Bios not ACPI compliant Fehler

Modding schon beim Hochfahren
Antworten
Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Bios not ACPI compliant Fehler

Beitrag von Lem0th » 24.10.2018, 18:51

Hi,

wenn ich den Laptop starte und er Windows lädt, kommt nach kurzer Zeit folgender Fehler:

"The BIOS in this system is not fully ACPI compilant"

Wie genau kriege ich diesen Fehler nun weg..?

Tante Google

Bios not ACPI compliant Fehler

Beitrag von Tante Google » 24.10.2018, 18:51


Benutzeravatar
DK2000
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1429
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Bios not ACPI compliant Fehler

Beitrag von DK2000 » 24.10.2018, 18:53

Praktisch nur durch ein BIOS Update.

Um welches Gerät geht es genau und welches Windows ist installiert?

Seit wann tritt denn der Fehler auf?

Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Re: Bios not ACPI compliant Fehler

Beitrag von Lem0th » 24.10.2018, 19:08

Fehler tritt seit eben erst auf, nach dem ich Secure Boot im BIOS deaktivieren musste und "Launch CMS" aktiveren musste, damit ich überhaupt soweit komme um in Windows zu booten.

Gerätenamen habe ich leider nicht, ist im BIOS leider auch nicht ersichtlich.. Ich weiß nur, dass das Ding von ASUS ist und das BIOS ein American Megatrends ist mit der Version 1010.I16X55.003

Benutzeravatar
DK2000
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1429
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Bios not ACPI compliant Fehler

Beitrag von DK2000 » 24.10.2018, 19:18

Da muss aber dann etwas anderes richtig schief gelaufen sein.

Wenn 'Secure Boot' aktiviert war, dann war Window bestimmt im UEFI Modus installiert. Wenn Du jetzt 'Launch CMS' aktiviert hast und Windows startet, dann läuft es jetzt wohl im BIOS Modus. Eigentlich sollte das aber überhaupt nicht gehen, da wenn Windows im UEFI Modus installiert wurde, es nicht im BIOS Modus bootfähig ist. Da muss man schon viel verändern, damit das bootet - läuft aber dann nicht unbedingt richtig.

Diese Meldung kann in dem Falle auch auftreten, wenn Windows mit UEFI und BIOS durcheinander kommt. UEFI wird erwartet, aber BIOS Emulation vorgefunden. Das hat seltsame Nebeneffekte.

Aber das ist erst einmal nur eine Theorie. Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass sich der Bootmodus von Windows einfach so verändert hat.

Was hast Du denn gemacht, dass Du Secure Boot deaktivieren musstest um CSM zu aktivieren?

Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Re: Bios not ACPI compliant Fehler

Beitrag von Lem0th » 24.10.2018, 19:22

Ich habe den Laptop heute so bekommen als Geschenk und als ich ihn dann angeschaltet habe, konnte er nur in das BIOS booten. Ich habe zwar nachgefragt was damit passiert ist, aber ich habe nicht wirklich eine Antwort bekommen. Dementsprechend habe ich keine Ahnung was damit passiert ist, geschweige denn wie ich das Ding wieder zum laufen kriege.

Habe den Gerätenamen übrigens jetzt herausgefunden, ist ein ASUS R515M.

Benutzeravatar
DK2000
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1429
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Bios not ACPI compliant Fehler

Beitrag von DK2000 » 24.10.2018, 19:34

Achso, wenn da nichts weiter drauf ist, was gerettet werden müsste, würde ich Windows einfach neu installieren und gut. Vorher wieder CSM deaktivieren und Secure Boot wieder einschalten.

Da wäre so die einfachste Methode. Wenn Windows 8/8.1 vorinstalliert war, dann ist der Key dafür im BIOS hinterlegt und das Setup holt sich den automatisch. Musst nur ermitteln, ob Du 32bit oder 64bit benötigst, wenn Du im UEFI Modus installieren willst.

Ob auf dem Gerät auch Windows 10 sauber läuft, kann ich nicht sagen.

Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Re: Bios not ACPI compliant Fehler

Beitrag von Lem0th » 24.10.2018, 19:55

Aktiviere ich Secure Boot und deaktiviere launch CMS, lässt sich der Laptop garnicht mehr normal starten, sondern lädt einzig und alleine nur das BIOS, jedes mal wenn der neustartet und auch eingeschaltet wird, was ja eigentlich nicht Sinn und Zweck davon sein kann, oder?

Antworten