SkyDrive/OneDrive für nicht-Admin User deaktivieren

Modding schon beim Hochfahren
Antworten
Rayn103

SkyDrive/OneDrive für nicht-Admin User deaktivieren

Beitrag von Rayn103 » 17.01.2015, 14:56

Hallo zusammen,

ich hab folgendes Problem, und zwar möchte ich OneDrive aus meien Autostart raus haben. Hab schon mit der Beschreibung auf eurer Seite OneDrive über die Regedit komplett deaktiviert. Bei meinem Admin Unser scheint das auch problemlos zu funktionieren. Nur wenn ich mich mit einem "normalen" User anmelde startet auch immer automatisch OneDrive mit. Wie kann ich das übergreifend dekativieren? Was muss ich dafür tun?

Gruß Rayn103

Tante Google

SkyDrive/OneDrive für nicht-Admin User deaktivieren

Beitrag von Tante Google » 17.01.2015, 14:56


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45785
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: SkyDrive/OneDrive für nicht-Admin User deaktivieren

Beitrag von moinmoin » 17.01.2015, 15:25

Hallo Rayn
besser wäre dann doch die Methode der Gruppenrichtlinien anzuwenden.
http://www.deskmodder.de/wiki/index.php ... verhindern
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Rayn103

Re: SkyDrive/OneDrive für nicht-Admin User deaktivieren

Beitrag von Rayn103 » 31.01.2015, 12:14

Danke für den Tip.
Leider hab ich nur die Standard Version von Windows und bei mir hat das mit den Gruppenrichtlinien so nicht geklappt. Die gpedit.msc ist in der Standard Version nicht vorhanden.
Hab's trotzdem hinbekommen und zwar mit der von euch beschriebenen OneDrive Deaktivierung über die Registry.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45785
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: SkyDrive/OneDrive für nicht-Admin User deaktivieren

Beitrag von moinmoin » 31.01.2015, 12:21

Hauptsache es hat funktioniert. ;)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten