Nach Win7 Crash - was tun?

Alle weiteren Fragen zum Styling
Antworten

Du kannst eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

gtjgtj
Senior
Senior
Beiträge: 427
Registriert: 07.03.2008, 08:15

Nach Win7 Crash - was tun?

Beitrag von gtjgtj » 17.12.2011, 17:02

Wie schon weiter unten beschrieben schaffe ich es nicht, eine Systemdatei zu ändern.
In diesem Beispiel die Shell32.dll.

Alle Replace Versuche sind fehlgeschlagen.Ich habe es zwar geschafft, die Datei in Besitz zu nehmen und sie umzubenennen in shell32.dll_old.
Aber als ich in den System32-Ordner eine neue gepimpte shell32.dll einfügen wollte, ließ Windows auch das nicht zu!
(Was man da machen kann, weiß ich auch nicht - vielleicht aber jemand aus dem Forum?)
So hatte ich also eine umbenannte originaldatei im System32-Ordner, aber ich konnte sie nicht mehr zurückumbenennen in shell32.dll.
Ich wusste: Wenn ich jetzt meinen Rechner runterfahre, würde Windows nicht mehr starten.

Also habe ich mir eine Live CD (Linux Slax) runtergeladen und die Iso Datei auf eine CD gebrannt.

Damit bootete ich dann den Rechner neu....aber Slax ist beim Übertragen der Daten in den Arbeitsspeicher abgebrochen, stehengeblieben.
Der Grund wird sein: Ich habe nicht genug Arbeitsspeicher, dass alles reinpasste. Ich habe nämlich nicht einmal 1GB RAM. (Weil es nur ein alter Testrechner ist).

Die Festplatte per USB-Adapter an meinen anderen Rechner anzuschließen schlug auch fehl. :(
Die Windows7 Installations CD im Reparaturmodus laufen zu lassen hat auch nicht funktioniert. :sauer:

Das einizige das mir jetzt helfen könnte wäre eine Linux Live CD mit einem Datei-Explorer, der nur ganz wenig RAM benötigt.
Also eine Linux das mit etwas über 500-768 MB RAM auskommt.

In der Liste der Live CD's hier: http://www.livecdlist.com/purpose/desktop stehen zig mögliche Live CD's.

Weiß einer, welche davon ich verwenden könnte??
Star Trek LCARS-Design bekommst du hier: http://www.gtjlcars.de

Tante Google

Nach Win7 Crash - was tun?

Beitrag von Tante Google » 17.12.2011, 17:02


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45789
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Nach Win7 Crash - was tun?

Beitrag von moinmoin » 17.12.2011, 17:59

Wenn du die originale nur umbenannt hast, reicht die Win 7 DVD
https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... rtet nicht Punkt 4 Systemreparatur per cmd
ren shell32.dll_old shell32.dll Leerzeichen beachten.

Genauso kannst du das auch mit einer neuen shell32.dll machen
  • Neue shell32 umbenennen in shell32.dll_new und in den Ordner kopieren
  • Von DVD starten "Systemreparatur per cmd"
  • ren shell32.dll shell32.dll_old
  • ren shell32.dll_new shell32.dll
Das wars
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Martin
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1371
Registriert: 04.03.2010, 22:43
Geschlecht:

Re: Nach Win7 Crash - was tun?

Beitrag von Martin » 17.12.2011, 20:55

Falls du das so nicht hin bekommst wäre noch die Option über die Eingabeaufforderung im Adminmodus sfc/scannow eingeben-hat natürlich den Nachteil das alle Systemdateien von dir wieder in den ursprünglichen Zustand zurückgesetzt werden.Aber immer noch besser als System neu auf zu setzen..
Und dann halt nochmal von vorne-sprich die gemoddeten dlls mit der cmd Funktion zu tauschen.
(°>...<°)
\_(,,)__(,,)_/
|/......\|
/
.........\
Martin und die drei Federbällchen
Icons RocketDock WinCustomize Meine DevianArt Seite
Bild

gtjgtj
Senior
Senior
Beiträge: 427
Registriert: 07.03.2008, 08:15

Re: Nach Win7 Crash - was tun?

Beitrag von gtjgtj » 18.12.2011, 17:06

Mein Win7 läuft wieder. Danke für eure Hinweise. :)

Ich habe die Datei über die DOS Eingabeaufforderung mit Hilfe der Installations DVD wieder umbenennen können.

Für das Modden ist das aber unbequem und unbefriedigend. :kopfkratz:
Aber da ist mir eingefallen, dass ich ja noch irgendwo eine alte Knoppix-CD rumliegen hatte. Ist zwar schon ziemlich alt, aber das ließ sich in den Speicher laden. Damit konnte ich dann auch sauber die Dateien, die ich austauschen wollte tauschen.

Das wird jetzt mein Weg sein: Systemdatei irgendwo hinkopieren, pimpen. Dann mit Knoppix booten, alte Originaldatei umbenennen und die gepimpte an die richtige Stelle schieben. Win7 starten, fertig.

Also :dankeschoen: erst mal
Star Trek LCARS-Design bekommst du hier: http://www.gtjlcars.de

Antworten