Tools, Tips und Links für Opera

Egal ob Linux, Mac oder Windows. Hier passen alle Fragen rein.
Antworten
Strictly4me
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 5279
Registriert: 10.11.2003, 17:49

Beitrag von Strictly4me » 09.07.2005, 10:27

Die menu.ini von Opera - ein Kapitel für sich! (Bereits auch ins Wiki aufgenommen)

Das hier ist ein Beispiel wie man die menu.ini in Opera anpassen kann, wie schon in einigen Beiträgen in diesem Thread erklärt.
Ihr findet darin Icons für jeden Menüpunkt, ein Zusatzmenü für Externe Programme und eines für die Playersteuerung, BBCodes, Chat Kommandos für den IRC, Smilies für den Mail- und Chatverkehr, sowie Smilies die Ihr in jedem Forum verwenden könnt. Ich habe die Forum-Smilies in meiner menu.ini belassen, damit Ihr sie leicht modifizieren könnt. Dies müsst Ihr aber machen da mit den Forum-Smilies ein Link zu meinem Webspace gesetzt wurde, wo sie liegen. Also bitte ändert die Adresse auf den Webspace, wo Eure Smilies dann liegen. Ihr findet sie in der menu.ini unter dem Eintrag [Forum smilies menu] und müsst dort nur mehr Eure Adressen einfügen! Die Dateinamen der Smilies könnt Ihr in der menu.ini entnehmen.
Über den Menüpunkt Foobar Steuerung konntet Ihr schon hier weiteres erfahren!
Um Euren Firefox starten zu können und ihn nicht nur im Menü zu sehen, müsst Ihr den Pfad zu ihm anpassen. Ihr könnt das unter dem Eintrag [Eigenes Programm Menu] in der menu.ini finden!
Darüber hinaus findet Ihr unter Ansicht/Seitendarstellung die beiden Menüpunkte Grafik Blocker und Flashblocker. Diese beiden Menüpunkte sind ausser Funktion, bis Ihr diese beiden eingerichtet und konfiguriert habt. Weiteres über das "WIE", findet Ihr in den beiden Erklärungen: Grafik Blocker und Flash Blocker im Opera-Forum.

Hier nochmal der Scrennshots für die Menüs in der Menüleiste:

Bild

und der Shot für die Anzeige der Kontextmenüs:

Bild

Jeder der an der modifizierten menu.ini und dem erweiterten Skin dazu Interesse hat, der kann ihn sich hier downloaden!
Für die anderen unter Euch die mit GANT nicht viel am Hut haben, gibt es nun eine kleine Erklärung wie Ihr die Image nach Eurem Belieben, ändern könnt.
Immerhin erspart Ihr Euch mit meiner menu.ini sehr viel Arbeit, denn die Menüs hatten original nur einen Bruchteil an Icons und Funktionen zu bieten .... abgesehen davon, dass ich alle Menüs aufs Maximum erweitert habe und jetzt wirklich alles angezeigt wird, was es anzuzeigen gibt. Die Menüpunkte die Euch unnötig erscheinen können natürlich aus der menu.ini wieder entfernt oder deaktiviert werden ... das ist keine Sache, aber ein anderes Thema! Vielleicht erkläre ich das ein anderes Mal.

Was ist wichtig, um die Icons zu wechseln?
Also, Ihr habt meinen Skin und meine menu.ini in Eurem Opera geladen. Die menu.ini könnt Ihr einmal vergessen, denn an dieser ändert sich nichts! Nur wenn Ihr bestimmte Menüs nicht sehen, verschieben oder neue Menüs anlegen wollt.
Wichtig ist also der Skin, der gezippt im Unterordner skin von Eurem Opera-Hauptordner liegt. Ganz egal, ob es sich um eine Multi-User- oder Singleinstallation handelt! Wenn Ihr dieses Archiv entzippt, dann könnt Ihr 2 neue Unterordner darin finden. Diese heissen menueleiste und kontextmenue. Denkt nicht darüber nach warum ich anstelle dem "ü" ein "ue" geschrieben habe, denn dies ist besser so und macht keine Probleme. Das bezieht sich auch auf die Dateinamen der angezeigten Image und solltet Ihr beim wechseln dieser beachten! Umlaute machen Probleme in der skin.ini und in den anderen Dateien, das weiss ich aus Erfahrung. Findet Euch also damit ab.
Darüber hinaus findet Ihr noch 2 neue Ordner, wenn Ihr in die Unterordner small und large hineinseht. In beiden findet Ihr einen Ordner namens player-button und sind für die Foobar- oder Winampsteuerung aus der Menüleiste verantwortlich. Zwei Ordner deshalb, weil man ja grosse und kleine Image für die Buttons braucht, wenn man sie in einer anderen Leiste anzeigen lassen will. Für die Menüleiste sind natürlich nur die kleinen Buttons im small-Ordner verantwortlich! Wie man diese Buttons in eine andere Leiste bekommt, habe ich ja schon hier erklärt!

Es gibt dann noch 2 andere Ordner in small und large zu finden, die Ihr wahrscheinlich in einem anderen Skinarchiv nicht finden werdet. Diese Ordner heissen in beiden Unterordnern custom und sind von mir angelegt, für die Zuweisung vom Image in einer Leiste .... 2 Image werden jedoch davon auch in meiner Menüleiste verwendet! Dies sind die Image für den Firefox und den IE, im Menü Externe Programme, wie Ihr im Screenshot sehen könnt! - Also löscht diese Ordner nicht raus!

Ok, ich hoffe bis hierhin ist alles klar. Um Eure eigenen Image nun in den Browser zu bekommen, müsst Ihr nur diese ganzen erwähnten Ordner in euer verwendetes Skin-Archiv übernehmen und natürlich die Image unter Beibehalten meiner Dateinamen wechseln. Dann natürlich wieder zippen und den Skin an der Stelle ablegen, wo er hingehört! Über die Pfade der Image braucht Ihr Euch keine Gedanken zu machen, da sie relativ sind und wenn Ihr Euch die skin.ini näher anschaut, dann könnt Ihr das auch erkennen. Solllte es Fragen oder Probleme dazu geben, dann immer her damit! Aber normalerweise müsstet Ihr eine umfassende Menüleiste haben mit sehr vielen Image darin, die wirklich an jeder Stelle auftauchen müssten!

Ich hoffe, dass meine Erfahrungen jemand brauchen, oder aber auch verwenden kann und wünsche Euch ein gutes und problemloses Gelingen.

((((( Strictly4me )))))
Zuletzt geändert von Strictly4me am 20.04.2007, 10:44, insgesamt 3-mal geändert.

Tante Google

Beitrag von Tante Google » 09.07.2005, 10:27


Strictly4me
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 5279
Registriert: 10.11.2003, 17:49

Beitrag von Strictly4me » 11.07.2005, 11:18

Das Popup-Fenster von Opera einmal anders! (Bereits auch ins Wiki aufgenommen)

Bild

Download Image

Wie kann man das Popup-Fenster von Opera also verändern?
Vorbereitung: Wir benötigen dazu ein Image (center.png) das hinterher angezeigt werden soll, die skin.ini und einen modifizierten Code darin!

Das Image:
Erstellt ein Image Eurer Wahl in der Grösse 1000 x 200, als PNG!
Warum in dieser Grösse?
Anders als beim Originalen Image brauchen wir hier ein ziemlich grosses Image, damit darin auch wirklich alles angezeigt werden kann! Mit dieser Grösse kann ein Popup-Fenster angezeigt werden, dass fast die ganze Bildschirmbreite einnehmen kann, bei einer Auflösung von 1024 x 768. Ein solanges Popup kann z. B. vorkommen, wenn man eine Datei runterladet, die einen sehr langen Dateinamen hat. - Aber keine Angst, es wird immer nur soviel angezeigt wie benötigt wird! Das Selbe gilt natürlich für die Höhe des Image.
Das Originale Image besteht nur aus 1 x 1 Pixel, das die Hintergrundfarbe darstellt! Da wir aber hier von einem Image reden das eine feste Grösse hat und wir würden es zu klein machen, könnte es vorkommen das dieses mehrere Male angezeigt wird, wenn das Popup-Fenster die Imagegrösse überschreiten sollte. Ich denke das ist klar und deshalb habe ich diese Grösse gewählt. - Soviel einmal dazu!

Die "skin.ini":
In der Zwischenzeit solltet Ihr aus anderen Anleitungen von mir wissen, wo Ihr Euren gepackten Skin findet!
Geht dorthin und entpackt ihn komplett in einen anderen (leeren) Ordner. Wir könnten zwar die skin.ini im Archiv selbst bearbeiten, müssen aber auch einen neuen Unterordner anlegen, für unser Image. Habt Ihr das getan, dann legt Ihr also einen neuen Ordner an mit dem Namen notifier und legt Euer Image dort ab. Somit ist die Möglichkeit geben das wir durch "die alte Pfadangabe" in der skin.ini, unser altes Image/Popup-Fenster wieder aktivieren können ... wenn man das will. Das originale Image heisst übrigens auch: center.png
Nun wird es spannend, denn Ihr müsst in Eure skin.ini und müsst nachsehen, ob Ihr einen Abschnitt darin findet der so heisst [Notifier Skin]! Wenn Ihr den selben Skin verwendet wie ich ... nämlich "G.A.N.T. Native" ... dann könnt Ihr zwar den Abschnitt [Notifier Skin] finden, aber unvollständig! Da es sich hier um einen "Native"-Skin handelt, sieht die skin.ini im Aufbau etwas anders aus als bei den herkömmlichen Skins.
"Native"-Skins bedeutet, dass systembezogene Sachen verwendet werden und deshalb könnt Ihr in herkömmlichen Skins auch viel mehr Unterordner finden, als bei diesen. Ob Ihr nun einen kompletten Abschnitt [Notifier Skin] darin findet, liegt also am Skin den Ihr verwendet!
Bei Bedarf muss also der Code einem herkömmlichen Skin angepasst werden, so wie Ihr es hier sehen könnt:

Der Code:

Code: Alles auswählen

[Notifier Skin]
Type						= BoxTile
Tile Left					= edit/left.png
Tile Top					= edit/top.png
Tile Right					= edit/right.png
Tile Bottom					= edit/bottom.png
Corner Topleft				= edit/topleft.png
Corner Topright				= edit/topright.png
Corner Bottomright			= edit/bottomright.png
Corner Bottomleft			= edit/bottomleft.png
Tile Center					= notifier/center.png
Text Color					= #E5E8DE
Color						= Window
Padding Left				= 6
Padding Bottom				= 3
Padding Right				= 3
Padding Top					= 35
Spacing						= 6
So sieht der Code komplett aus und müsst Ihr in Eure skin.ini komplett einfügen! Egal wo. Ich habe ihn ganz oben eingefügt.
Habt Ihr den Unterordner in Eurem Skin-Archiv so angelegt wie oben beschrieben und das Image center.png benannt, dann könnt Ihr diese Zeile belassen, wie sie ist: Tile Center = notifier/center.png
Dies ist der Pfad zu Eurem Image, wobei nur der Unterodner und der Imagenamen angegeben wird. Es ist also ein relativer Pfad!
Weicht etwas davon ab, müsst Ihr es natürlich anpassen. Die Zeile Text Color = #E5E8DE ist natürlich die Farbeinstellung der Schrift, die in Eurem Popup-Fenster angezeigt wird. In den Zeilen:
Padding Left = 6
Padding Bottom = 3
Padding Right = 3
Padding Top = 35

kann man Positions-/Grösseneinstellungen des Popup-Fensters vornehmen und müsste eigentlich so passen. Ich habe es auf meinem enthaltenen Schriftzug im Image angepasst.

Habt Ihr es bis hierher geschafft, dann den Skin wieder packen, einfügen, in Opera laden und sich über ein neues Popup-Fenster freuen! - Fertig.
Diese Änderung bezieht sich übrigens auf alle PopUp-Fenster, die in Opera auftauchen können. Sei es für empfangene/gesendete Mails, geblockte Popups oder Dateitransfers. - Leider kann man diese nicht individuell gestalten!

Viel Erfolg und bis zum nächsten Mal, ((((( Strictly4me )))))

Nachtrag: Beachtet bitte, dass das Popup-Fenster farblich verfälscht wird, wenn man in den Einstellungen unter "Ansicht/Farbschema" über die Menüleiste, ein Farbschema auswählt! Verwendet deshalb "Kein Farbschema" oder "Systemfarbschema".
Zuletzt geändert von Strictly4me am 20.04.2007, 11:03, insgesamt 1-mal geändert.

Strictly4me
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 5279
Registriert: 10.11.2003, 17:49

Beitrag von Strictly4me » 14.07.2005, 08:11

Die Navigations-Leiste von Opera ...

... und wie sie genau funktioniert! ---> Info

((((( Strictly4me )))))

Strictly4me
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 5279
Registriert: 10.11.2003, 17:49

Beitrag von Strictly4me » 14.07.2005, 16:42

(Bereits auch ins Wiki aufgenommen)

Frage: Opera unterstützt ja Favoriten-Icons und es ist auch ganz leicht diese abspeichern zu lassen, um sie dann anzuzeigen! Aber wie bekommt man die Favoriten-Icons von Opera los, wenn man sie nicht angezeigt bekommen möchte?

Antwort: Schliesst Opera und geht in Euren Profil-Ordner und löscht dort den Ordner "images" raus. Dies ist der Ordner, wo diese Fav-Icons von Opera abgelegt werden. - Nicht zu verwechseln mit dem "images"-Ordner, aus dem Opera-Installationsordner!
Habt Ihr das getan, dann legt anstelle des gelöschten "images"-Ordner eine Datei namens "images" an.
WICHTIG: Diese Datei darf keine Dateiendung haben!

Fertig! Jetzt seid Ihr von den lästigen Favoriten-Icons befreit, wenn Ihr das wollt und wenn Ihr Opera das nächste Mal startet.

((((( Strictly4me )))))
Zuletzt geändert von Strictly4me am 20.04.2007, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.

Strictly4me
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 5279
Registriert: 10.11.2003, 17:49

Beitrag von Strictly4me » 15.07.2005, 17:37

Kill-Button um verschiedene Seitenelemente einer Seite auszublenden, bis zum nächsten Aufruf dieser und Highlight-Button um Suchbegriffe in einer Webseite hervorzuheben, findet Ihr hier. Sehr cool das Ganze und kannte ich noch gar nicht! 8)

((((( Strictly4me )))))

Strictly4me
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 5279
Registriert: 10.11.2003, 17:49

Beitrag von Strictly4me » 16.07.2005, 14:32

Neue Button-Seite gefunden: Opera Buttons, dazu gibt es auch noch Opera Tips.

((((( Strictly4me )))))

Strictly4me
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 5279
Registriert: 10.11.2003, 17:49

Beitrag von Strictly4me » 18.07.2005, 10:44

Mal ein paar Fakten eines Users auf heise.de, mit einigen interessanten Links die darin enthalten sind!

Bitte deshalb keine Diskussionen über Opera vs. Firefox! ... ich habe den Link hier aus einem anderen Grund gesetzt.

((((( Strictly4me )))))

Strictly4me
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 5279
Registriert: 10.11.2003, 17:49

Beitrag von Strictly4me » 23.07.2005, 11:24

Virusscan vom Browser aus ... (Bereits auch ins Wiki aufgenommen)

Ist nun möglich mit Dr.Web
Man benötigt dazu ein Plugin das hier auf der Homepage zu beziehen ist. Es gibt Plugins für Mozilla, Mozilla Firefox, MS Internet Explorer und Opera.
Es ist damit möglich verschiedene Arten von bösartigen Programmen, Dialers, Spywares oder Adwares über einen Link zu erkennen, bevor man diesen öffnet! Darüber hinaus können auch Downloads geprüft werden, bevor man diese auf den Rechner holt.

Opera muss als Einziger nach Installation des Plugins, über die menu.ini konfiguriert werden.
Die Dokumentation darüber gibt es hier

Die Virenprüfung erfolgt dann per Rechtsklick auf einen Link oder eine Datei (über Kontextmenü) mit dem jeweils aktuellen Scanner und den aktuellsten Definitionen.

Eine tolle Sache jedenfalls!

((((( Strictly4me )))))
Zuletzt geändert von Strictly4me am 20.04.2007, 11:16, insgesamt 1-mal geändert.

Strictly4me
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 5279
Registriert: 10.11.2003, 17:49

Beitrag von Strictly4me » 26.07.2005, 13:03

BBCodes die die Zwischenablage benutzen können (Bereits auch ins Wiki aufgenommen)
Danke an "Gunnar" aus dem Opera-Forum.

Anders als von mir hier dokumentiert:
Der BBCode von Opera ist in eine INI-Datei geschrieben, dort verankert und lässt sich somit nicht beeinflussen
.... gibt es doch einen Weg, Opera dazu zu bewegen mit der Zwischenablage zusammenzuarbeiten!
Sorry wegen dieser Falschmeldung, aber man lernt halt nie aus. :roll:

Das Geheimnis liegt in den Codes:

Code: Alles auswählen

cut & Insert
sowie:

Code: Alles auswählen

& paste & insert
die man in die BBCodes verwenden kann. Da muss man erstmal draufkommen! :cry:

Also .... hier mal 3 BBCodes, mit denen man seine menu.ini erweitern kann und die Erklärungen dazu!

Hiermit gehört Eure menu.ini erweitert:

Code: Alles auswählen

[BBCode Hyperlink menu]

Range next word & right

Item, "Link mit Linkname"= cut & Insert,"[url=" & paste & insert,"]Linkname[/url]"
Item, "Link ohne Linkname"= Insert,"[url]" & paste & insert,"[/url]"
Item, "Link nach Cursor"=Previous word & Insert,"[url=" & paste & Range next word & cut & insert,"]" &  paste & insert,"[/url]"
Erklärungen dafür:

Code 1

Code: Alles auswählen

Item, "Link mit Linkname"= cut & Insert,"[url=" & paste & insert,"]Linkname[/url]"
Ergebnis:

Code: Alles auswählen

[url=URL in der Zwischenablage]Linkname[/url]
Erklärung:
Hiermit wird die URL die man in die Zwischenablage hat automatisch eingefügt und mit einem frei wählbaren Linknamen versehen!

Code 2

Code: Alles auswählen

Item, "Link ohne Linkname"= Insert,"[url]" & paste & insert,"[/url]"
Ergebnis:

Code: Alles auswählen

[url]URL in der Zwischenablage[/url]
Erklärung:
Hiermit wird die URL die man in die Zwischenablage hat automatisch eingefügt ohne einem frei wählbaren Linknamen!

Code 3

Code: Alles auswählen

Item, "Link nach Cursor"=Previous word & Insert,"[url=" & paste & Range next word & cut & insert,"]" &  paste & insert,"[/url]"
Ergebnis:

Code: Alles auswählen

[url=http://www.deskmodder.de]Homepage[/url]
Erklärung:
- Man hat einen Link in der Zwischenablage (z.B. http://www.deskmodder.de)
- Man hat ein Wort geschrieben, daß man als Linknamen verwenden möchte. (z.B. Homepage)
- Der Cursor steht jetzt also hinter dem Wort "Hompage".
- Durch den Aufruf dieses BBCodes erhält man dann, ohne etwas markieren zu müssen, das Ergebnis von oben. Also im Grunde genommen das selbe Ergebnis, wie bei Code 1. Nur auf einem anderen Weg!

Gut, hoffentlich war das alles verständlich. Im nächsten Beitrag gibt es dann die fertigen Codes für die BBCodes-Menü:
Font menu, Size menu und Color menu

((((( Strictly4me )))))
Zuletzt geändert von Strictly4me am 18.04.2007, 23:49, insgesamt 4-mal geändert.

Strictly4me
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 5279
Registriert: 10.11.2003, 17:49

Beitrag von Strictly4me » 26.07.2005, 15:56

Strictly4me hat geschrieben:BBCodes die die Zwischenablage benutzen können
NACHTRAG: (Bereits auch ins Wiki aufgenommen)
Hier der gesamte Code den Ihr in Eurer menu.ini einfügen müsst! Ihr erhaltet damit ein neues Kontext-Untermenü mit Namen "BBCodeExtra", wo Ihr die Hyperlinks erhaltet die im vorangegangenen Beitrag erklärt wurden. Darüber hinaus findet Ihr dort auch noch die BBCodes für Font menu, Size menu und Color menu, die dann auch mit der Zwischenablage zusammenarbeiten.

Hier der gesamte Code:

Code: Alles auswählen

[BBCodeExtra menu]
Submenu, "Hyperlink", BBCode Hyperlink menu
Submenu, "Schrift", BBCode Schrift menu
Item, "Fett"= cut & Insert,"[b]" & paste & insert,"[/b]"
Item, "Bild"= cut & Insert, "[img]" & paste & insert,"[/img]"
Item, "Zitat"= cut & Insert,"[quote]" & paste & insert,"[/quote]"
Item, "Code"= cut & Insert,"[code]" & paste & insert,"
"
Item, "Unterstrichen"=cut & Insert,"" & paste & insert,""
Item, "Kursiv"= cut & Insert,"" & paste & insert,""

[BBCode Hyperlink menu]

Range next word & right
Item, "Link mit Linkname"= cut & Insert,"Linkname"
Item, "Link ohne Linkname"= cut & Insert,"" & paste & insert,""
Item, "Link nach Cursor"=Previous word & Insert,"" & paste & insert,""

[BBCode Schrift menu]
Submenu, "Font", BBCode Font menu
Submenu, "Größe", BBCode Size menu
Submenu, "Farbe", BBCode Color menu

[BBCode Font menu]
Item, "Arial"= cut & Insert, "[font=arial]" & paste & insert, "[/font]"
Item, "Courier New"= cut & Insert, "[font=courier new]" & paste & insert, "[/font]"
Item, "Tahoma"= cut & Insert, "[font=tahoma]" & paste & insert, "[/font]"
Item, "Times New Roman"= cut & Insert, "[font=times new roman]" & paste & insert, "[/font]"
Item, "Verdana"= cut & Insert, "[font=verdana]" & paste & insert, "[/font]"

[BBCode Size menu]
Item, "Winzig"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "Klein"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "Mittel"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "Groß"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "Riesig"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""

[BBCode Color menu]
Item, "black"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "gray"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "maroon"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "red"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "green"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "lime"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "olive"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "Yellow"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "navy"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "blue"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "violett"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "fuchsia"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "teal"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "aqua"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "silver"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""
Item, "white"= cut & Insert, "" & paste & insert, ""[/code]

Das wars!

((((( Strictly4me )))))

EDIT: Änderungen erledigt!
Zuletzt geändert von Strictly4me am 18.04.2007, 23:50, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 49801
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Beitrag von moinmoin » 26.07.2005, 17:07

Klappt perfekt ,danke Strictly.

PS. Ich hab

Code: Alles auswählen

Submenu, "Größe", BBCode Size menu
in

Code: Alles auswählen

Submenu, "Grösse", BBCode Size menu
geändert da anstatt ß ein viereck zusehen war ;)

Ausserdem hab ich mein bekanntes

Code: Alles auswählen

Item, "Bild in Bild"= Insert, "[url=http://gross][img]http://klein[/img][/url]"
unter item "Bild" eingebaut.

So macht schreiben mit Opera spass
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Strictly4me
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 5279
Registriert: 10.11.2003, 17:49

Beitrag von Strictly4me » 26.07.2005, 17:55

Schön das es klappt ... habe es auch zufriedenstellend am Laufen. Muss man sich erst daran gewöhnen, aber das ist 'ne Zeitfrage! Werde noch meine zusätzlichen BBCodes umschreiben und dann die menu.ini raufladen.
Das Problem mit den "ß" habe ich übrigens nicht, komisch!

((((( Strictly4me )))))

Strictly4me
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 5279
Registriert: 10.11.2003, 17:49

Beitrag von Strictly4me » 27.07.2005, 00:02

Strictly4me hat geschrieben:BBCodes die die Zwischenablage benutzen können
Hier gibt es mal die neue menu.ini zum Download: OperaGANTmenü-Hyperlinks

Bild

Bitte beachtet die beiden Beiträge hier darüber, die diese "Hyperlink-Funktion" behandeln, sowie den Beitrag Die menu.ini von Opera - ein Kapitel für sich!, um mehr über diese menu.ini zu erfahren. - Danke!

((((( Strictly4me )))))

Strictly4me
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 5279
Registriert: 10.11.2003, 17:49

Beitrag von Strictly4me » 29.07.2005, 14:55

BBCodes die die Zwischenablage benutzen können mit "Linknamen-Makierung" (Bereits auch ins Wiki aufgenommen)

Anders als bei der vorangegangenen menu.ini ist der Code ZA mit makiertem Linkname (1. Code) jetzt so angepasst, dass der "Linkname" bei Benutzung des Codes gleich makiert ist und somit ein neuer Linkname vergeben werden kann, ohne den Linkname vom Code makieren und löschen zu müssen!
Hört sich kompliziert an - ist es aber nicht. Probiert es aus.

Darüber hinaus sind alle Codes jetzt doppelt im Kontextmenü zu finden, geteilt durch einen Seperator!
Die oberen 4 Codes darin sind die Selben wie die 4 unteren, nur das diese dann färbig dargestellt werden. Siehe meine Links hier im Forum! Die kennt Ihr ja, denke ich.

Um sich die Codes besser merken zu können, habe ich diese im Kontextmenü noch umbenannt. Ich hoffe das ist auch in Eurem Sinne.
Die Codes sehen nun so aus und müsst Ihr nur in Eurer menu.ini unter [BBCode Hyperlink menu] einfügen.
Ich habe zwischen den einzelnen Codes eine Leerzeile gelassen, um sie besser auseinanderhalten zu können.

Code: Alles auswählen

[BBCode Hyperlink menu]

Range next word & right
Item, "ZA mit Linkname färbig"= Cut & Insert,"[url=" & Paste & Insert,"][color=#CC0033][b][u]Linkname[/u][/b][/color][/url]" & Previous word & Previous character & Previous character & Previous character & Previous character & Previous character  & Previous character & Previous character & Previous character & Previous character & Previous character & Previous character & Previous character & Previous character & Previous character & Previous character & Previous character & Previous character & Previous character & Range previous Word

Item, "ZA ohne Linkname färbig"= cut & Insert,"[url][color=#CC0033][b][u]" & paste & insert,"[/u][/b][/color][/url]"

Item, "ZA nach Cursor färbig"= Previous word & Insert,"[url=" & paste & Range next word & cut & insert,"][color=#CC0033][b][u]" &  paste & insert,"[/u][/b][/color][/url]"

Item, "Letztes/markiertes Wort > Linkname für ZA färbig"=Previous word & Insert,"[url=" & paste & insert,"][color=#CC0033][b][u]" & next word & insert,"[/u][/b][/color][/url]"
--------------------1
Item, "ZA mit Linkname"= Cut & Insert,"[url=" & Paste & Insert,"]Linkname[/url]" & Previous word & Previous character & Previous character & Range previous Word

Item, "ZA ohne Linkname"= cut & Insert,"[url]" & paste & insert,"[/url]"

Item, "ZA nach Cursor"= Previous word & Insert,"[url=" & paste & Range next word & cut & insert,"]" &  paste & insert,"[/url]"

Item, "Letztes/markiertes Wort > Linkname für ZA"=Previous word & Insert,"[url=" & paste & insert,"]" & next word & insert,"[/url]"
Die Erklärung von den Codes in Reihenfolge von oben gesehen:

ZA mit makiertem Linkname färbig
Die URL aus der Zwischenablage (ZA) wird eingefügt mit einem makiertem Linknamen (färbig)

Code: Alles auswählen

[url=URL AUS ZA][color=#CC0033][b][u]AUTOM. MAKIERTER LINKNAME[/u][/b][/color][/url]
ZA ohne Linkname färbig
Die URL aus der Zwischenablage (ZA) wird eingefügt ohne einem makiertem Linknamen (färbig)

Code: Alles auswählen

[url][color=#CC0033][b][u]URL AUS ZA[/u][/b][/color][/url]
ZA nach Cursor färbig
Die URL aus der Zwischenablage (ZA) wird eingefügt mit einem makiertem Linknamen der aus dem Wort besteht, das vor dem Cursor ist (färbig)
(Dies funktioniert nur mit dem letzten Wort! 2 Wörter sind also nicht möglich)

Code: Alles auswählen

[url=URL AUS ZA][color=#CC0033][b][u]WORT VOR CURSOR[/u][/b][/color][/url]
Letztes/markiertes Wort > Linkname für ZA färbig
Die URL aus der Zwischenablage (ZA) wird eingefügt mit einem makiertem Linknamen der aus dem Wort besteht, das makiert wurde (färbig)

Code: Alles auswählen

[url=URL AUS ZA][color=#CC0033][b][u]EIGENES MAKIERTES WORT[/u][/b][/color][/url]
Die 4 Codes darunter machen das Selbe nur ohne Farbe, wie schon oben erwähnt!
Den Download von der kompletten menu.ini, findet Ihr hier: OperaGANTmenü-Hyperlinks mit Makierung!

((((( Strictly4me )))))
Zuletzt geändert von Strictly4me am 19.04.2007, 11:40, insgesamt 1-mal geändert.

Strictly4me
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 5279
Registriert: 10.11.2003, 17:49

Beitrag von Strictly4me » 30.07.2005, 10:00

Auflistung CSS-Dateien und wofür sie sind (Bereits auch ins Wiki aufgenommen)

Unter: .........\styles
about.css ......................... Anzeige der Versionsinfo-Seite
im.css ............................... Anzeige des Chat-Fenster
info.css ............................. Anzeige des Info-Panel
mime.css ........................... Ansicht des E-Mail-Dokumentenfensters
help.css ............................ Anzeige der Opera-Hilfe (offline)
cache.css ......................... Ansicht des Cache-Verzeichnisses
certinfo.css ...................... Anzeige von Zertifikaten
csr.css .............................. Anzeige von CSR Dateien
dir.css ............................... Ansicht lokaler Ordner
drives.css ......................... Anzeige der lokalen Laufwerke (opera:drives)
email.css ........................... Ansicht für den integrierten E-Mailclienten
history.css ........................ Ansicht des Verlaufsfensters via Fenster
mimehead.css ................... Ansicht des E-Mail-Kopfes
opf.css .............................. Anzeige von "eBook"-Archiven (electronic book)
plugins.css ........................ Ansicht des Pluginverzeichnisses Fenster
wml.css ............................. Anzeige von WAP-Seiten

Unter: .........\styles\user
Diese hier sind zuständig für die Darstellung von Webseiten in verschiedenen Designs.(druckerfeundlich, kontrastreich, u.s.w.)
Accessibility.css
Contrastbw.css
Contrastwb.css
Debugwithoutline.css
Disabletables.css
Hidecertainsizes.css
Hidenonlinkimages.css
Imageandlinkonly.css
nostalgia.css
Showstructure.css
Textonly.css


Hier gibt es noch eine schöner Erklärung dazu!
Hier gibt es noch welche zu downloaden. Über weitere Seiten diesbezüglich, würde ich mich freuen!

((((( Strictly4me )))))
Zuletzt geändert von Strictly4me am 21.04.2007, 12:50, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten