Config automatisch Neustarten ???

Erste Schritte und Allgemeines zu Samurize
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44632
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von moinmoin » 19.04.2014, 10:48

Durch Serverwechsel ist die Frage noch auf dem alten Server gelandet.
Hallo,

ich habe momentan 6 Configs am laufen und HWinfo.
Drei davon benötigen HWinfo. Also wenn ich einen PC Neustart mache ist Samurize schneller als HWinfo
und die Configs lesen nicht die infos von HWinfo. Dummerweise muß ich jedesmal die drei Configs manuell neustarten.

Nun die Frage gibt es nicht eine möglichkeit eine Config nach PC Neustart 3-4 minuten danach automatisch neu starten zu lassen oder, vielleicht einen button der drei befehle aufeinmal ausführt.

für die Antwort im voraus
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Tante Google

Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von Tante Google » 19.04.2014, 10:48


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44632
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von moinmoin » 19.04.2014, 10:49

Ich hab es bei mir so gestaltet, dass ich per Script Samu starte und wenn man will mit Verzögerung ein Programm.

Code: Alles auswählen

Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
WSHShell.Run "C:\Programme\Dein Programmordner\Programm.exe
WScript.Sleep 1000
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=room-winamp c=room-winamp.ini

Die 1000 steht für 1 Sekunde.
Als Textdatei.txt abspeichern und in Textdatei.vbs umbenennen.
Das ganze dann in den Autostart oder per Verknüpfung starten
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Andreas
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2057
Registriert: 16.09.2004, 19:39

Re: Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von Andreas » 21.04.2014, 17:46

ergänzent zu "moinmoin" ;)
in das script trägst du die 3 config's ein (text datei erstellen und danach in .vbs umbenennen, name verpassen)
mal ein beispiel von meiner vbs

Code: Alles auswählen

Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
WScript.Sleep 5000
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\client.exe i=outlook c=outlook.ini"
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\client.exe i=wetter c=wetter.ini"
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\client.exe i=news c=news.ini"
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\client.exe i=player c=player.ini"
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\client.exe i=videoplayer c=videoplayer.ini"
das teil (vbs) in den autostart, fertig - ob 5sek reichen musste testen.

RoYmA
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 16
Registriert: 08.07.2012, 22:36

Re: Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von RoYmA » 22.04.2014, 19:03

Ok ich habe jetzt mein (erstes) script erstellt

und habe es in den Samu script Ordner abgelegt und eine kopie in den Autostart Ordner.
In der Config habe ich meine .vbs genommen, nur konnte ich keine Funktion auswählen

hier mein script
Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Config.exe
WScript.Sleep 4000
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=HDD c=Festplatten HDD.ini

So ich Denke das [WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Config.exe] kann ich koplett weglassen ?
Was mich noch interessiert ist was bedeutet i= & c=
habe auch extra meine HDD Config genommen weil wenn was schief geht ist es nicht so schlimm das ding neu zu machen
Auf jedenfall passiert nix bei einem Neustart

MfG

Andreas
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2057
Registriert: 16.09.2004, 19:39

Re: Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von Andreas » 22.04.2014, 19:11

;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44632
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von moinmoin » 22.04.2014, 19:12

So ich Denke das [WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Config.exe] kann ich koplett weglassen ?
Richtig. Warum sollte der Config Editor immer mit starten.
Was mich noch interessiert ist was bedeutet i= & c=
Das i= ist die Instanz
Das c= ist der Name der Config, also der Name deiner *.ini

Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
WScript.Sleep 4000
WSHShell.Run "C:\Programme\Samurize\Client.exe i=HDD c=Festplatten HDD.ini
Wobei ich dir raten würde, Leerzeichen in den *.inis zu vermeiden.

Wenn du die vbs abgespeichert hast und die Festplatten.ini geschlossen ist, reicht zum Test ein Doppelklick auf die vbs, dann startet die.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

RoYmA
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 16
Registriert: 08.07.2012, 22:36

Re: Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von RoYmA » 22.04.2014, 22:08

sry wenn ich langsam nerve aber irgendwas mach ich falsch...

und DANKE Andreas und moinmoin für eure schnellen antworten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Andreas
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2057
Registriert: 16.09.2004, 19:39

Re: Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von Andreas » 23.04.2014, 05:29

samu1.jpg
die meldung ist uninteressant ;) bzw. eine folge . . . eines fehler deiner 3ten script zeile .
zeige mir dein script sowie die namen der "Instanzen" und deren zugehörige "Config" und wir können helfen :)
eigendlich ein kinderspiel :smile:
noch ein screen der richtigen zuordnung für die scriptzeile "i" sowie "c"
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

RoYmA
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 16
Registriert: 08.07.2012, 22:36

Re: Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von RoYmA » 23.04.2014, 16:24

Ich kann mir auch vorstellen das das supereinfach ist aber ich sehe den Fehler nicht :heulen: (verdammt)

naja hier sind mal die screens und für mich sieht alles richtig aus :(
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44632
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von moinmoin » 23.04.2014, 16:27

Im Script selber fehlt hinter der ini ein Anführungszeichen als Abschluss.
Teste dann mal. Dann sehen wir weiter.
[edit]
Und der Autostartordner befindet sich unter
Win + R drücken und shell:startup eintippen und starten. Dort kommt die vbs rein. :)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Andreas
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2057
Registriert: 16.09.2004, 19:39

Re: Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von Andreas » 23.04.2014, 17:11

mhhhhh wenn er gezählt hätte . . . . bei der fehlermeldung :lol: wäre er drauf gekommen.
zumal " schon vor C steht, also am beginn des parameter, so sollte am ende auch eines sein :smile:
nur gut, das es deskmodder gibt :rofl:

RoYmA
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 16
Registriert: 08.07.2012, 22:36

Re: Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von RoYmA » 23.04.2014, 17:45

[quote="Andreas"]mhhhhh wenn er gezählt hätte . . . . bei der fehlermeldung :lol:
Danke für dein kommentar :daumen:

und ich habe die Anführungszeichen gesetzt hat aber nichts gebracht.

Den Autostartordner habe ich kurzer Hand verschoben weil ich ein bisschen klick faul bin
aber Ich komme auch mit Win+R auf den Autostart.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Andreas
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2057
Registriert: 16.09.2004, 19:39

Re: Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von Andreas » 23.04.2014, 17:54

Danke für dein kommentar :daumen:
ich find ihn lustig
sooooo, parameter sieht erstmal richtig aus.
wenn zuordnung stimmt ? also instanz i und config c !
teste die zeile ab C mal unter start - ausführen ! und als admin !
ehhhhhhh, im screen sehe ich oben in der titelleiste vom editor, autostart.vbs :( hast du unter windows "endungen aus/einblenden" aktiviert ?
nicht das dieses teil austostart.vbs.vbs heisst ? <- sollte aber trotzdem funzen
"ausführen" zeigt uns definitiv ob parameter stimmt.

Benutzeravatar
Jag Panzer
Meister
Meister
Beiträge: 308
Registriert: 22.01.2010, 08:22
Geschlecht:

Re: Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von Jag Panzer » 23.04.2014, 18:06

Hi,
also mir fäält auf das doch eine Leerstelle zwischen "WSHShell.Run" und den Anführungs Zeichen gehört.
Und zwischen Client.exe und i=... müsste auch eine sein.
Wobei ich den Teil _ i=HDD c=Festplatten HDD.ini _ auch nicht verstehe aber ich weiß jetzt auch nicht wie es genau alles benannt wurde. :kopfkratz:

Vielleicht hilft es ja ein Bischen um der Sache mal näher zu kommen.

mfg Jag
Du kannst die Welt nicht ändern aber du musst aufpassen das die Welt Dich nicht ändert.

Andreas
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 2057
Registriert: 16.09.2004, 19:39

Re: Config automatisch Neustarten ???

Beitrag von Andreas » 23.04.2014, 18:15

@jag panzer
glaube da ist jeweils ein leerzeichen laut screen, habe auch 3x hingeschaut ;)
vermute mal, er hat unsere parameter (moinmoin oder meine) kopiert und nur die bezeichnung der instanz und config geändert.
zumindest hätte ich so gemacht :smile:

Antworten