Dateien entschlüsseln via GnuPGP Fehlerhaft

Forumsregeln
Ihr habt tolle Wallpaper, Icons, Theme, kleine Programme etc. erstellt?
Aktualisierungen zu unseren Downloads?
Ihr kennt tolle kleine Programme? (Copyright und Erlaubnis beachten!)
Hier geht es direkt zum Uploadbereich
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Dateien entschlüsseln via GnuPGP Fehlerhaft

Beitrag von Lem0th » 24.04.2017, 18:57

Falls das Unterforum das falsche ist, bitte ich um eine Verschiebung. Konnte auf Anhieb nicht das richtige Unterforum dafür finden.

Mir ist aufgefallen, dass wenn ich über GnuPGP meine Dateien entschlüsseln möchte, dass dieser Vorgang fehlschlägt und ich nur folgende Meldung bekomme:
main.db.gpg -> main.db: Etschlüsseln fehlgeschlagen: Entschlüsselung fehlgeschlagen.

Ein unbekannter Empfänger.
ss+(2017-04-24+at+06.54.06).png
Da die Dateien teilweise doch recht wichtig sind und ich bisher keinen Lösungsansatz gefunden habe, wollte ich hier einmal um Hilfe fragen, wie ich das Problem lösen kann.

Problem tritt bei jeder Datei auf.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tante Google

Dateien entschlüsseln via GnuPGP Fehlerhaft

Beitrag von Tante Google » 24.04.2017, 18:57


Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7100
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Dateien entschlüsseln via GnuPGP Fehlerhaft

Beitrag von GwenDragon » 24.04.2017, 19:02

MOD: Verschoben, da kein Windows-Problem.
Welches GPG4Win nutzt du?

Deine Dateien? Hast du die verschlüsselt?

Eigentlich kannst du das testweise über die EIngabeaufforderung machen.
gpg -d main.db.gpg

Was passiert dann?

Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Re: Dateien entschlüsseln via GnuPGP Fehlerhaft

Beitrag von Lem0th » 24.04.2017, 19:17

Danke für das Verschieben.

Habe den Befehl in der PowerShell ausgeführt anstatt in der Eingabeaufforderung.

Folgendes kommt bei dem Befehl raus:
PS C:\WINDOWS\system32> gpg -d 'X:\Verschlüsselte Dokumente\main.db.gpg'
gpg: verschl³sselt mit RSA Schl³ssel, ID E2D0E946
gpg: Entschl³sselung fehlgeschlagen: Kein geheimer Schl³ssel
Version von Kleopatra:

Kelopatra Version 2.2.0-gitfb4ae3d (2015-11-12)

GPG4Win:

2.3.1

Und ich habe halt einzelne Daten damals verschlüsselt, (7z archive, etc.)

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7100
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Dateien entschlüsseln via GnuPGP Fehlerhaft

Beitrag von GwenDragon » 24.04.2017, 19:24

Da fehlt doch dein Schlüssel! 0xE2D0E946 !
Und wo hast du bitte deine eigenen Schlüssel (pubring.gpg, secring.gpg, trustdb.gpg)?

Was zeigt dir eigentlich gpg -K an? Da sollte doch der Schlüssel auch drin sein?

Offtopic: Hol dir erst mal das aktuelle GPG4Win 2.3.3 https://gpg4win.de/get-gpg4win-de.html

Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Re: Dateien entschlüsseln via GnuPGP Fehlerhaft

Beitrag von Lem0th » 24.04.2017, 19:33

Ich fürchte, dass mir mein Zertifikat damals beim Plattencrash abhanden gekommen ist. Die Passphrase kenne ich, Zertifikat als Datei ist allerdings nicht vorhanden.

Die Ausgabe mit dem Parameter -k zeigt folgendes:
C:/Users/lem0th/AppData/Roaming/gnupg/pubring.gpg
-------------------------------------------------
pub 4096R/4811B1C1 2017-03-30 [verfõllt: 2018-04-23]
uid [ uneing.] Tygan . <shadydeus@hotmail.com>
sub 4096R/33F1C3FE 2017-03-30

pub 4096R/85EC040B 2017-04-24 [verfõllt: 2019-04-24]
uid [ uneing.] lem0th <shadydeus@gmail.com>
sub 2048R/F79FBE1E 2017-04-24 [verfõllt: 2019-04-24]
Neue Version lade ich mir mal runter, danke soweit.

Nachtrag: E-Mail adressen können Sichtbar bleiben, wer spammen will, nur zu. ;)

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7100
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Dateien entschlüsseln via GnuPGP Fehlerhaft

Beitrag von GwenDragon » 24.04.2017, 19:39

Lem0th hat geschrieben:Ich fürchte, dass mir mein Zertifikat damals beim Plattencrash abhanden gekommen ist. Die Passphrase kenne ich, Zertifikat als Datei ist allerdings nicht vorhanden.
Ohne deinen privaten und öffentlichen Schlüssel E2D0E946 ist das K… Dann bekommst du die Datei in mehreren Leben nicht mehr entschlüsselt! :(

Die pöhse Drachentante sagt zu dir: Du musst 100× 'Ich will meine Datensicherung niemals vergessen' schreiben.

Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Re: Dateien entschlüsseln via GnuPGP Fehlerhaft

Beitrag von Lem0th » 24.04.2017, 19:47

Es gibt doch in der Zertifikatsverwaltung die Option zum Exportieren des Geheimen Schlüssel sowie des Zertifikates. Oder bringt das nichts?

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7100
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Dateien entschlüsseln via GnuPGP Fehlerhaft

Beitrag von GwenDragon » 24.04.2017, 19:49

Du hast doch gesagt, du hättest den alten Schlüsselpaar mit der ID E2D0E946 nicht mehr, weil deine HD gecrasht war.

//EDIT: gpg -K E2D0E946
bzw.
gpg -k E2D0E946
zeigt doch nix, oder?

Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Re: Dateien entschlüsseln via GnuPGP Fehlerhaft

Beitrag von Lem0th » 24.04.2017, 19:52

In der Zertifikatsverwaltung wird mir folgendes Angezeigt:
ss+(2017-04-24+at+06.54.08).png
Und dort wird mir die Option zum Exportieren angeboten:
ss+(2017-04-24+at+07.51.40).jpg
Edit:
PS C:\WINDOWS\system32> gpg -k E2D0E946
gpg: error reading key: Kein öffentlicher Schlüssel
Nochmal Edit:

Bin wohl etwas blauäugig. Sind ja unterschiedliche Schlüssel, ups. Na dann hat sich das Entschlüsseln erledigt und ich werde in Zukunft besser Sichern. :)

Danke dennoch für die Hilfe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7100
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Dateien entschlüsseln via GnuPGP Fehlerhaft

Beitrag von GwenDragon » 24.04.2017, 20:01

Tja, du solltest sowas dreimal sichern, einmal auf deiner HD, dann auf deinem Backup und dann auf CD.
Aber deine Passphrase brauchtdu auch sicher!

Man kann sogar den Schlüssel mit paperkey ausdrucken.
https://gnupg.org/ftp/blurbs/kiel-2015_ ... -gnupg.pdf

mein Mitgefühl wegen des herben Verlustes haste. :kopfstreichel:

Für dich:
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen
Ich will meine Datensicherung niemals vergessen

Armer Kerl.

Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Re: Dateien entschlüsseln via GnuPGP Fehlerhaft

Beitrag von Lem0th » 24.04.2017, 20:04

So kritisch ist der Datenverlust nun nicht. den sehr wichtigen kram habe ich mit VeraCrypt in einen Container verpackt, dessen Passwort in einer Passwortmanager-Datenbank ist und diese Datenbank gesichert ist. ;)

Dennoch ärgerlich.

In Zukunft sichere ich alles 3x und drucke es mir aus, damit ich es habe. Danke für die Hilfe.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7100
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Dateien entschlüsseln via GnuPGP Fehlerhaft

Beitrag von GwenDragon » 24.04.2017, 20:05

Gern geschehen, auch wenn ich nur Klarheit bringen konnte.

Antworten