windows 10, msvcp110.dll Problem

Wichtiges, Anregungen, Wissenswertes über deskmodder.de
Antworten
mkhmark
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2018, 20:56
Geschlecht:

windows 10, msvcp110.dll Problem

Beitrag von mkhmark » 28.05.2018, 21:40

hallo
seit heute kann ich mein AutoCad2015 nicht mehr öffnen. Es kommt sofort das Popup:
" Der Prozedureinsprungpunkt"__crtCreateSymbolicLinkW" wurde in der DLL "C:\WINDOWS\SYTEM32\MSVCP110.dll" nicht gefunden."
Siehe Anhang.
Ich habe seit dem 15.5.2018 mein windows 10 pro upgedated auf version 1803, 64Bit
Am 18.5.2018 hat AutoCAD noch funktioniert. Danach habe ich keine Systemänderungen mehr gemacht. Dennoch scheint das msvcp110.dll verändert zu sein. Wenn ich sie suche, taucht die Datei an zwei Orten auf: C:\Windows\System32 mit Datum 5.11.2012 und in
C:\Windows\SysWOW64 mit Datum 6.11.2012.
Siehe Anhang.
ich fand das "DllKit-Tool", das solche dll-Fehler korrigieren soll, aber gleichzeitig fand ich die Information, dass das selbst Malware ist.
Ich habe es daher nicht installiert.
Dasselbe gilt bei "WinThruster 2018" von solvusoft.com. Die solvusoft page sieht eigentlich seriös aus, aber auch zu diesem Tool finde ich viele Posts, die vor dem Programm warnen und dringend davon abraten!
Ich bin sehr verunsichert, finde aber selbst keine Lösung. Kann jemand helfen? Ich sollte unbedingt mit AutoCad arbeiten können.
Vielen Dank zum Voraus!
mkhmark
acad_msvcp110_dll-problem.JPG
msvcp110.dll_gefunden.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tante Google

windows 10, msvcp110.dll Problem

Beitrag von Tante Google » 28.05.2018, 21:40


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 49622
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: windows 10, msvcp110.dll Problem

Beitrag von moinmoin » 29.05.2018, 07:14

Erst einmal :willkommen:
Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit so einer dll.
Da half nur die dll direkt in das Programm zu kopieren, damit es startete.

Du kannst die dll aber auch hier herunterladen, falls sie aktueller ist.
https://de.dll-files.com/msvcp110.dll.html

Noch als Anmerkung: Solche Kits bringen oft nichts.
Da ist es besser mal sfc /scannow drüberlaufen zu lassen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

mkhmark
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2018, 20:56
Geschlecht:

Re: windows 10, msvcp110.dll Problem

Beitrag von mkhmark » 29.05.2018, 14:33

hi moinmoin
vielen Dank für die schnelle und informative Antwort.
Ich habe deine Anleitung befolgt. Als erstes habe ich die neueste Version von msvcp110.dll 64bit von de.dll-files.com heruntergeladen.
Die bestehende dll in AutoCad drin habe ich umbenennt und die neu heruntergeladene eingefügt. Dann Neustart von Windows. Leider erhalte ich dieselbe Fehlermeldung wie zuvor.
Möglich, dass es daran liegt, dass ich ein deutsches AutoCAD habe und das neue dll nur englisch zur Verfügung steht.
Daher habe ich dann das dll aus dem Verzeichnis \Windows\System32 heraus in den AutoCAD-Ordner kopiert (in \windows\system gibt es keine dll-dateien). Aber es gibt wieder die bekannte Fehlermeldung. "Prozedureinsprungpunkt ... nicht gefunden". :(
Auf de.dll-files.com wird einem die Verwendung (und der Kauf) von DLL-FILES.COM CLIENT empfohlen. Soll ich das machen? Könnte der tatsächlich helfen?
Oder sollte ich es mit allen auf de.dll-files.com zur Verfügung gestellten dll s versuchen?
Ich bin äusserst dankbar für weitere Tipps
Gruss, mkhmark

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 49622
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: windows 10, msvcp110.dll Problem

Beitrag von moinmoin » 29.05.2018, 15:03

Mit dem Kauf finanzieren die sich nur. Wird dir auch nichts bringen.

Hat AutoCad eine Reparaturfunktion? Schau mal unter (Alte) Systemsteuerung (einfach in die Suche eingeben und starten) Programme und Features. Wenn du AutoCad markierst, wird dir dann die Reparatur angeboten?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 3200
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: windows 10, msvcp110.dll Problem

Beitrag von DK2000 » 29.05.2018, 15:41

Hat denn sfc /scannow etwas ergeben?

~\windows\System <- Der Ordner ist nur noch aus Kompatibilitästgründen vorhanden und war mal für 16bit Anwendungen gedacht. Mit 64bit Windows hat der eigentlich gar keine Bedeutung mehr, da hier generell 16bit nicht unterstützt wird.

~\Windows\System32 <- Hier befindet sich der 64bit Teil von Windows.

~\Windows\SysWOW64 <- Hier befindet sich der 32bit Teil von Windows.

Das die Dateien ein unterschiedliches Datum haben, ist egal. Die Datei sollte die Version 11.0.51106.1 haben.

Die Sprache ist auch egal, da die DLL sprachneutral ist.

Du scheinst da ja auch Avast installiert zu haben und das bringt wohl seine eigene msvcp110.dll mit. Eventuell hat das etwas überschrieben.

Das Problem mit der Fehlermeldung kommt daher, dass der angegebene Prozedureinsprungpunkt in der 64bit Version der msvcp110.dll nicht gefunden wird. Die DLL an sich wird gefunden, aber es ist irgendwie eine ohne den angegeben Prozedureinsprungpunkt, also eine falsche.

Habe da auch mal bei Autodesk vorbei geschaut und die empfehlen bei Problemen mit der msvcp110.dll das Microsoft Visual C++ 2012 Redistributable zu reparieren oder neu zu installieren:

https://www.microsoft.com/de-DE/downloa ... x?id=30679

Die passenden Runtimes sollen sich aber wohl auch in ~\Autodesk\3rdParty\ befinden (installationsmedium).

mkhmark
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2018, 20:56
Geschlecht:

Re: windows 10, msvcp110.dll Problem

Beitrag von mkhmark » 29.05.2018, 17:53

thx. Eine Reparaturfunktion wird nicht angeboten. Dafür startete ein Setup-Window: "setup initialisierung". Wie beim allerersten Starten nach der Installation. Das braucht etwas Zeit, da erinnere ich mich. Aber es lief jetzt über zwei Stunden und nichts passiert. Das scheint mir doch deutlich zu lange. Ich habe jetzt abgebrochen, muss weg.
Meinst du, eine komplette Neuinstallation würde helfen? Ich bin nicht scharf drauf, weil da immer wieder persönliche Einstellungen nicht mehr stimmen. Zudem bin ich gar nicht sicher, dass Autodesk eine neue Neuinstallation einer alten Version zulässt, auch wenn sie offiziell gekauft ist. Die wollen nur absolut aktuelle Versionen supporten und verweigern sehr bald den Support zu "alten" Versionen. :(
Ich werde mich erst am Donnerstag wieder darum kümmern können.
Für den Moment nochmals Dank und Gruss!
mkhmark

mkhmark
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2018, 20:56
Geschlecht:

Re: windows 10, msvcp110.dll Problem

Beitrag von mkhmark » 31.05.2018, 19:27

Hi DK2000
Danke auch dir für deinen Input.
Die Datei msvcp110.dll ist die richtige Version. Ich habe schon kapiert, dass sie gefunden wird, aber in ihr drin fehlt dieser "Einsprungpunkt...".
Von diesem Neuistallieren des microsoft Visual C++2012 redistributable hatte ich auch schon mal gelesen, aber das ist etwas zu hoch für mich. Deinem Link folgend habe ich nun die Installationsdatei dazu runter geladen : vgredist_x64.exe.
Und die soll ich jetzt einfach starten? Ich muss gestehen, das sind Bereiche, wo ich noch nie was gemacht habe, gar keine Erfahrung habe. Drum bin ich unsicher.
Ich bin wirklich sehr sehr dankbar für eure Unterstützung!
mkhmark

Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 3200
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: windows 10, msvcp110.dll Problem

Beitrag von DK2000 » 31.05.2018, 19:40

Ja, wenn Dein AutoCAD 64bit ist dann ist das die richtige Datei. Einfach ausführen und den Anweisungen folgen. Wenn es schonmal installiert war, dann etwas Geduld mitbringen. Der Fortschrittsbalken legt dann gerne mal eine Pause ein. Aber das ist vollkommen normal.

mkhmark
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2018, 20:56
Geschlecht:

Re: windows 10, msvcp110.dll Problem

Beitrag von mkhmark » 01.06.2018, 13:06

ich habe vcredist_x64.exe laufen lassen, mein AutoCAD ist die 64bit Version. Die VisualC++ Installation lef problemlos und schnell. Danach Neustart. :( leider immer noch dasselbe: "Prozedureinsp....nicht gefunden" :( :( . Schöner Mist. Jetzt kann ich eine woche lang nichts machen, vermutlich lest ihr dann wieder von mir nach dem 10. Juni. Auch wenn's noch nicht geholfen hat bis jetzt, danke für eure Tipps und Anleitungen.
mkhmark

Antworten