Slide nacheinander

Fragen zu den Configs (INI) Skripten (VBS, JS), Plugins (DLL) und Komplettsets (SAM)
Antworten
Revolverheld
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 46
Registriert: 22.03.2006, 03:39

Slide nacheinander

Beitrag von Revolverheld » 16.02.2010, 20:41

hallo,

ich bin gerade am experimentieren mit dem slide-plugin.

gibt es eine möglichkeit, 3 verschiedene "grafiken" nacheinander sliden zu lassen ?

also so:
grafik1 slide
grafik2 slide 1 sekunde später
grafik3 slide 2 sekunden später

Tante Google

Slide nacheinander

Beitrag von Tante Google » 16.02.2010, 20:41


Andreas
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2057
Registriert: 16.09.2004, 19:39

Re: Slide nacheinander

Beitrag von Andreas » 17.02.2010, 06:22

klar geht das.
wie erfolgt der slidebefehl -> dafür script erstellen-> und folgende erste zeile einfügen - WScript.Sleep 1000 (1sek)

komplettes beispiel
Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")

WScript.Sleep 1000
WSHShell.Run "D:\Samurize\Client.exe i=xxx c=xxx.ini"
script nr 2 und 3 erstellen mit anderen werten.

must im samueditor nur den pfad zu diesem script angeben

Revolverheld
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 46
Registriert: 22.03.2006, 03:39

Re: Slide nacheinander

Beitrag von Revolverheld » 17.02.2010, 08:37

steht das für
i=xxx <- instanzname ...und
c=xxx <- configname ?

müsste ich demnach für jede "grafik" eine einzelne config bauen ?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46386
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Slide nacheinander

Beitrag von moinmoin » 17.02.2010, 08:45

steht das für
i=xxx <- instanzname ...und
c=xxx <- configname ?
Ja
Und ja du brauchst 3 Configs
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Revolverheld
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 46
Registriert: 22.03.2006, 03:39

Re: Slide nacheinander

Beitrag von Revolverheld » 17.02.2010, 08:51

okay... nur wird mir aus dem beispiel nicht klar, wie ich den scriptbefehl mit dem slide-plugin verbinden kann... entschuldigt, aber ich kenn mich nicht sonderlich aus

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46386
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Slide nacheinander

Beitrag von moinmoin » 17.02.2010, 09:16

Du erstellst die 3 Configs.
Dann trägst du alle 3 in das Script ein.
WSHShell.Run "D:\Samurize\Client.exe i=xxx c=xxx.ini"
WScript.Sleep 1000
WSHShell.Run "D:\Samurize\Client.exe i=xxx c=xxx.ini"
WScript.Sleep 1000
usw.
Das heisst es ist immer 1 Sekunde pause bevor die 2. Config startet.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Revolverheld
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 46
Registriert: 22.03.2006, 03:39

Re: Slide nacheinander

Beitrag von Revolverheld » 17.02.2010, 09:45

so sieht meine start.scope.vbs datei aus:

Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
WSHShell.Run "e:\vista\x86\Samurize\Client.exe i=scope.2 c=2010.scope.cpu.2.ini"
WScript.Sleep 1000
WSHShell.Run "e:\vista\x86\Samurize\Client.exe i=scope.1 c=2010.scope.cpu.ini"

und es kommt folgende meldung:

ActiveScript:[Error] Objekt erforderlich:'WScript'
In start.scope.vbs ()
Line 1, column 0

was mache ich falsch ?

Revolverheld
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 46
Registriert: 22.03.2006, 03:39

Re: Slide nacheinander

Beitrag von Revolverheld » 17.02.2010, 11:51

ich denke, der script-befehl läuft, habe es nun aber doch über umwege anders hinbekommen, denn über das slide-script konnte man auch externe configs ansprechen...

nun möchte ich die sache noch abrunden ;) ...mit einem sound-file, kann man das in den slide-vorgang einbinden ?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46386
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Slide nacheinander

Beitrag von moinmoin » 17.02.2010, 13:13

Normalerweise ist das Einstellbar wenn du über Eingabe /Eingabekontrolle
Plugin Aktion dort den ConfigSlider auswählst und Reverse Direction.... anklickst. Dann sollte es wieder zurücksliden.
Aber da du es über das Script laufen hast. :?

Ob das sonst über den Befehl togglerunning läuft musst du mal testen.
Jeweils
"e:\vista\x86\Samurize\Client.exe i=scope.2 c=2010.scope.cpu.2.ini togglerunning"
Damit kannst du mit einem Klick die Configs starten, mit noch einem die Configs wieder schliessen.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... /Switchen?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Revolverheld
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 46
Registriert: 22.03.2006, 03:39

Re: Slide nacheinander

Beitrag von Revolverheld » 17.02.2010, 14:28

also mit einem vbs-script ist es meiner meinung nach nicht möglich, 3 separate configs auf <knopf-druck> hinein- und hinaus- sliden zu lassen, lediglich eines von beiden ist möglich, somit bleibt nur die möglichkeit, das externe- sliden der "ConfigSlider.dll" zu nutzen und da wiederum alle 3 gleichzeitig zu steuern über

Linksklick
Links gedrückt
Links losgelassen

UND das ist ein geduldsspiel für den rechten zeigefinger ^^

mit meiner motorik bekomme ich nur die untersten 2 trigger ausgelöst... hat das jemand schonmal gebastelt ?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46386
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Slide nacheinander

Beitrag von moinmoin » 17.02.2010, 14:58

Nur mal eine Idee.

Stelle deine 1.ini über Mausklick so ein das du in den Einstellungen vom Slider
Haken rein bei Run command after sliding.
Pfad: deine 2. ini
In der 2. ini das Gleiche
Pfad: zur 3. ini
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Revolverheld
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 46
Registriert: 22.03.2006, 03:39

Re: Slide nacheinander

Beitrag von Revolverheld » 17.02.2010, 17:52

nette idee, aber leider öffnet er die 2te config-datei dann im win-editor :(

Revolverheld
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 46
Registriert: 22.03.2006, 03:39

Re: Slide nacheinander

Beitrag von Revolverheld » 17.02.2010, 19:23

ich habe es jetzt nochmal anders versucht...

pfeil.1 -> mouseover (soll grafik 1 sliden)
pfeil.2 -> mouseover (soll grafik 2 sliden)
pfeil.3 -> mouseover (soll grafik 3 sliden)

es ist wirklich zum mäusemelken, denn das funktioniert auch nicht, selbst wenn es sollte... oder habe ich da einen denkfehler drin ?


EDIT: wenn ich alle 3 "pfeil"-grafiken, mit denen ich mit mouseover das slide-plugin auslöse in 3 separate configs packe, funktioniert es problemlos :o

EDIT 2: nach 3 slide-tests muss ich sagen, dass es sporadisch nicht funzt, manchmal setzt ein slide einfach aus, nach einem "reload" geht's dann plötzlich wieder...

hat denn niemand eine lösung, ich kann mir nicht vorstellen, dass das noch niemand versucht hat, schließlich gibt's das PRG schon fast ne halbe ewigkeit...

Antworten