Apple verbietet QuickTime Alternative

Alle Fragen zu anderen Mediaplayern hier rein
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 50109
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Apple verbietet QuickTime Alternative

Beitrag von moinmoin » 05.06.2007, 18:04

Wie auf WinFuture zu lesen, verbietet Apple die Verbreitung des QuickTime Alternative.
Viele haben daraufhin schon den Player aus dem Downloadprogramm genommen.

Bild Chip noch nicht :D

Das dürfte auch das Aus für K-Lite Mega Codec Pack bedeuten.
Denn dort ist dieser Player auch enthalten.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Tante Google

Apple verbietet QuickTime Alternative

Beitrag von Tante Google » 05.06.2007, 18:04


c242
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2206
Registriert: 16.02.2004, 08:46

Beitrag von c242 » 05.06.2007, 18:44

Absolute Schwachsinssaktion. Genausowenig wie der iTunes- wird die QuickTime - Bloatware Einzug auf meinen Rechner halten...
Bild

ThpX
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 649
Registriert: 12.05.2006, 16:00

Beitrag von ThpX » 05.06.2007, 18:49

So ein schmarn....naja....

aber: CHIP for ever :D

wolvieh
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 54
Registriert: 28.02.2006, 20:06

Beitrag von wolvieh » 06.06.2007, 20:01

Geh. Wenns mal a Option einbauen würden, mit der man den QT Autostart abschalten kann, wär's mir wurst. Aber so is es eine Frechheit....
only se paranoid survive

west
Frischling
Frischling
Beiträge: 29
Registriert: 20.12.2006, 16:45

Beitrag von west » 06.06.2007, 20:39

aber selbst, die microsoft leute in den dreck ziehen...

i3lack0ut
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 585
Registriert: 23.04.2006, 02:00

Beitrag von i3lack0ut » 07.06.2007, 20:25

Ist schade das Apple jetzt auch so anfängt. Ich sag nur "LINUX 4 LIFE" :D

BTW: @macci: Start -> Ausführen -> dort msconfig -6 eingeben -> den Haken vor qttask (ich glaube so heisst der) wegmachen.
Bild

Eumel
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 12201
Registriert: 06.02.2004, 09:20

Beitrag von Eumel » 07.06.2007, 20:31

Finde es nicht grade toll von Apple, kann die Haltung aber ein Stück weit verstehen. Die eine Dockleistenalternative haben sie ja damals auch verboten.
Zumindest verbieten sie nur - andere Hersteller kaufen in solchen Fällen gleich die ganze Firma! :D
Bild

Benutzeravatar
gemini2
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1423
Registriert: 30.04.2006, 23:57

Beitrag von gemini2 » 07.06.2007, 23:00

Hat eigentlich jemand eine Begründung gefunden, warum das jetzt auf einmal verboten wurde? :kopfkratz:

DasIch
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1233
Registriert: 27.06.2005, 15:21

Beitrag von DasIch » 07.06.2007, 23:31

Weil sie die Original Codecs benutzen.

wolvieh
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 54
Registriert: 28.02.2006, 20:06

Beitrag von wolvieh » 08.06.2007, 07:59

i3lack0ut hat geschrieben:BTW: @macci: Start -> Ausführen -> dort msconfig -6 eingeben -> den Haken vor qttask (ich glaube so heisst der) wegmachen.
Ja, schon klar, aber ein vernünftiges Programm sollte eine Option bieten, den Autostart "sauber" zu deaktivieren!

Benutzeravatar
Gumfuzi
★ Team Admin ★
Beiträge: 30777
Registriert: 10.11.2003, 00:00
Geschlecht:

Beitrag von Gumfuzi » 08.06.2007, 08:03

schade... :(
[x] <=- Hier Nagel einschlagen für neues Display!
Du kannst niemals alle mit deinem Tun begeistern. Selbst wenn du über's Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist.

Antworten