertig und Neustart. Aber das hat nicht geändert, immer wieder lande ich in Win10 1809.

Das Verzeichnis in C: WINDOWS.BT ist vorhanden und in sources/panther/ ist auch die Datei setupact.log vorhanden. Ich kann das nicht interpretieren. Im Hauptverzeichnis ist eine setup Datei.

Kann mit jemand weiterhelfen?

vielen Dank im Voraus

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1812
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von DK2000 » 17.06.2019, 17:41

@ Mozzarella:

Gar nicht gesehen, dass Du schon geantwortet hast.

Wenn das nichts gebracht hat, könntest Du mal in der Konsole eingeben:

bcdedit /enum {8663cea6-fdf5-11e8-b7e2-99a3fd333365}

Mal schauen, was das ist. Wenn es nichts wichtiges ist, kann man das auch löschen:

bcdedit /delete {8663cea6-fdf5-11e8-b7e2-99a3fd333365} /cleanup

Vorher aber sicherheitshalber ein Backup erstellen.

---

@ gast_neuling:

Sie setupact.log bräuchte man da schon. Eventuell liegt es auch an EasyBCD.

Mozzarella
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2019, 17:45
Geschlecht:

Re: Windows 10 Upgrade 1903 bricht ab

Beitrag von Mozzarella » 17.06.2019, 18:47

Danke
Hier das Ergebnis für {8663cea6-fdf5-11e8-b7e2-99a3fd333365}. Scheint wichtig zu sein

PS C:\windows\system32> bcdedit /enum

Windows-Start-Manager
---------------------
Bezeichner {bootmgr}
device partition=\Device\HarddiskVolume1
description Windows Boot Manager
locale en-us
inherit {globalsettings}
default {current}
resumeobject {8663ceaa-fdf5-11e8-b7e2-99a3fd333365}
displayorder {current}
toolsdisplayorder {memdiag}
timeout 30

Windows-Startladeprogramm
-------------------------
Bezeichner {current}
device partition=C:
path \windows\system32\winload.exe
description Windows 10
locale en-us
inherit {bootloadersettings}
allowedinmemorysettings 0x15000075
osdevice partition=C:
systemroot \windows
resumeobject {8663ceaa-fdf5-11e8-b7e2-99a3fd333365}
nx OptIn
bootmenupolicy Standard
PS C:\windows\system32>

Antworten