Kann nach Update auf Anniversary keine MSI Dateien mehr starten

Probleme mit der Installation von Windows 10?
Antworten
daghaedd
Meister
Meister
Beiträge: 381
Registriert: 31.01.2014, 19:19

Kann nach Update auf Anniversary keine MSI Dateien mehr starten

Beitrag von daghaedd » 07.08.2016, 19:22

Hallo,
nach Update auf Anniversary kann ich keine MSI Daten mehr starten. Es werden mir eine Menge Apps angeboten, aber keines ist geeignet, die MSI Datei zu starten.
Kann mir jemand weiterhelfen und mir sagen, wie ich das Problem beheben kann?

Gruß,
Dag

Tante Google

Kann nach Update auf Anniversary keine MSI Dateien mehr starten

Beitrag von Tante Google » 07.08.2016, 19:22


daghaedd
Meister
Meister
Beiträge: 381
Registriert: 31.01.2014, 19:19

Re: Kann nach Update auf Anniversary keine MSI Dateien mehr starten

Beitrag von daghaedd » 07.08.2016, 23:37

Ich habe bei den Diensten nachgesehen. Der Windows Installer ist dort unter Eigenschaften mit Manuell eingestellt. Er müsste ja eigentlich auf Automatisch stehen, geht aber nicht, ihn auf Automatisch einzustellen. Er ist bei Manuell auch meistens auf aus, wenn man ihn startet, funktioniert er trotzdem nicht.

Vor dem Update auf Anniversary funktioniert der Installer einwandfrei.

Gruß,
Dag

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 50213
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Kann nach Update auf Anniversary keine MSI Dateien mehr starten

Beitrag von moinmoin » 08.08.2016, 10:53

Steht denn unter Standard Apps Windows Installer?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

daghaedd
Meister
Meister
Beiträge: 381
Registriert: 31.01.2014, 19:19

Re: Kann nach Update auf Anniversary keine MSI Dateien mehr starten

Beitrag von daghaedd » 08.08.2016, 20:32

Nein, der Windows Installer erscheint da überhaupt nicht. Es werden alle möglichen Apps angeboten, der Windows Installer ist nicht dabei.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 50213
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Kann nach Update auf Anniversary keine MSI Dateien mehr starten

Beitrag von moinmoin » 09.08.2016, 07:56

Mhh, schau mal hier. Ist zwar für Windows 7 aber könnte trotzdem helfen.
https://support.microsoft.com/de-de/kb/2438651
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

daghaedd
Meister
Meister
Beiträge: 381
Registriert: 31.01.2014, 19:19

Re: Kann nach Update auf Anniversary keine MSI Dateien mehr starten

Beitrag von daghaedd » 14.08.2016, 20:01

Danke für den Hinweis. Auf der Seite werden verschiedene Möglichkeiten angeboten. Ich habe unter CMD MSIExec eingegeben. Dann erscheint ein Fenster mit einer Menge Text. Habe den Text mal kopiert:

Code: Alles auswählen

Windows ® Installer. V 5.0.14393.0 

msiexec /Option <Erforderliche Parameter> [Optionale Parameter]

Installationsoptionen
	</package | /i> <Produkt.msi>
		Installiert oder konfiguriert ein Produkt.
	/a <Produkt.msi>
		Administrative Installation - Installiert ein Produkt im Netzwerk.
	/j<u|m> <Produkt.msi> [/t <Transformliste] [/g <Sprach-ID>]
		Kündigt ein Produkt an - m für alle Benutzer, u für den aktuellen Benutzer
	</uninstall | /x> <Produkt.msi | Produktcode>
		Deinstalliert das Produkt.
Anzeigeoptionen
	/quiet
		Hintergrundmodus, keine Benutzerinteraktion
	/passive
		Unbeaufsichtigter Modus - Nur Statusleiste 
	/q[n|b|r|f]
		Legt die Benutzeroberfläche fest.
		n - Keine Benutzeroberfläche
		b - Einfache Benutzeroberfläche
		r - Reduzierte Benutzeroberfläche
		f - Vollständige Benutzeroberfläche (Standard)
	/help
		Hilfeinformationen
Neustartoptionen
	/norestart
		Kein Neustart nach Abschluss der Installation
	/promptrestart
		Benutzereingabe, falls Neustart erforderlich ist 
	/forcerestart
		Computer nach Abschluss der Installation immer neu starten
Protokolllierungsoptionen
	/l[i|w|e|a|r|u|c|m|o|p|v|x|+|!|*] <Protokolldatei>
		i - Statusmeldungen
		w - Nicht schwerwiegende Warnungen
		e - Alle Fehlermeldungen
		a - Ausführung von Aktionen
		r - Aktionsspezifische Einträge 
		u - Benutzeranforderungen
		c - Ursprüngliche Benutzeroberflächenparameter
		m - Informationen betreffend zuwenig Arbeitsspeicher oder schwerwiegendem Abbruch
		o - Meldungen betreffend zuwenig Speicherplatz
		p - Terminaleigenschaften 
		v - Ausführliche Ausgabe 
		x - Zusätzliche Debuginformationen
		+ - An vorhandene Protokolldatei anhängen 
		! - Jede Zeile ins Protokoll aufnehmen 
		* - Alle Informationen mit Ausnahme der Optionen v und x protokollieren
	/log <Protokolldatei>
		Entspricht /l* <Protokolldatei>
Aktualisierungsoptionen
	/update <Update1.msp>[;Update2.msp]
		Übernimmt Update(s).
	/uninstall <Patchcode-GUID>[;Update2.msp] /package <Produkt.msi | Produktcode>
		Entfernt Update(s) für ein Produkt.
Reparaturoptionen
	/f[p|e|c|m|s|o|d|a|u|v] <Produkt.msi | Produktcode>
		Repariert ein Produkt.
		p - nur wenn eine Datei fehlt
		o - wenn eine Datei fehlt oder eine ältere Version installiert ist (Standard)
		e - wenn eine Datei fehlt oder eine gleiche bzw. ältere Version installiert ist
		d - wenn eine Datei fehlt oder eine andere Version installiert ist
		c - wenn eine Datei fehlt oder die Prüfsumme nicht mit dem berechneten Wert übereinstimmt 
		a - Erzwingt die Neuinstallation aller Dateien 
		u - Alle erforderlichen benutzerspezifischen Registrierungseinträge (Standard)
		m - Alle erforderlichen Computerspezifischen Registrierungseinträge (Standard)
		s - Alle vorhandenen Verknüpfungen (Standard)
		v - Führt von der Quelle aus und speichert das lokale Paket zwischen
Öffentliche Eigenschaften festlegen
	[PROPERTY=Eigenschaftswert]

Weitere Informationen betreffend der Befehlszeilensyntax erhalten Sie im Windows ® Installer SDK.

Copyright © Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Teile dieser Software basieren zum Teil auf der Arbeit der Independent JPEG Group.
Ich habe es dann mal mit - C:\>MSIExec /Package /i /a - probiert. Anschließend MSIExec eingegeben. ES kommt keine Fehlermeldung. Rufe ich ein MSI Programm auf, kommt wieder die Fehlermeldung, dass eine Ausführung nicht möglich ist. Bei den Diensten stand der Windows Installer auf manuell und beendet. Habe ihn gestartet, bringt aber auch nichts.
Ich bin mit meinem Latein am Ende. Vielleicht findet jemand in der Beschreibung der Parameter die richtigen Parametereinstellungen.

Gruß,
Dag

daghaedd
Meister
Meister
Beiträge: 381
Registriert: 31.01.2014, 19:19

Re: Kann nach Update auf Anniversary keine MSI Dateien mehr starten

Beitrag von daghaedd » 16.08.2016, 16:13

Soeben habe ich versucht den Windows Installer 4.5 zu installieren. Start mit Admin-Rechten. Es läuft eine ganze Zeitlang und bricht dann mit der Meldung ab:
Setup
Für diesen Befehl ist nicht genügend Speicher verfügbar.


Man kann machen was man will, es funktioniert nicht.

Gruß,
Dag

daghaedd
Meister
Meister
Beiträge: 381
Registriert: 31.01.2014, 19:19

Re: Kann nach Update auf Anniversary keine MSI Dateien mehr starten

Beitrag von daghaedd » 12.09.2016, 21:53

Hallo,
ist hier vielleicht jemand, der mir bei dem Problem weiterhelfen kann? Es ist schon eine große Einschränkung, wenn man keine MSI Dateien installieren kann.
Nun habe ich eine Inplace Upgrade durchgeführt. Hat nichts gebracht.
Soeben habe ich mit viel Glück sfc /scannow zum Laufen gebracht. Meldung, keine Fehler gefunden. Füge das mal als Textdatei bei.
Ich vermute, dass in den Diensten oder in der Registry irgend etwas falsch eingetragen ist. Aber was?
Eine Neuinstallation von Windows Installer ist wohl nicht möglich?
Gruß,
Dag
Meldung sfc-scannow.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 50213
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Kann nach Update auf Anniversary keine MSI Dateien mehr starten

Beitrag von moinmoin » 13.09.2016, 07:55

Hast du es schon mit Windows-Taste + R msiexec /unregister Enter
Danach
msiexec /regserver Enter versucht?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten