Hört hört: Was läuft bei Dir grade?

Interessante, alltägliche Themen und Diskussionen.
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Benutzeravatar
majka
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 3081
Registriert: 05.03.2004, 23:58

Hört hört: Was läuft bei Dir grade?

Beitrag von majka » 01.07.2009, 17:00

Zu fabelhaften Deskmodding gehört auch fabelhafte Musik.
"Musik als Träger von Ideen" wusste nicht erst Kraftwerk seinerzeit.

Hier gibt es nun also genug Platz für Eure Lieblingssongs. Und wer mag, kann hier ja auch gerne mal das ein oder Wort als kleine Rezension dazu schreiben. Schließlich lernt ja man auf diese Art und Weise immer wieder neue Musik kennen.

Video direkt einzubinden funktioniert hier nun auch.
Für YouTube haben wir direkt einen "YouTube" Button eingebaut. Da braucht ihr also nur den Link dazwischensetzen.

Code: Alles auswählen

[youtube]hier den Link reinkopieren[/youtube]
Für Vimeo und andere Portale könnt ihr sowas oftmals über den Flash Button lösen.
Beispiel: Man kopiert sich einfach den ganzen Link des Embed Textes heraus und kopiert ihn hier rein. Im Embed Feld wird auch schon eine Größe mit angegeben. Also Vimeo Beispiel würde das dann folgendermaßen aussehen:

Code: Alles auswählen

[flash=400,225]http://vimeo.com/moogaloop.swf?clip_id=4368246&server=vimeo.com&show_title=1&show_byline=1&show_portrait=0&color=&fullscreen=1"[/flash]
So, nun lasst mal was hören :-)
...irgendwas mit Pink wär geil!

Tante Google

Hört hört: Was läuft bei Dir grade?

Beitrag von Tante Google » 01.07.2009, 17:00


Benutzeravatar
majka
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 3081
Registriert: 05.03.2004, 23:58

Re: Hört hört: Die Musik- und Rezensions-Ecke

Beitrag von majka » 01.07.2009, 17:20

2001 brachten Caroline Hervé und Michel Amato alias "Miss Kittin & the Hacker" ihr erstes gemeinsames „First Album“ auf den Markt. Zusammen machen sie Techno-Pop mit 80's Einschlag, auch eher als Electro-Clash bezeichnet. Und das auf eine geniale Art und Weise.
8 Jahre später und einige genial Solowege zwischendurch haben sich die beiden nun doch wieder zusammenraufen können und haben klammheimlich mit "Two" schon Ende März das zweite Album herausgebracht.

Ich finde, es steht dem ersten in nichts nach, auch wenn man den beiden ihre Erfahrungen innerhalb der letzten Jahre doch sehr anmerkt. Doch das sehen die beiden Ähnlich:
Michel Amato hat geschrieben:„Ich denke das neue Album ist ein bisschen erwachsener als das erste. Wir sind ja auch älter geworden in diesen acht Jahren. Es geht mehr um persönliche Themen. Unser erstes Album war noch sehr ironisch, dieses ist ein bisschen ernster. Was aber auf keinen Fall bedeutet, dass es langweilig wäre!!“
Nach dem ersten hören kann ich das nur absolut bestätigen.



Die Discografie: http://www.discogs.com/artist/Miss+Kitt ... er?noanv=1
...irgendwas mit Pink wär geil!

Reborn
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2684
Registriert: 22.04.2004, 05:43

Re: Hört hört: Die Musik- und Rezensions-Ecke

Beitrag von Reborn » 02.07.2009, 00:00

Na wunderbar :D !

Dann hat jeder unserer Künstler direkten Zugriff auf das Video. Superschöne Idee und erleichtert vielleicht das Posting sogar.

Also... war am Montag auf einem Konzert... NIN (Nine Inch Nails) in der Düsseldorfer Phillipshalle. Muss sagen, absoluter Genuss pur... und werde für immer und ewig an dieses Hammerkonzert von Trend und Konsorten denken!!!

Megageile Performance und fantastisches Konzert!

Hier nur "ein" Trailer, damit ihr wisst, wovon hier gesprochen wird:



:banana: :coool: :anstossen: :erster: 8) :yippy: :rockt:
Bild

Benutzeravatar
majka
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 3081
Registriert: 05.03.2004, 23:58

Re: Hört hört: Die Musik- und Rezensions-Ecke

Beitrag von majka » 02.07.2009, 21:43

Hossa. Für dieses Album mieteten sich (Modeselektor + Apparat =) Moderat in den Meistersaal der legendären Berliner Hansa Studios (David Bowie, Brian Eno usw) ein, um die Platte ausschliesslich analog und in Röhrentechnik über eine im Jahre 1972 angeschaffte und eigens für Moderat restaurierte EMI Konsole aufzunehmen. Weiterhin wurde der U.S. amerikanische Software Spezialist Joshua Kit Clayton engagiert um einen besonders erlesenen Hall-Algorithmus zu programmieren, der ausschliesslich nur auf dieser Platte Verwendung finden sollte. Dieser exquiste Mix aus Tradition und Moderne spiegelt sich in jedem der Stücke dieses Albums wieder. Das aufwendige Sounddesign des Albums ist absolut einzigartig. Als Gäste sind mit von der Partie der Berliner Sänger Dellé aka Eased der Formation Seeed, Paul St. Hilaire vielen als Tikiman noch in Erinnerung,der Rapper Busdriver, sowohl als auch Apparat, der auf zwei Songs singt. (Quelle: Bpitch Con)

Das Album gibts als Vinyl, CD Und CD Deluxe+DVD. Sauberster Elektro!
[flash=400,225]http://vimeo.com/moogaloop.swf?clip_id= ... llscreen=1"[/flash]


PS.: de cover autschn!
Bild
...irgendwas mit Pink wär geil!

Reborn
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2684
Registriert: 22.04.2004, 05:43

Re: Hört hört: Die Musik- und Rezensions-Ecke

Beitrag von Reborn » 09.07.2009, 03:22

Bild

Benutzeravatar
majka
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 3081
Registriert: 05.03.2004, 23:58

Re: Hört hört: Die Musik- und Rezensions-Ecke

Beitrag von majka » 09.07.2009, 20:10

Vor 10 Jahren erschien der Soundtrack "The Virgin Suicides" von Air. Ein eigenartiges, aber schönes Album. Gewohnte Air Klänge, leicht Melancholisch und die Musik scheint sich dabei eigentlich selbst in den Hintergrund drängen zu wollen.
Tolles Album, höre ich seit Gestern Abend mal wieder...

...irgendwas mit Pink wär geil!

Benutzeravatar
gemini2
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1423
Registriert: 30.04.2006, 23:57

Re: Hört hört: Die Musik- und Rezensions-Ecke

Beitrag von gemini2 » 11.07.2009, 20:59

Habe neulich einen perfekten Moment erfahren dürfen. Der Song war Bestandteil.




Live Version


Benutzeravatar
majka
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 3081
Registriert: 05.03.2004, 23:58

Re: Hört hört: Die Musik- und Rezensions-Ecke

Beitrag von majka » 11.07.2009, 22:01

Also ich finde die Youtube Sache hier ja irgendwie schön. Weil man auch mal schnell wo draufklickt, auch wenn man es nicht kennt. Auf die Weise hab ich da grad ein schönes Lied kennengelernt, Danke Gemini
...irgendwas mit Pink wär geil!

Reborn
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2684
Registriert: 22.04.2004, 05:43

Re: Hört hört: Die Musik- und Rezensions-Ecke

Beitrag von Reborn » 14.07.2009, 23:54

Nun... muss hier mal wieder einer meiner Lieblingssongs postern... wunderbarer Song... etwas depressiv... passt also zur 'Aufstehlaune' ;) .

be - black rain



:banana:
Bild

Reborn
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2684
Registriert: 22.04.2004, 05:43

Re: Hört hört: Die Musik- und Rezensions-Ecke

Beitrag von Reborn » 17.07.2009, 03:02



... immer "lieb" sein... niemals die Revolte ausrufen... sich anpassen...

Ich liebe diesen Song :daumen: !
Bild

Benutzeravatar
Mav
★ Team Social ★
Beiträge: 3126
Registriert: 28.10.2006, 15:42
Geschlecht:

Re: Hört hört: Die Musik- und Rezensions-Ecke

Beitrag von Mav » 17.07.2009, 21:37

hat einen guten Beat

ich mag dieses:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=k5-_ktzY ... re=related[/youtube]

The Secret Maschines - Last Believer, Drop Dead

das Lied hat schon etwas psychedelisches :gf:

und der Gesang setzt erst bei 1.30 min ein, was ich für außergewöhnlich lang finde....
aber ich mag das Lied

also hinsetzen, Shischa rauchen und abchillen
Bild

Bembelbär
Veteran
Veteran
Beiträge: 887
Registriert: 13.10.2005, 22:49

Re: Hört hört: Die Musik- und Rezensions-Ecke

Beitrag von Bembelbär » 18.07.2009, 15:08

The Dead Weather -60 Feet Tall vom 2009er Album Horehound


Reborn
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2684
Registriert: 22.04.2004, 05:43

Re: Hört hört: Die Musik- und Rezensions-Ecke

Beitrag von Reborn » 22.07.2009, 03:29

Hier auch noch was Feines:

Seabound - Scorch The Ground

Bild

Benutzeravatar
majka
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 3081
Registriert: 05.03.2004, 23:58

Re: Hört hört: Die Musik- und Rezensions-Ecke

Beitrag von majka » 04.08.2009, 10:24

War irgendwie das erste was ich Heute Morgen schon im Ohr hatte...
Mittlerweile auch schon wieder 10 Jahre alt... *tzztzz*

...irgendwas mit Pink wär geil!

Bembelbär
Veteran
Veteran
Beiträge: 887
Registriert: 13.10.2005, 22:49

Re: Hört hört: Die Musik- und Rezensions-Ecke

Beitrag von Bembelbär » 17.08.2009, 19:22

Heute mal was ganz anderes. Nämlich "Terroristenmukke" :lol:
Am 14.08.09 kam das 5. Album der Gruppe Tinariwen mit Namen "Imidiwan: Companions" auf den Markt. Es ist mal wieder klasse geworden. Genau die richtige Mukke im Moment.



Schaut euch das Video an und hört auch mal in andere Werke der Gruppe rein. Ihr werdet es hoffentlich bestimmt mögen. Mal etwas Musik abseits von Mainstream und ausgelatschten Trampelpfaden.
Das Album "Amassakoul" kann ich Euch auch sehr empfehlen. :daumen:

Grüsse
Bembelbär

Antworten