Zeitablauf in vbs vor neuem Befehl[gelöst]

Fragen zu den Configs (INI) Skripten (VBS, JS), Plugins (DLL) und Komplettsets (SAM)
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Benutzeravatar
Jag Panzer
Meister
Meister
Beiträge: 308
Registriert: 22.01.2010, 08:22
Geschlecht:

Zeitablauf in vbs vor neuem Befehl[gelöst]

Beitrag von Jag Panzer » 28.09.2015, 21:53

HI,
habe gerade ein Problem mit der Zeitangabe in vbs. Habe diese beiden Standard Scripte laufen um eine Config ein und aus zu blenden. Beide auf Klick.
1.

Code: Alles auswählen

Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei paused=0"
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei show"
2.

Code: Alles auswählen

Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei paused=1"
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei hide"
Jetzt zu meinem Problem:
Ich möchte einen Zeitraum verstreichen lassen und dann die Config wieder automatisch ausblenden lassen.
Ungefähr so:
3.

Code: Alles auswählen

Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei paused=0"
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei show"
WSHShell.RUN "runtime10000"
WSHshell.RUN "D:\Jag\Schriftliches\Scripte\Hide Home menü.vbs"
Ausprobiert habe ich auch leider ohne Erfolg:
4.

Code: Alles auswählen

Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei paused=0"
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei show"
WSHShell.RUN "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei togglerrunning 10000"
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei paused=1"
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei hide"
Die unterste Zeile in 3. ist der Pfad zu vbs 2. s.o.. Für mich wäre also die Zeile 3 in Beispiel 3. wichtig.
Kann mir da jemand einen Tipp geben. Bei mir hackelt es gerade im Oberstübchen. :oops: Vorallem hatten wir das Thema glaube ich auch schon mal hier besprochen im Forum. :ohno:

mfg Jag
Zuletzt geändert von Jag Panzer am 29.09.2015, 20:29, insgesamt 2-mal geändert.
Du kannst die Welt nicht ändern aber du musst aufpassen das die Welt Dich nicht ändert.

Tante Google

Zeitablauf in vbs vor neuem Befehl[gelöst]

Beitrag von Tante Google » 28.09.2015, 21:53


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45743
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Zeitablauf in vbs vor neuem Befehl

Beitrag von moinmoin » 29.09.2015, 07:28

Meinst du eine Pause setzen mit

Code: Alles auswählen

WScript.Sleep 2000 
Zeit natürlich einstellbar.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Jag Panzer
Meister
Meister
Beiträge: 308
Registriert: 22.01.2010, 08:22
Geschlecht:

Re: Zeitablauf in vbs vor neuem Befehl

Beitrag von Jag Panzer » 29.09.2015, 19:34

Hi,
super moinmoin, da Danke :dankeschoen: ich Dir herzlich. Auf "WScript" wäre ich nicht gekommen. Mit "Sleep" hatte ich es auch ausprobiert aber halt mit "WSHShell.Run" vorangestellt. Jetzt läuft es. :daumen:
Lösung:

Code: Alles auswählen

Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei paused=0"
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei show"
WScript.Sleep "2000" 
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei hide"
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=Drei paused=1"
mfg Jag
Du kannst die Welt nicht ändern aber du musst aufpassen das die Welt Dich nicht ändert.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45743
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Zeitablauf in vbs vor neuem Befehl[gelöst]

Beitrag von moinmoin » 30.09.2015, 07:44

Fein. :)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten