HDDs unterschiedlich schnell in SATA Laptop

Benutzeravatar
SurgeonX1
Meister
Meister
Beiträge: 347
Registriert: 19.10.2017, 13:19
Geschlecht:

Re: HDDs unterschiedlich schnell in SATA Laptop

Beitrag von SurgeonX1 » 30.11.2018, 10:55

DK2000 hat geschrieben:
29.11.2018, 19:33
Wenn man auf Pause geht, sich ein Kaffee holt und dann weiter macht, steigt die Datenrate auch wieder an, bis sie weider sinkt.

Ist bei mir genau so. Kopieren von SSD auf externe USB 3.0 HDD fängt mit gut 450MB/s an, geht dann auf gut 100MB/s runter und nach der Pause wieder hoch und dann wieder runter usw.

Wenn ich für beide Geräte den Windows Schreibcache deaktiviere, beliebt es bei gut 100MB/s.

Wie gesagt, ich schiebe das verhalten einfach auf den Schreibcache von Windows.
Das ist ok. Mich hätte nur die Technik / genaue Ursache dahinter interessiert. Werde ev. mal die Ct fragen.

Tante Google

Re: HDDs unterschiedlich schnell in SATA Laptop

Beitrag von Tante Google » 30.11.2018, 10:55


Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7055
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: HDDs unterschiedlich schnell in SATA Laptop

Beitrag von GwenDragon » 30.11.2018, 10:58

Liegt bei meinem PC an Windows, denn Linux bricht da nicht ein. Aber ich klink mich hier aus da du Win 7 hast.

HorstJ
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14.12.2018, 07:21
Geschlecht:

Re: HDDs unterschiedlich schnell in SATA Laptop

Beitrag von HorstJ » 14.12.2018, 07:27

Der Hinweis wegen dem Treiber ist wirklich wichtig. Habe neulich mitbekommen, dass die selben Platten unterschiedliche Treiber installiert haben. Das muss ausgeschlossen werden. Weiterhin ist Windows bekannt dafür, mit mehreren HDDs nicht zurecht zu kommen. Hast Du den Test mit oder Stromkabel am Laptop durchgeführt. Denn ohne gibt es Einbußen von bis zu 25 Prozent. Ist Abhängig von Modell und Alter des Geräts und Akkus.

Antworten