Windows 8.1. Dateirechtesystem reparieren /Benutzersteuerung reparieren

Antworten
Eru
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 21.11.2020, 19:10

Windows 8.1. Dateirechtesystem reparieren /Benutzersteuerung reparieren

Beitrag von Eru » 21.11.2020, 19:35

Hallo in die Runde,

irgendwie wurden die Dateiberechtigungen bei meinem Windows zerschossen.

Forlgendes tritt auf: Outlook konnte plötzlich die outlook.pst des Benutzers (Administrator) nicht mehr öffnen: "...Sie haben nicht die erforderlichen Berechtigungen um auf die Datei ...\outlook.pst zuzugreifen.
Google befragt... aha, Schreibschutz entfernen... also überprüft. Schreibschutz ist nicht angehakt. Aber: ich kann gar keine Änderungen an keiner Datei im ganzen Dokumentenordner mehr vornehmen... keine temporäre Datei löschen, nix. Kopiere ja, sobald die Datei aus dem Ordner raus ist, kannich wieder normal auch zum Beipiel den Besitzer ändern oder den Schreibschutz aktivieren... die benötigte outlook.pst kann ich werde löschen, ändern, offnen noch sonstwas. Ich habe versucht, nach Anleitung mt attrib auf der Konsole die Rechte zu ändern, keine Rechte. Besitzer ist der Benutzer.

Was habe ich noch gemacht:

Datentrger gecheckt, in Ordnung
sfc /scannow - keine Fehler
DISM /Online /Cleanup-Image /ScanHealth usw. durchgeführt... keine Änderung.
"richtigen Administrator" freigeschaltet und unter diesem Account versucht, das Ganze zu reaprieren... keine Rechte
Bentzerkontensteuerung auf minimal - keine Änderung

Weiter herausgefunden, als ich Office reparieren wollte:
Office lässt sich nicht mehr reparieren/ändern/deinstallieren - angeblich keine Rechte

Ansonsten funktioniert das Windows unaufällig.

Meine Frage:

Wie kann ich die Benutzerrechte reparieren lassen oder die Adminrechte? Oder besser, wie kann ich die Dateien wieder mit Zugriffsrechten ausstatten?

Ich habe versucht, auf Windows10 zu upgraden in der Hoffnung, die Rechte werden überschrieben und repariert, aber es bricht bei der Migration der Benutzerdaten ab und setzt die Installation zurück, laut log wegen Rechtemangels....:)

Vielen Dank für's lesen und ich bin dankar für jede konstruktive Antwort. und NEIN, ich möchte nicht einfach neuinstallieren :) Ich möchte alle Programme und Dateien behalten :)

Herzliche Grüße,
Eru

Tante Google

Windows 8.1. Dateirechtesystem reparieren /Benutzersteuerung reparieren

Beitrag von Tante Google » 21.11.2020, 19:35


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 50586
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 8.1. Dateirechtesystem reparieren /Benutzersteuerung reparieren

Beitrag von moinmoin » 22.11.2020, 08:21

Erst einmal :willkommen:

Liest sich ja fast so, als wenn du kein Administrator mehr bist.
Prüfe mal den Ordner mit den Outlook-Dateien, wer da der Besitzer ist.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... itz_nehmen
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Windows
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 104
Registriert: 22.09.2018, 17:58
Geschlecht:

Re: Windows 8.1. Dateirechtesystem reparieren /Benutzersteuerung reparieren

Beitrag von Windows » 12.01.2021, 17:35

Hatte das mal mit einer externen Festplatte.
An schlappe 600GB keine Rechte^^
Die Platte wurde im Dateiexplorer als leer gezeigt. Habe dann mit Take-Ownership die Datei/-en wieder in Besitz genommen.

Natürlich kann man Besitz von Ordnern oder Dateien manuell übernehmen, aber warum so, wenn es mit Easy Context Menu v1.6 noch einfacher geht, schon allein, weil da alles drin ist, was macht so braucht.
https://www.sordum.org/7615/easy-context-menu-v1-6/
Nur mal so als Tipp :)
Bild

Antworten