USB-Stick / Smartphone-Verbindung mit PC

Probleme mit CPU, Grafikkarten oder anderen Teilen? Du möchtest dir neue Hardware kaufen?
Dann stell deine Frage hier.
Antworten
felix97
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 12.08.2019, 18:51

USB-Stick / Smartphone-Verbindung mit PC

Beitrag von felix97 » 12.08.2019, 19:13

Hallo,

ich hätte (als notorischer "Nicht-Smartphoner") eine furchtbare dumme Frage zur Nutzung eines Smartphones. Ich glaube, daß sie unter "Hardware" wohl am besten aufgehoben ist - sonst bitte verschieben.

Ich muß mir jetzt gezwungenermaßen auch so einen Smart-Apparat anschaffen, weil die Banken ab September zur Authentifizierung aufgrund irgendeiner neuen Richtlinie ein spezielles Gerät verlangen. Am einfachsten und billigsten geht das über ein Smartphone mit entsprechender Datenverbindung und Display/Kamera, weil halt die übermittelten Daten dort zur Kontrolle nochmals angezeigt werden müssen und eventuell (je nach System) noch eine Grafik gescannt werden muß.

Nun habe ich schon herausgefunden, daß viele Funktionen eines Smartphones auch ohne SIM-Karte und ohne Mobilfunknetz funktionieren. Beispielsweise die Kamera, der MP4-Spieler oder die Verbindung zu einem örtlichen WLAN. Über dieses WLAN, das Internet und ein entsprechendes Anwendungsprogramm könnten dann auch Daten ausgetauscht werden.

So, nun ist die Frage: wie bekomme ich ein Smartphone in das WLAN? Wenn es ein öffentliches, frei zugängliches WLAN gibt, sollte das kein Problem sein. Wenn ich es aber erst zu Hause aufbauen muß (ich habe aus Überzeugung zu Hause kein WLAN, sondern nur ein kabelgebundenes LAN), wie mache ich das dann? Mir fallen spontan zwei Möglichkeiten ein:

1) Eine Art "Wireless Access Point" installieren, wo ein kleiner Kasten mit WLAN-Antenne mit dem Stromanschluß und mit einem Kabel an einen Anschluß des Kabelmodems verbunden wird. Das Kabelmodem selbst hat eine Router-Funktion mit mehreren Anschlüssen, wo ich beispielsweise auch weitere PCs anschließen kann.

2) Es gibt dann doch auch noch kleine preisgünstige "USB WLAN Sticks", die man einfach in einen USB-Anschluß des PC steckt. Vermutlich war das ursprünglich dazu gedacht, einen PC oder ein Notebook einfach in das Internet zu bekommen. Würde das aber auch umgekehrt herum funktionieren, wenn der PC also bereits im Internet ist und man auf diesem Wege ein Drahtlosgerät per WLAN anschließen will?

Wäre schön, wenn mir ein routinierter "Smartphoner" hier mal auf die Sprünge helfen könnte. Ich hoffe, diese etwas exotische Anfrage stört hier nicht.

Tante Google

USB-Stick / Smartphone-Verbindung mit PC

Beitrag von Tante Google » 12.08.2019, 19:13


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45304
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: USB-Stick / Smartphone-Verbindung mit PC

Beitrag von moinmoin » 12.08.2019, 19:19

Erst einmal :willkommen:

Bevor wir da in die Details gehen.
"...Das Kabelmodem selbst hat eine Router-Funktion..."
Ist es wirklich ein Modem oder Router? Weil alle aktuellen Router eigentlich auch eine WLAN-Funktion haben.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Workshop
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 12.08.2019, 20:49

Re: USB-Stick / Smartphone-Verbindung mit PC

Beitrag von Workshop » 12.08.2019, 20:52

Mit einem Iphone (ab dem Modell 8) inkl. Ethernet-Adapter wird das ab September mit dem neuen iOS 13 möglich sein.

felix97
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 12.08.2019, 18:51

Re: USB-Stick / Smartphone-Verbindung mit PC

Beitrag von felix97 » 13.08.2019, 08:06

Hallo,

zunächst danke für die Begrüßung.

Das Kabelmodem hat, wie erwähnt, eine Router-Funktion, also mehrere LAN-Anschlüsse, die man mit verschiedenen Geräten belegen kann. Im Prinzip ist auch ein WLAN-Sender eingebaut, so daß man ein WLAN betreiben könnte. Diese Option ist freilich bei meinem Kabelanschluß kostenpflichtig und müßte erst aktiviert/bestellt werden. Habe ich nicht, und will ich auch nicht. Aus Sicherheits- und Gesundheitsgründen will ich bei mir zu Hause kein permanent eingeschaltetes WLAN haben, sondern höchstens kurzzeitig, wenn es unabdingbar gebraucht wird.

Der ganze "i-Kram" der Firma "Apfel" kommt mir nicht ins Haus. Viel zu teuer. Als Smartphone-Betriebssystem kommt nur Android in Frage.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45304
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: USB-Stick / Smartphone-Verbindung mit PC

Beitrag von moinmoin » 13.08.2019, 10:06

Wenn es nur für die Bank ist, würde ich mich aber erst einmal genauer informieren, ob irgendwelche Funktionen nicht nur per SMS freigeschaltet werden. Dann bräuchtest du eine Telefonnummer inkl. SIM.

Ich an deiner Stelle würde mir ne ganz billige SIM Karte holen. 3,99 oder so in etwa. Wenn du das Handy nicht brauchst, dann schaltest du es einfach ab.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten