Virtuelle Maschine bombensicher machen

Hier kommen eure Fragen zu Apps hinein. Sowie Stylingfragen die nicht in die anderen Kategorien passen.
Antworten
Madisson
Berater
Berater
Beiträge: 204
Registriert: 14.05.2009, 12:43

Virtuelle Maschine bombensicher machen

Beitrag von Madisson » 18.09.2015, 18:28

Hi, ich hoffe ich poste hier richtig^^

Ich hätte eine Frage zu den Virtuellen Maschinen und Windows 8.
Internet würde ich gerne über eine Virtuelle Maschine laufen lassen. Die Vorteile sind super. Man kann sich sehr schnell Sicherungspunkte anlegen und wenn was passiert, mit wenigen klicks alles zurücksetzen.

Wie kann ich es hinbekommen, das eine Virtuelle Maschine direkt mitstartet, nachdem Windows 8.1 das Hostsystem gestartet iist?
Zuletzt geändert von Madisson am 20.09.2015, 12:05, insgesamt 1-mal geändert.

Tante Google

Virtuelle Maschine bombensicher machen

Beitrag von Tante Google » 18.09.2015, 18:28


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 48430
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Virtuelle Maschine bombensicher machen

Beitrag von moinmoin » 18.09.2015, 18:53

Achjee, was hast du denn da vor. Aber gut.
Hier gibt es eine Anleitung. Falls es nicht klappen sollte, dann Virtualbox in den Autostart packen, aber die VM selber manuell starten müssen

Zu 2. Win + X drücken / Netzwerkverbindungen und dort per Rechtsklick deaktivieren. Mehr brauchst du nicht machen.

Und danke für das Lob. :)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Madisson
Berater
Berater
Beiträge: 204
Registriert: 14.05.2009, 12:43

Re: Virtuelle Maschine bombensicher machen

Beitrag von Madisson » 18.09.2015, 22:25

So einfach, wird der Traffic in den VMs nicht irgendwie getunnelt durch den host? Wenn ich alle ausschalte, haben die vms doch auch keine Verbindung mehr ins Netz oder? Entschuldigt die dumme Frage. ^^

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 48430
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Virtuelle Maschine bombensicher machen

Beitrag von moinmoin » 19.09.2015, 08:06

Kommt darauf an, wie die Einstellungen eingerichtet werden. Da kenne ich mich mit Virtualbox nicht aus.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7666
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Virtuelle Maschine bombensicher machen

Beitrag von GwenDragon » 19.09.2015, 09:03

Der Wirt (also jhier das Win 8er) muss mit der Netzwerkkarte ins Internet kommen, sonst könne die Gäste auch nicht raus. Die Virtuellen Maschinen haben ja nur eine Netzwerkbrücke zum physikalsichen Wirt bzw. eine virtuelle Loopback-Netzwerkkarte, die auch weider an den Wirt routet.
Du kannst so nicht deinen Zugang zum Internet über eine VM tunneln.

Madisson
Berater
Berater
Beiträge: 204
Registriert: 14.05.2009, 12:43

Re: Virtuelle Maschine bombensicher machen

Beitrag von Madisson » 02.03.2016, 20:06

Doch ich habs geschafft. Überall auf "Bridged" und am Router die dhcp Funktion ausgeschaltet. Bei dem Host PC, IP auf automatisch beziehen, da keine IP vergeben werden kann, kommt kein Internet an. Im Netzwerk nur zwei Protokolle, ipv4 und Bridge Protokoll von der Virtalisierungsoftware. In der virtuellen Maschine wird unter der Netzwerkeinstellung eine Ip manuell vergeben und der Dns und die Standardgateway, auf die des Routers gesetzt. Nun hat man Internet und der Host bleibt verschont.

Ok, falls sich jemand in den Router hackt und die Funktion wieder einschaltet, wäre die Tür wieder offen. Somit müsste man im Host eine wirre IP vergeben, mit der der Router nichts anfangen kann. Irgendwas eintragen, anstelle von Automatisch beziehen am Host.

VistExperiment

Re: Virtuelle Maschine bombensicher machen

Beitrag von VistExperiment » 03.03.2016, 00:17

Naja , irgendwie ist das ja alles am Thema vorbei !
Was soll denn daran "bombensicher" sein ?
Aber anscheinend gibt der TE sich hier die Antworten selbst !? :-))

Hier ein Beispiel , was wirklich bombensicher ist :
Die virtuelle Maschine auf einer SD-Karte einrichten
und den Schreibschutz-Schalter einschalten !

Madisson
Berater
Berater
Beiträge: 204
Registriert: 14.05.2009, 12:43

Re: Virtuelle Maschine bombensicher machen

Beitrag von Madisson » 03.03.2016, 11:30

:dankeschoen:

Antworten