Desktopmodding - Probleme mit der Schriftfarbe

Alle weiteren Fragen zum Styling
Antworten

Du kannst eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

ShaDdoW_EyE
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 06.02.2012, 20:16

Desktopmodding - Probleme mit der Schriftfarbe

Beitrag von ShaDdoW_EyE » 07.02.2012, 16:07

Hey Leute, ich bin neu hier im Forum und wollte euch erstmal loben für die klasse Beiträge und Guides die es hier gibt.
Aber trotzdem habe ich auch noch eine Frage..
ich bin im moment dabei meinen Desktop ein bischen zu personalisieren, allerdings treten bei mir aktuell ein paar kleine, aber unschöne Fehler mit der Farbgebung der Schrift auf.
Weil ich den ganzen Skin eher dunkel halten will, verwende ich Schwarze Hintergründe mit Grauer/Weißer Schrift.
Nur ist diese an manchen stellen wieder Schwarz obwohl ich alles unter erweiterten Einstellungen mit Schrift zu tun hat auf eine Graue Farbgebung umgestellt habe.

Das komische ist auch das ich z.B. bei Ordnern und Dialogboxen teils die richtige Farbe habe und teils wieder die falsche.

Ich verwende Win7 x64 mit Aero.

Hier noch ein paar Screens und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Lukas

Bild

Bild

Bild

Tante Google

Desktopmodding - Probleme mit der Schriftfarbe

Beitrag von Tante Google » 07.02.2012, 16:07


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45734
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Desktopmodding - Probleme mit der Schriftfarbe

Beitrag von moinmoin » 07.02.2012, 16:31

Erst einmal :willkommen:

Das mit dem Ordner ist schon merkwürdig. :kopfkratz:
Beim 3. Bild ist es "normal". Die Einstellungen über Fensterfarbe ... deckt nicht alles ab. Viele Schriftfarben sind direkt in der msstyles nur für diesen Part (Siehe dein 3. Bild) gespeichert.
Mal als Beispiel: http://www.deskmodder.de/wiki/index.php ... C3.A4ndern

Wirklich helfen kann dir da nur der Ersteller des Skins bzw. der Windows Style Builder. Aber der kostet.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

ShaDdoW_EyE
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 06.02.2012, 20:16

Re: Desktopmodding - Probleme mit der Schriftfarbe

Beitrag von ShaDdoW_EyE » 07.02.2012, 17:06

Alles klar und danke für den Tipp. =)
Denke ich werde mir das Programm holen da ich damit vermutlich auch noch eine ganze Menge Feinschliff an meinem System damit umsetzen kann.
Aber wie kann ich die DLL öffnen? Geht das auch mit dem Tool oder was brauch ich dafür?

Lukas

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45734
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Desktopmodding - Probleme mit der Schriftfarbe

Beitrag von moinmoin » 07.02.2012, 17:13

Das geht mit dem Reshacker oder Restorator oder.... https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... ystemdatei
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

ShaDdoW_EyE
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 06.02.2012, 20:16

Re: Desktopmodding - Probleme mit der Schriftfarbe

Beitrag von ShaDdoW_EyE » 08.02.2012, 03:48

Okey, also ich hab das Programm jetzt, hab mich da auch schon ein bischen durchgeklickt, komme allerdings nicht allzuweit. :/
Ich konnte beim Testen jetzt allerdings ein paar Dinge sehen die nicht so sein sollten, und vielleicht weiß ja einer unter welchem Reiter ich die noch ändern kann:

Bild

Bild

Lukas

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45734
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Desktopmodding - Probleme mit der Schriftfarbe

Beitrag von moinmoin » 08.02.2012, 08:13

Die Grundfarben findest du unter Fonts, Colors & System Metrics > Fonts & System Metrics
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

ShaDdoW_EyE
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 06.02.2012, 20:16

Re: Desktopmodding - Probleme mit der Schriftfarbe

Beitrag von ShaDdoW_EyE » 08.02.2012, 20:43

Hm... also ich hab unter dem Reiter mal alle Farben umgestellt, hat aber nichts eine Auswirkung auf die Dunklen Texte. :/
Ich denke ich muss einfach einen anderen Skin nehmen, ist vermutlich auch deine einfachere alternative.

Edit: Ich stell grade fest, das egal welchen Skin ich verwende, diese Menüpunkte die falsche Farbe aufweißen und genauso auch die selben Unterordner eine andere Schriftfarbe haben.. :/

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45734
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Desktopmodding - Probleme mit der Schriftfarbe

Beitrag von moinmoin » 09.02.2012, 08:56

Gib doch einfach im WSB in die Suche unter Properties "Vista: In welcher dll finde ich welches Icon / Grafik" ein.
Dann zeigt er dir alles an was den Begriff enthält.

Nebenbei hast du dann die verschiedenen Tutorials im Wiki
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten