Config beenden mithilfe einer Verknüpfung oder Argumente

Fragen zu den Configs (INI) Skripten (VBS, JS), Plugins (DLL) und Komplettsets (SAM)
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Madisson
Berater
Berater
Beiträge: 204
Registriert: 14.05.2009, 12:43

Config beenden mithilfe einer Verknüpfung oder Argumente

Beitrag von Madisson » 29.09.2015, 16:13

Hallo, ich wollte meine Instanz mit rechtsklick beenden, jedoch kann ich im Config Editor keine Argumente hinzufügen bzw nimmt er nicht an. Die Verknüpfung, möchte er auch nicht schlucken. Was ich kann ich tun?

Bild
Bild

Tante Google

Config beenden mithilfe einer Verknüpfung oder Argumente

Beitrag von Tante Google » 29.09.2015, 16:13


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44636
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Config beenden mithilfe einer Verknüpfung oder Argumente

Beitrag von moinmoin » 29.09.2015, 16:53

Setz es mal unter Ziel in den Eigenschaften alles in ""

Ansonsten bastele dir eine vbs
Beispiel

Code: Alles auswählen

Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=1730 c=w7-1730.ini close"
Aber eigentlich sollte es im Editor klappen.
1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Madisson
Berater
Berater
Beiträge: 204
Registriert: 14.05.2009, 12:43

Re: Config beenden mithilfe einer Verknüpfung oder Argumente

Beitrag von Madisson » 30.09.2015, 18:08

Vielen Dank, hat super geklappt!

Antworten