Dateifreigabe zwischen XP und 10

Allgemeine Stylingprobleme
Antworten
Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Dateifreigabe zwischen XP und 10

Beitrag von Lem0th » 16.05.2017, 21:04

Es ist zwar grob fahrlässig noch einen mit XP bestückten Rechner im Netz zu haben, allerdings gibt die Hardware nicht mehr her. Da aber ständiger Dateiaustausch auf dem Laptop stattfinden muss und ich momentan nicht wirklich Wechseldatenträger zur verfügung habe, wollte ich mal grob nachfragen, wie es mit der Dateifreigabe unter XP aussieht.

Unter 10 kann man ja einfach einen Ordner freigeben und sich dann mit der Netzwerkadresse verbinden. Ist das bei XP ebenfalls so einfach?

Tante Google

Dateifreigabe zwischen XP und 10

Beitrag von Tante Google » 16.05.2017, 21:04


Piranha
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 531
Registriert: 11.05.2017, 11:02
Geschlecht:

Re: Dateifreigabe zwischen XP und 10

Beitrag von Piranha » 16.05.2017, 22:39

Ja.

GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7999
Registriert: 20.07.2014, 12:25

Re: Dateifreigabe zwischen XP und 10

Beitrag von GwenDragon » 17.05.2017, 11:12

Lem0th hat geschrieben:Es ist zwar grob fahrlässig noch einen mit XP bestückten Rechner im Netz zu haben, (…)
Wieso? Solange die Ports für MS-Netbios nur im LAN erreichbar sind, ist das ok.
Firewall so aufsetzen, dass eingehende Anfragen von Außerhalb der Netzwerkrange an die Ports TCP 139, TCP 445, UDP 137, UDP 138, TCP 3389 gesperrt sind.
https://albao.wordpress.com/2010/11/08/ ... -firewall/

Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Re: Dateifreigabe zwischen XP und 10

Beitrag von Lem0th » 17.05.2017, 22:00

Danke, klappt nun auch. ;)

Hätte ich mir das rumgefrimel mit einer Heimnetzgruppe ja sparen können.

GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7999
Registriert: 20.07.2014, 12:25

Re: Dateifreigabe zwischen XP und 10

Beitrag von GwenDragon » 18.05.2017, 12:27

Und was war deine Lösung?

Piranha
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 531
Registriert: 11.05.2017, 11:02
Geschlecht:

Re: Dateifreigabe zwischen XP und 10

Beitrag von Piranha » 18.05.2017, 12:44

Lem0th hat geschrieben:Danke, klappt nun auch. ;)

Hätte ich mir das rumgefrimel mit einer Heimnetzgruppe ja sparen können.
Heimnetz ist meiner Meinung nach sowieso keine gute Loesung - lieber mit ganz normalen Shares arbeiten.

Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 405
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Re: Dateifreigabe zwischen XP und 10

Beitrag von Lem0th » 18.05.2017, 17:28

@Gwen:

Habe unter XP die Option "File and Printer Sharing" aktiviert, und dann einen Ordner für das Subnetz freigegeben. Nun kann ich von dem Windows Rechner über den Explorer unter Netzwerk mich mit dem XP Rechner verbinden.

Gast

Re: Dateifreigabe zwischen XP und 10

Beitrag von Gast » 19.05.2017, 07:10

Hier noch ein kurzes tutori, wie man xp + win-7 aktuell abdichtet:
http://www.easeus.de/backup-wiederherst ... 5.17%C2%A0

Antworten