iPhone

Ob Styling oder Fragen zum Betriebssystem selber

Du kannst eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

i3lack0ut
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 585
Registriert: 23.04.2006, 02:00

Beitrag von i3lack0ut » 28.06.2007, 13:19

Die "Nachteile", die auf dieser Homepage genannt sind, sind mir relativ egal. Das einzige was mich stört ist, dass das iPhone weder Java noch Flash unterstützt. Da Apple aber keine dumme Firma ist, wird es wohl nicht all zu lange dauern bis man die Plugins nachinstallieren kann.

Mit dem Preis vom iPhone alleine könnte ich leben, aber wenn ich mir jetzt mal die Abo-Kosten in den USA anschaue...man kriegt zwar viel fürs Geld aber 60$ für das billigste Abo ist schon etwas happig.
Bild

Tante Google

Beitrag von Tante Google » 28.06.2007, 13:19


Eumel
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 12201
Registriert: 06.02.2004, 09:20

Beitrag von Eumel » 28.06.2007, 13:32

Vielleicht läßt sich Java, vielleicht sogar MMS-Fähigkeit via Software nachrüsten, auch wird es dann vielelicht mal mittels Softwareupdate möglich sein, das man auch bei einem iPhone neue Klingeltöne inplementieren kann. Aber eine Kopfhörerbuchse die nicht jeden Kopfhörer mag, einen fehlenden Slot für Erweiterungskarten oder ein Akku, das ich nicht selbst wechseln kann - das sind Dinge, die lassen sich höchstens beim nächsten Release des iPhones beheben aber nicht via Softwareupdate! :kopfkratz:
Bild

i3lack0ut
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 585
Registriert: 23.04.2006, 02:00

Beitrag von i3lack0ut » 28.06.2007, 14:18

Eumel hat geschrieben:Aber eine Kopfhörerbuchse die nicht jeden Kopfhörer mag.
Davon hab ich noch gar nichts gehört, was beudetet das denn? Ist es einfach ein spezieller Anschluss in den nur Kopfhörer passen, die extra für das iPhone entwickelt worden sind?
Bild

Eumel
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 12201
Registriert: 06.02.2004, 09:20

Beitrag von Eumel » 28.06.2007, 14:47

Hier gibts ausführlichen Lesestoff:
http://www.macnews.de/tagesthemen/Chips ... 00760.html

Sorry für den schlampigen Link, aber ich muss gleich weg.
Bild

c242
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2206
Registriert: 16.02.2004, 08:46

Beitrag von c242 » 28.06.2007, 14:59

Und in den USA campieren 'se schon wieder vor den Geschäften, um eins zu ergattern. Verdummt die Menschheit eigentlich immer mehr ?
Bild

i3lack0ut
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 585
Registriert: 23.04.2006, 02:00

Beitrag von i3lack0ut » 28.06.2007, 15:26

Eumel hat geschrieben:Hier gibts ausführlichen Lesestoff:
http://www.macnews.de/tagesthemen/Chips ... 00760.html

Sorry für den schlampigen Link, aber ich muss gleich weg.
Danke, hat ein paar interessante Sachen dabei. Ich hab jetzt auch herausgefunden was genau das Problem mit den Kopfhörern ist: "Der Kopfhörereingang (3,5mm Klinkenstecker) ist tief eingelassen, erfordert unter Umständen einen Adapter für manche Kopfhöreranschlüsse."

Hier noch ein interessanter Link: Klick

@ c242
Ich hab gelesen, dass Apple jetzt schon Lieferschwierigkeiten hat bzw. haben könnte, wer also eins will muss sich halt beeilen. :D
Bild

Benutzeravatar
majka
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 3081
Registriert: 05.03.2004, 23:58

Beitrag von majka » 28.06.2007, 16:32

Oh man Apple... wohin geht der Weg ? ? ?

Weiß hier eigentlich jemand wie der Chinesische Markt auf das iPhone reagiert?

Naja, okay, als Fotograf hab ich noch nie eine Handykamera benutzt. Warum auch.
Aber 2 Mio Pixel scheint mir trotzdem etwas arg wenig für den Konsumermarkt zu sein.

Fehlendes MMS... ist die Frage, was man damit so dolles machen kann, ich habs nie vermisst.
UMTS... war ja wohl eh eher ein Milliardengrab bisher.

Für kleinere Sachen wie die Kopfhörerbuchse, etc. dürften ja bis zur Markteinführung in Deutschland entsprechende Lösungen da sein. Denke ich zumindest.

Was wirklich Gut ist, ist die Integrierung in iTunes. Die meisten Käufer werden doch vermutlich eh schon einen iPod besitzen, da macht das Sinn und man braucht nicht noch ein Tool.

Aber trotzdem bleibt die Bindung an einen festen Vertragspartner. Das ist doch Käse und eigentlich echter Schnee von Gestern. Sowas möchte ich als Kunde doch lieber selbst entscheiden dürfen.
Nicht zuletzt dürfte der Markt für das iPhone in Deutschland eh recht gering ausfallen. Deutschland ist nun mal noch (?) kein Apple Land und wird es vermutlich auch so schnell nicht.

Naja, ich bin gespannt auf die Markteinführung und die Meinung dann. Überstürzen werde ich das aber gaaannnnzzz sicherlich nicht :-)

-----------------------------------------------------------------------

PS: Eumel, die bist ein Mann nach meinem Geschmack. Endlich noch jemand der die dolle Mighty Mouse von Apple nicht leiden kann *g* So Stylish ich das Ding auch finde, das arbeiten damit ist Bullshit³.
...irgendwas mit Pink wär geil!

Benutzeravatar
majka
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 3081
Registriert: 05.03.2004, 23:58

Beitrag von majka » 30.06.2007, 12:03

Übrigens sollen für Deutschland die Kunden für 2 Jahre an den Vertragspartner gebunden sein (laut N24)
Und nur 17% der Deutschen wissen was ein iPhone ist. Also wohl halb deskmodder.de und noch ein paar.
...irgendwas mit Pink wär geil!

Flyke
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 104
Registriert: 29.01.2007, 23:24

Beitrag von Flyke » 30.06.2007, 12:17

Majka hat geschrieben:Also wohl halb deskmodder.de und noch ein paar.
:D

Faneramx
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 588
Registriert: 26.02.2005, 17:16

Beitrag von Faneramx » 30.06.2007, 16:33

Majka hat geschrieben:Übrigens sollen für Deutschland die Kunden für 2 Jahre an den Vertragspartner gebunden sein (laut N24)
Ist doch nichts neues?!
Bild

rism0r
Berater
Berater
Beiträge: 247
Registriert: 03.03.2005, 21:42

Beitrag von rism0r » 30.06.2007, 17:55

Kostenlose iPhones für Apple-Mitarbeiter


Apple verteilt 18.000 iPhones


Es lohnt sich, bei Apple zu arbeiten: In einer "internen Keynote" hat Apple-CEO Steve Jobs seinen Mitarbeitern erklärt, dass jeder Vollzeit-Angestellte des Unternehmens im Juli ein kostenloses iPhone mit 8 Gigabyte Speicherkapazität bekommen werde.

quelle:

http://www.macwelt.de/news/iphone/346976/index.html
alles was ich will, hatte ich schon mal...

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 50191
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Beitrag von moinmoin » 30.06.2007, 18:13

So lange alle auch grosse Hände haben damit das iPhone so schick aussieht wie auf dem neuesten Bild, dann gehts ja :hihi:

zum Inquirer
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Eumel
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 12201
Registriert: 06.02.2004, 09:20

Beitrag von Eumel » 30.06.2007, 19:32

Naja, wenn bei den Modells die Beine, der Po und was weiß ich noch passend retuschiert werden, dann kann das einem iPhone nur recht sein! :D
Bild

i3lack0ut
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 585
Registriert: 23.04.2006, 02:00

Beitrag von i3lack0ut » 30.06.2007, 21:35

Unglaublich, dass Apple 18.000 iPhones verschenkt ... denen muss es ja echt gut gehen. :D

@ moin moin
Ich finde das jetzt nicht weiter schlimm, da ja jeder, der sich das Teil kauft, es erst mal in die Hand nimmt. Es macht halt einfach einen besseren Eindruck.
Bild

Eumel
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 12201
Registriert: 06.02.2004, 09:20

Beitrag von Eumel » 30.06.2007, 21:56

Frägt sich nur, ob die Mitarbeiter "nur" das iPhone bekommen oder komplett mit Providervertrag! :D
Bild

Antworten