Booten von externer Festplatte

Modding schon beim Hochfahren
Antworten
fuesie
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 19.08.2014, 23:26

Booten von externer Festplatte

Beitrag von fuesie » 19.08.2014, 23:35

Hallo,

sofern ich ein Systemabbild unter win8.1 einspielen möchte, wird immer auf einen Reparaturdatenträger (USB-Stick) hingewiesen.

Kann ich stattdessen auch die externe Festplatte partitionieren; einen Teil für das Systemabbild, ein Teil für den Reparaturdatenträger (anstatt USB-Stick)?

Muss ich eine besondere Formatierung für den Reparaturdatenträger und / oder das Systemabbild berücksichtigen?

Wie boote ich dann von der Festplatte; windows-taste und f8 beim Hochfahren?

Ich habe eine vorinstallierte Version auf meinem Laptop; der key wird nur mit den letzten Ziffern / Buchstaben angezeigt....kann ich den Productkey anderweitig auslesen oder wird er für ein evtl. Rückspielen des Systemabbilds nicht benötigt?

Ich bedanke mich bereits im Vorfeld für die Antwort meiner zahlreichen Fragen. Habe nun mehrere Stunden gegoogelt ohne nennenswerten Erfolg. Ich hoffe, dass meine Fragen hier noch nicht beantwortet wurden, da ich das Forum jetzt nur noch anhand der Betreffzeilen überflogen habe.....ansonsten bereits vorab: sorry!

Tante Google

Booten von externer Festplatte

Beitrag von Tante Google » 19.08.2014, 23:35


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45767
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Booten von externer Festplatte

Beitrag von moinmoin » 20.08.2014, 08:13

:willkommen:
Den Key kannst du auslesen mit einem Tool: https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... indows 8.1
Beim zurück spielen benötigst du ihn aber nicht. Aber ist besser, wenn man ihn trotzdem irgendwo liegen hat.
Reparaturdatenträger erstellt man auf einem USB-Stick in FAT32 formatiert oder einem USB-Stick. Dann kannst du die Sicherung ohne Probleme zurück spielen. Siehe auch hier: https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... indows 8.1

Um die Wiederherstellung starten zu können, musst du nur die Bootreihenfolge beim Start ändern. Ist bei jedem PC anders.
Bei manchen kommt die Auswahl mit F4 oder F12.

Von Windows aus : https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... 8 starten

Ich hoffe das hilft dir erst einmal.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

fuesie
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 19.08.2014, 23:26

Re: Booten von externer Festplatte

Beitrag von fuesie » 20.08.2014, 09:23

Super, vielen Dank für die rasche Antwort. Das werde ich wohl hinbekommen.

Trotzdem noch einmal die Nachfrage zum Reparaturdatenträger: es muss ein USB-Stick sein? Eine partitionierte, externe FP (eine Partition Reparaturdatenträger, eine Partition Systemabbild) ist nicht möglich?

Gruß aus dem Norden der Republik

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45767
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Booten von externer Festplatte

Beitrag von moinmoin » 20.08.2014, 09:44

Es geht ein USB-Stick, DVD oder die originale Windows 8 / 8.1 DVD als Reparaturdatenträger.
Die externe Festplatte kannst du zum sichern nehmen.

Gruss aus dem Norden zurück. ;)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

fuesie
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 19.08.2014, 23:26

Re: Booten von externer Festplatte

Beitrag von fuesie » 20.08.2014, 11:54

Alles klar. Vielen Dank für die Antwort.

Antworten