Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803? -> gelöst!

Probleme mit der Installation von Windows 10?
Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 43500
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von moinmoin » 04.11.2018, 13:55

Offtopic: :psst: Der wird den Fehler auf Windows schieben. :duckundweg: Also erhoffe dir nicht zu viel davon.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Google+ | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Tante Google

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von Tante Google » 04.11.2018, 13:55


Guenther
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 02.11.2018, 11:50
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von Guenther » 05.11.2018, 09:31

Muss wegen dem gelungenen Update meines Laptops eingestehen, dass mein Verdacht McAfee sei ursächlich ist, falsch ist. Mein Laptop hat jetzt 17763.1 am Laufen sogar bei aktivem Virenschutz von McAfee LiveSafe!
Damit tappe ich wieder im Dunkeln rum :-/

Mit McAfee Kontakt aufgenommen. Meine Störungen mit dem Support nicht lösen können. Morgen ruft mich ein Mitarbeiter aus der Stufe 2 an. Mal schaun...

Guenther
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 02.11.2018, 11:50
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von Guenther » 06.11.2018, 20:37

Hi,
der Support von McAfee konnte mir auch in der Stufe 2 des Supports nicht helfen, was die erneute Installation von LiveSave angeht. Am ende gab man auf und sagte, ich muss den Fix, der in der Logdatei aufgelistet ist, beheben. Also das Programm, das den Zugriff auf den Bootsektor blockiert, behandeln.
Ich habe alles ab gegrast, was in irgend einer Weise verdächtig sein könnte und dann das/die Tool/s auch deinstalliert. Und immer wieder das Register nach Resten abgesucht. Alle Windowstools bestätigen mir, das mein System klar ist!
Also warten auf die Freigabe der 17763 und dann den MS Support bitten. Da bin ich aber dann mal neugierig …...

Guenther
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 02.11.2018, 11:50
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von Guenther » 08.11.2018, 13:58

Hi kann man einen Thread auf `halb gelöst" setzen?
Mein Laptop läuft nach dem Update wie am Schnürchen, mein PC hakt immer noch.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 43500
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von moinmoin » 08.11.2018, 14:14

:lol: Entweder ganz oder gar nicht.
Wobei McAfee auf einem Rechner ist nicht das gleiche wie McAfee auf einem anderen Rechner.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Google+ | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Guenther
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 02.11.2018, 11:50
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von Guenther » 23.11.2018, 13:58

Hi nach weiteren erfolglosen Versuchen habe ich einen neuen Verdacht für die Ursache meines Problems:


Die letzte Meldung WAR. kann die First_boot_partition nicht kreieren. Nach diversen Fehlern mit dem Hinweis auf di8e …. BCD … meine Frage:

Ich bin von Windows 8 auf die Windows 10 umgestiegen, mit einem älteren Mainboard. Mittlerweile habe ich eine neues Board mit einem UEFI -BIOS.
Beim Herumstöbern in den Foren ist die Rede, dass bei einem UEFI-Bios eine weitere spezielle Partition auf der Systemplatte sein muss: "MRS" - Typ. Die fehlt bei mir, auch ist mein System auf MBR und nicht auf GPT eingestellt.

Kann es sein, dass durch fehlen der Partition MRS und das bootende UEFI - Bios hier zu meinem Problem führt?
Beim letzten Versuch saß ich vor dem Monitor und beobachtete die Logdatei des Stups. Windows leistete viel, kam bis zu einer endlos lagen liste der neuen Registereinträge und Kopie des neuen Systems. Aber zum Start oder zum Einrichten der neuen Bootpartition fliegen bei mir die Fetzen, so wie es jetzt aussieht.

Lösung sinnvoll: Booten ohne UEFI ?? Kann man die für UEWFI offenbar notwendige Partition MSR oder MRS nachrüsten?

DK2000
Veteran
Veteran
Beiträge: 979
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von DK2000 » 23.11.2018, 15:11

Was für eine Fehlermeldung was das? Oder gibt es noch die setupact.log? Weil 'First_boot_partition' sagt mir gar nichts.

Die $MSR benötigst Du nur im UEFI Modus mit Datenträger im GPT Stil. Im BIOS Modus mit Datenträger im MBR Stil wird diese nicht benötigt.

Momentan kann ich da Deine letzte Meldung nicht einordnen.

Benutzeravatar
IT-Nerd
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 153
Registriert: 17.04.2018, 21:44
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von IT-Nerd » 23.11.2018, 19:58

TE meint vermutlich "We couldn't create a new partion" Dürfte meiner Ansicht nach eher in den Bereich "lösbar" fallen. Tanze aktuell auf mehreren Hochzeiten - Meinen Senf dazu evtl später.. :duckundweg:

Guenther
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 02.11.2018, 11:50
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von Guenther » 24.11.2018, 10:16

Dank euch allen!
Leider habe ich nach dem letzten Fehlversuch mit dem Windows Tool die Updateeinrichtung zurückgesetzt und dann die Systempartition incl. der Systemdaten bereinigt. Damit ist die Log-Datei weg.
Ich werde heute nochmal über Insider-Preview das Update anstoßen und dann die Logdatei wegsichern! Danach die relevanten Meldungen hier einsetzten!

was ich bisher herausfand: In den englischsprachigen Support bei Microsoft konnte ich Hinweise finden, dass das Update mit vielen Prozessoren und Mainboard-Chips nicht kompatibel ist. (Seitenstream … ) Was meinen Bootsektor angeht, habe ich sichergestellt, dass auf meinem Board über das UEFI-BIOS der "Secure - Boot" deaktiviert ist.

Damit wäre die einzig logische Konsequenz: Abwarten!
Nachdem ich schon viele Stunden an die Wand gefahren habe, mache ich jetzt zum letzten Mal das Update und warte im Fehlerfall ab!
Hoffentlich halte ich das durch :D

Guenther
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 02.11.2018, 11:50
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von Guenther » 24.11.2018, 17:07

Nach sechs Stunden nichts erreicht:

Das Update hätte die Versionsnummer gehabt: 17763.163

Die Setupact zeigte eigentlich immer einen positiven Fortschritt der Installation:

Das NEWOS wurde gefüttert, die Treiber hinübergeladen, ellenlange Listen der Registereinträge erfolgreich kopiert bzw. wieder registriert.
Ich kann in der Log-Datei nicht erkennen, wo sich das Update entschlossen hat, alles zurückzudrehen!

Es sind nur wen ig Fehlermeldungen in der Logdatei:

2018-11-24 13:35:48, Warning MOUPG CSetupDiagnostics::ReportData - Not reporting WINDLP data point [0x2004]
2018-11-24 13:35:48, Warning MOUPG CSetupDiagnostics::ReportData - Not reporting WINDLP data point [0x2000]
2018-11-24 13:35:49, Warning MOUPG CSetupDiagnostics::ReportData - Not reporting WINDLP data point [0x3000]
2018-11-24 13:35:49, Info MOUPG DlpTask: Leaving Execute Method

aber die taucht mehrere male auf.

Treiberprobleme: (gravierend?)

ServiceFehler:

Warning CONX 0x80070002 GetDriverPathFromServiceName failed for (npfs)

2018-11-24 13:38:06, Warning CONX 0x80070002 Failed to add service (Npfs) to service map

2018-11-24 13:38:06, Info CONX 0x80070002 Failed to get ImagePath for service (ntfs)

2018-11-24 13:38:06, Warning CONX 0x80070002 GetDriverPathFromServiceName failed for (ntfs)

2018-11-24 13:38:06, Warning CONX 0x80070002 Failed to add service (Ntfs) to service map

2018-11-24 13:38:06, Info CONX 0x80070002 Failed to get ImagePath for service (null)

2018-11-24 13:38:06, Warning CONX 0x80070002 GetDriverPathFromServiceName failed for (null)

2018-11-24 13:38:06, Warning CONX 0x80070002 Failed to add service (Null) to service map

2018-11-24 13:38:06, Info CONX 0x80070002 Failed to get ImagePath for service (refs)

2018-11-24 13:38:06, Warning CONX 0x80070002 GetDriverPathFromServiceName failed for (refs)

2018-11-24 13:38:06, Warning CONX 0x80070002 Failed to add service (ReFS) to service map

2018-11-24 13:38:06, Info CONX 0x80070002 Failed to get ImagePath for service (refsv1)

2018-11-24 13:38:06, Warning CONX 0x80070002 GetDriverPathFromServiceName failed for (refsv1)

2018-11-24 13:38:06, Warning CONX 0x80070002 Failed to add service (ReFSv1) to service map

2018-11-24 13:38:07, Info CONX 0x80070002 Failed to get ImagePath for service (wof)

2018-11-24 13:38:07, Warning CONX 0x80070002 GetDriverPathFromServiceName failed for (wof)

2018-11-24 13:38:07, Warning CONX 0x80070002 Failed to add service (Wof) to service map

2018-11-24 13:38:07, Warning CONX Failed to add driver [C:\WINDOWS\system32\DRIVERS\UMDF\uicciso.dll]

2018-11-24 13:38:07, Error CONX 0xd0000034 Failed to add user mode driver [%SystemRoot%\system32\DRIVERS\UMDF\uicciso.dll]

2018-11-24 13:38:07, Warning CONX 0x00000002 RegQueryValueEx failed, keyName ({193a1820-d9ac-4997-8c55-be817523f6aa})

2018-11-24 13:38:07, Warning CONX No user mode driver path found under the registry key.
2018-11-24 13:38:07, Warning CONX 0x00000002 RegQueryValueEx failed, keyName ({2c0a6c48-3046-7713-a07b-18ab5d813333})

2018-11-24 13:38:07, Warning CONX No user mode driver path found under the registry key.
2018-11-24 13:38:07, Info CONX End CDriverMap::GetDrivers


2018-11-24 13:37:57, Info CONX DeviceId is black-listed, storage\volumesnapshot\harddiskvolumesnapshot9

2018-11-24 13:37:57, Info CONX DeviceId is black-listed, storage\volumesnapshot\harddiskvolumesnapshot10

2018-11-24 13:37:57, Warning CONX Device [] has no IDs (hardware or compatible)


einmal gefunden:

2018-11-24 13:37:57, Info CONX DeviceId is black-listed, storage\volumesnapshot\harddiskvolumesnapshot9

2018-11-24 13:37:57, Info CONX DeviceId is black-listed, storage\volumesnapshot\harddiskvolumesnapshot10

2018-11-24 13:37:57, Warning CONX Device [] has no IDs (hardware or compatible)

Festplattenspeicuher zu klein? Kann n icht sein, da auf der C rund 80 GB verfügbar sind
Info SP DISKSPACETRACK: After op : 87006904320
2018-11-24 13:45:51, Info SP DISKSPACETRACK: Consumed : 389881856
2018-11-24 13:45:51, Warning SP DISKSPACEEXCEED: Operation consumed more disk space than declared. Exceeded by 33366016 bytes
2018-11-24 13:45:51, Info SP MEMORYTRACK: After op : 15953174528

Suche nach einem Provider?:
Warning DISM DISM Provider Store: PID=11068 TID=5480 Failed to load the provider: C:\$WINDOWS.~BT\Sources\SiloedPackageProvider.dll. - CDISMProviderStore::Internal_GetProvider(hr:0x8007007e)
2018-11-24 14:05:05, Warning DISM DISM Provider Store: PID=11068 TID=5480 Failed to load the provider: C:\$WINDOWS.~BT\Sources\FfuProvider.dll. - CDISMProviderStore::Internal_GetProvider(hr:0x8007007e)
2018-11-24 14:05:05, Info DISM DISM Provider Store: PID=11068 TID=5480 Connecting to the provider located at C:\$WINDOWS.~BT\Sources\WimProvider.dll. - CDISMProviderStore::Internal_LoadProvider
2018-11-24 14:05:05, Info DISM DISM Provider Store: PID=11068 TID=5480 Connecting to the provider located at C:\$WINDOWS.~BT\Sources\VHDProvider.dll. - CDISMProviderStore::Internal_LoadProvider
2018-11-24 14:05:05, Info DISM DISM Provider Store: PID=11068 TID=5480 Connecting to the provider located at C:\$WINDOWS.~BT\Sources\ImagingProvider.dll. - CDISMProviderStore::Internal_LoadProvider
2018-11-24 14:05:05, Info DISM DISM Provider Store: PID=11068 TID=5480 Connecting to the provider located at C:\$WINDOWS.~BT\Sources\CompatProvider.dll. - CDISMProviderStore::Internal_LoadProvider
2018-11-24 14:05:05, Warning DISM DISM Provider Store: PID=11068 TID=5480 Failed to load the provider: C:\$WINDOWS.~BT\Sources\MetaDeployProvider.dll. - CDISMProviderStore::Internal_GetProvider(hr:0x8007007e)
[11068] [0x80070002] FIOReadFileIntoBuffer:(1381): Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
[11068] [0xc142011c] UnmarshallImageHandleFromDirectory:(641)
[11068] [0xc142011c] WIMGetMountedImageHandle:(2897)

Ist das der Hauptfehler:

Warning [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: RETURN_IF_FAILED(packageInfo->get_InstalledLocation(&installedLocation)) failed with 0x80070002
2018-11-24 14:08:07, Info [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: Successful delay-load of GetStagedPackagePathByFullName
2018-11-24 14:08:07, Warning [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: LOG_IF_FAILED(hrIsInSingleInstanceStore) failed with 0x80070002
2018-11-24 14:08:07, Warning [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: Unable to determine whether package Microsoft.Windows.SecondaryTileExperience_10.0.0.0_neutral__cw5n1h2txyewy is in single instance store. Skipping.
2018-11-24 14:08:07, Warning [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: RETURN_IF_FAILED(packageInfo->get_InstalledLocation(&installedLocation)) failed with 0x80070002
2018-11-24 14:08:07, Info [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: Successful delay-load of GetStagedPackagePathByFullName
2018-11-24 14:08:07, Warning [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: LOG_IF_FAILED(hrIsInSingleInstanceStore) failed with 0x80070002
2018-11-24 14:08:07, Warning [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: Unable to determine whether package Windows.ContactSupport_10.0.14393.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy is in single instance store. Skipping.
2018-11-24 14:08:07, Warning [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: RETURN_IF_FAILED(packageInfo->get_InstalledLocation(&installedLocation)) failed with 0x80070002
2018-11-24 14:08:07, Info [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: Successful delay-load of GetStagedPackagePathByFullName
2018-11-24 14:08:07, Warning [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: LOG_IF_FAILED(hrIsInSingleInstanceStore) failed with 0x80070002
2018-11-24 14:08:07, Warning [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: Unable to determine whether package Windows.MiracastView_6.3.0.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy is in single instance store. Skipping.
2018-11-24 14:08:07, Info [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: Processing Package Microsoft.NET.Native.Runtime.1.3_1.3.23901.0_x86__8wekyb3d8bbwe
2018-11-24 14:08:07, Info [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: Processing Package Microsoft.NET.Native.Runtime.1.3_1.3.23901.0_x64__8wekyb3d8bbwe
2018-11-24 14:08:07, Warning [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: RETURN_IF_FAILED(packageInfo->get_InstalledLocation(&installedLocation)) failed with 0x80070002
2018-11-24 14:08:07, Info [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: Successful delay-load of GetStagedPackagePathByFullName
2018-11-24 14:08:07, Warning [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: LOG_IF_FAILED(hrIsInSingleInstanceStore) failed with 0x80070002
2018-11-24 14:08:07, Warning [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: Unable to determine whether package Microsoft.NET.Native.Framework.1.3_1.3.23901.0_x86__8wekyb3d8bbwe is in single instance store. Skipping.
2018-11-24 14:08:07, Warning [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: RETURN_IF_FAILED(packageInfo->get_InstalledLocation(&installedLocation)) failed with 0x80070002
2018-11-24 14:08:07, Info [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: Successful delay-load of GetStagedPackagePathByFullName
2018-11-24 14:08:07, Warning [0x0808fe] MIG Plugin {AE27C1A6-25F2-45FD-9A28-081B81F29E0A}: LOG_IF_FAILED(hrIsInSingleInstanceStore) failed with 0x80070002
2018-11-24 14:08:07, Warning


Einzig der Fehlerreport scheint manchmal gelaufen zu sein:

Diagtrack service is NOT available
2018-11-24 16:38:54, Info DiagTrackRunner.exe is not running.
2018-11-24 16:38:54, Info Launching C:\$WINDOWS.~BT\Sources\DiagTrackRunner.exe /UploadEtlFilesOnly
2018-11-24 16:38:55, Info Exit code of C:\$WINDOWS.~BT\Sources\DiagTrackRunner.exe /UploadEtlFilesOnly: 0
2018-11-24 16:38:55, Info Upload files successfully so we can remove all etl files.

SetupHost: Reporting error event -> [0x80004005, 0x60015] bedeutet, Windows hätte gerne berichtet, aber dann kommt:

MOUPG CSetupDiagnostics::ReportData - Not reporting WINDLP data point [0x2004]
2018-11-24 16:38:55, Warning MOUPG CSetupDiagnostics::ReportData - Not reporting WINDLP data point [0x2000]
2018-11-24 16:38:55, Warning MOUPG CSetupDiagnostics::ReportData - Not reporting WINDLP data point [0x3000]
2018-11-24 16:38:55, Info MOUPG DlpTask: Leaving Execute Method


und so sieht das Ende der Log-Datei aus:

SetupManager: FailureCount = [28]
2018-11-24 16:38:55, Info MOUPG SetupManager: Requesting cleanup level [0x2] from parent process.
2018-11-24 16:38:55, Info MOUPG Setup phase change: [SetupPhaseError] -> [SetupPhaseUnpack]
2018-11-24 16:38:55, Info MOUPG SetupManager: Deleting task: [PreDownload]...
2018-11-24 16:38:55, Info MOUPG SetupManager: Deleting task: [Prepare]...
2018-11-24 16:38:55, Info MOUPG SetupManager: Deleting task: [Install]...
2018-11-24 16:38:55, Info MOUPG SetupManager: Deleting task: [Finalize]...
2018-11-24 16:38:55, Info MOUPG SetupManager: Deleting task: [Exit]...
2018-11-24 16:38:55, Info MOUPG SetupManager: Found unpack task! Restarting layout action...
2018-11-24 16:38:55, Info CONX Uninitializing compatibility provider wsc:setup:...
2018-11-24 16:38:55, Info CONX Uninitializing compatibility provider wsc:wica:...
2018-11-24 16:38:55, Error CONX Windows::Compat::Shared::UtcLogger::SetServiceState (820): Error starting service: [1058].[gle=0x80070422]
2018-11-24 16:38:55, Error CONX Windows::Compat::Shared::UtcLogger::End (281): Error starting service: [0x80070422].[gle=0x80070422]
2018-11-24 16:38:56, Error MOUPG CSetupManager::Execute(282): Result = 0x80004005
2018-11-24 16:38:56, Error MOUPG CSetupHost::Execute(400): Result = 0x80004005
2018-11-24 16:38:56, Info MOUPG SetupUI: Calling PowerClearRequest with type [0x1]...
2018-11-24 16:38:56, Info MOUPG SetupUI: Power request cleared!
2018-11-24 16:38:56, Info MOUPG **************** SetupHost Logging End ****************

Ich bin jetzt aus dem InsiderPreview wieder raus. In Einstellungen, Windows Update steht jetzt unter Updateverlauf 2 x die Info, dass das Funktionsupdate Windows 10 Version 1809 einen Neustart erfordert.
Das tat ich ohne Wirkung, sowohl auf Windows als auch auf die dortige Meldung!

Muss wohl wieder von Hand das Windowsupdatereset-Tool laufen lassen. Schade!
Ich hoffe jetzt nur, der Text isst nicht zu lange. Wenn ja, bitte ich im Voraus um Entschuldigung!
Schönes WE
Günther

DK2000
Veteran
Veteran
Beiträge: 979
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von DK2000 » 24.11.2018, 17:28

Das Meiste, was da steht, ist so nicht vielsagend. Dazu bräuchte man mal die vollständige Logdatei,

Interessant klingt nur der Teil:

Code: Alles auswählen

2018-11-24 16:38:55, Info CONX Uninitializing compatibility provider wsc:setup:...
2018-11-24 16:38:55, Info CONX Uninitializing compatibility provider wsc:wica:...
2018-11-24 16:38:55, Error CONX Windows::Compat::Shared::UtcLogger::SetServiceState (820): Error starting service: [1058].[gle=0x80070422]
2018-11-24 16:38:55, Error CONX Windows::Compat::Shared::UtcLogger::End (281): Error starting service: [0x80070422].[gle=0x80070422]
Allerdings erkenne ich da gerade nicht, welcher Dienst deaktiviert ist.

Weiß auch gerade nicht, was Phase 6 sein soll. Scheint aber bei der Operation CREATE_FILE etwas schief gelaufen zu sein. Und das kam wohl unerwartet.
Zuletzt geändert von DK2000 am 24.11.2018, 17:33, insgesamt 1-mal geändert.

Guenther
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 02.11.2018, 11:50
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von Guenther » 24.11.2018, 17:32

soll ich die Log-Datei zippen und hochladen?

Guenther
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 02.11.2018, 11:50
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 (jetzt 17763.195) über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von Guenther » 02.01.2019, 09:18

Habe gerade mal wieder versucht, von einer erstellen DVD (ISO 17763.195) zu installieren.
Zu ersten mal bekam ich ein kleines blaues Fenster mit einer Fehlermeldung:

0x80004005 - 0x1000A
Die Installation war nicht erfolgreich. In der Phase DOWNLEVEL ist währende des Vorgangs PREPARE_FIRST_BOOT ein Fehler aufgetreten.

In der setupact stehen jetzt nur noch wenige "Warnings"

Es sind immer "CSetupDiagnostics::ReportData - Not reporting WINDLP data point"

In der Setupact finde ich keinen Hinweis auf den Begriff Downlevel - alle Meldungen scheinen da ok zu sein . Das selbe auch bei dem Begriff PREPARE_FIRST_BOOT

In der setuperr taucht die Fehlernummer 0x80004005 erstmalig mit folgenden Einträgen (offenbar ein Zusammenhang) auf:

2019-01-01 20:50:03, Error IBSLIB OSRollbackService::CBootFilesRestoreCheckpoint::Finalize: Failed to copy "K:\bootmgr" to "C:\$WINDOWS.~BT\Sources\Rollback\bootmgr", what to do?, skip.[gle=0x00000005]
2019-01-01 20:50:03, Error IBSLIB BCD: BcdCopyObjectEx: Failed to enumerate source elements. Target: {a94f2fc0-4a3f-11e8-9f52-c6532ba34744} Flags: 0x4 Status: c0000022[gle=0x00000002]
2019-01-01 20:50:03, Error IBSLIB BCD: Failed to clone store. Status: c0000022[gle=0x00000002]
2019-01-01 20:50:03, Error IBSLIB BCD: BcdExportStore: Failed clone BCD to \??\C:\$WINDOWS.~BT\Sources\Rollback\Boot\BCD. Status: c0000022[gle=0x00000002]
2019-01-01 20:50:03, Error IBSLIB OSRollbackService::CBootFilesRestoreCheckpoint::Finalize: Failed to backup BCD database from "K:\Boot\BCD" to "C:\$WINDOWS.~BT\Sources\Rollback\Boot\BCD".[gle=0x00000005]
2019-01-01 20:50:03, Error [0x064199] IBSLIB SetCheckpoint(WinPEBootFilesRestoreCheckpoint): threw exception.: class RollbackException: RollbackException: Error(5), CSystemVolumeSelectionCheckpoint: Failed to backup BCD database. void __cdecl OSRollbackService::CBootFilesRestoreCheckpoint::Finalize(const unsigned short *,struct OSRollbackService::ICheckpointParameters *)[gle=0x00000005]
2019-01-01 20:50:03, Error [0x06418a] IBSLIB RollbackSetCheckpoint(WinPEBootFilesRestoreCheckpoint): threw exception.: class RollbackException: RollbackException: Error(5), CSystemVolumeSelectionCheckpoint: Failed to backup BCD database. void __cdecl OSRollbackService::CCheckpointImpressario::SetCheckpoint(const unsigned short *,struct OSRollbackService::ICheckpointParameters *)
void __cdecl OSRollbackService::CBootFilesRestoreCheckpoint::Finalize(const unsigned short *,struct OSRollbackService::ICheckpointParameters *)[gle=0x00000005]
2019-01-01 20:50:03, Error [0x06414e] IBSLIB RollbackSetCheckpoint(WinPEBootFilesRestoreCheckpoint) failed. Disabling Rollback.[gle=0x00000005]
2019-01-01 20:50:03, Error SP Error setting OS Switch Rollback checkpoint[gle=0x00000005]
2019-01-01 20:50:03, Error SP Operation failed: Update Boot Code. Error: 0x80004005[gle=0x000000b7]
2019-01-01 20:50:03, Error SP ExecuteOperations: Failed execution phase Finalize. Error: 0x80004005

kann ich da was tun?
Hat mein Bootsektor ein Problem? wie reparieren?
Habe jetzt mal in der Powershell den Befehl eingegeben:
bcdboot c:\windows /v

Es wurden eine Reihe von Arbeiten durchgeführt und Fehler behoben. bei der Wiederholung des Befehls bleibt jetzt folgender Eintrag übrig:

PS C:\WINDOWS\system32> bcdboot c:\windwos /v
BFSVC: ServiceBootFiles MuiOnly:n Res:y Fonts:y BootMgrOvw:n BootStatOvw:n DbgTrn:y SuspendBDE:n
BFSVC: Unable to open file c:\windwos\boot\Resources\BOOTRES.DLL for read because the file or path does not exist
BFSVC Warning: Failed to determine source OS version.
BFSVC: Unable to open file c:\windwos\boot\PCAT\bootmgr for read because the file or path does not exist
BFSVC Error: Failed to validate boot manager checksum (c:\windwos\boot\PCAT\bootmgr)! Error code = 0xc1
BFSVC Error: ServicingBootFiles failed. Error = 0xc1
Fehler beim Kopieren der Startdateien.
PS C:\WINDOWS\system32>

Das sieht ja jetzt massiv nach der Quelle meiner Fehler aus, weil der Begriff " ..BCD .." immer wieder mit Fehlern gemeldet wird.
Aber wie bringe ich das jetzt in Ordnung?

Bei wiederholtem Start des Befhels bcdboot mit /v tritt immer wieder folgender Fehler auf:

BFSVC: OsLoader identifier: {a84ecc7c-0e68-11e9-8b09-d050996109ae}
BFSVC: Removing duplicate entries.
BFSVC: Removing duplicate object {a84ecc7a-0e68-11e9-8b09-d050996109ae}
BFSVC: BCD Error: BcdGetElementDataWithFlags: Failed to open elements key.Object: {a94f2fc0-4a3f-11e8-9f52-c6532ba34744} Status: c0000022
BFSVC: Create BOOTMGR object RetainBootDefault:n
BFSVC: Setting {default} to {a84ecc7c-0e68-11e9-8b09-d050996109ae}
BFSVC: Cleaning up debugger settings.

Die Startdateien wurden erfolgreich erstellt.
Ist jetzt alles gut oder?



Servus
Günther

DK2000
Veteran
Veteran
Beiträge: 979
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von DK2000 » 02.01.2019, 09:49

Der Bootsector nicht, aber der BCD:

Code: Alles auswählen

2019-01-01 20:50:03, Error IBSLIB BCD: BcdCopyObjectEx: Failed to enumerate source elements. Target: {a94f2fc0-4a3f-11e8-9f52-c6532ba34744} Flags: 0x4 Status: c0000022[gle=0x00000002]
2019-01-01 20:50:03, Error IBSLIB BCD: Failed to clone store. Status: c0000022[gle=0x00000002]
Bis jetzt schon der Dritte in so kurzer Zeit mit dem Problem, bei der ich die Ursache nicht kenne.

Folgendes hat bislang geholfen (das trifft hier nicht zu):

Code: Alles auswählen

bcdedit /delete {a94f2fc0-4a3f-11e8-9f52-c6532ba34744}
Der Eintrag ist irgendwie kaputt und muss weg. Keine Ahnung, wofür des sein soll.
Zuletzt geändert von DK2000 am 02.01.2019, 12:47, insgesamt 3-mal geändert.

Guenther
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 35
Registriert: 02.11.2018, 11:50
Geschlecht:

Re: Installation eurer ISO Pro x64 17763.107 über meine vorhandene Verson 1803?

Beitrag von Guenther » 02.01.2019, 11:26

Der Befehl bcdedit /delete läuft bei mir nicht?
In der Powershell als Admin oder muss ich mit der ReparaturCD Starten?

Registertools können nicht auf die Schlüssel zugreifen. (Zugriff verweigert) Damit das Windows eigene Tool regedt32 auch nicht

Drei Leute mit dem selben Problem: Haben die Virenscanner McAfee installiert? Wenn ich den installiere, kann ich danach eine erneute Installation des Scanners nicht mehr machen, auch nicht mit dem Support von McAfee, sogar in der Supportstufe 2!! mit Remote-Zugriff nicht machbar. Ich muss dann ein Iso zurückspielen, um den Scanner wieder zu haben.
Im Status des deinstallierten Virenscanners ist ein Upgrade auf die 178763.107 oder .195 auch nicht möglich.

Nachtrag: auf meinem Notebook mit W 10 Pro ist der McAfee auch installiert, dort lief das Update ohne Probleme.
Ist der Prozessor schuld?
Laptop hat Intel, mein Problem-Rechner AMD mit 8 Kernen?

Antworten