Flock vs FX

Egal ob Linux, Mac oder Windows. Hier passen alle Fragen rein.

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Black-Jack
Veteran
Veteran
Beiträge: 983
Registriert: 08.11.2005, 17:34

Beitrag von Black-Jack » 11.02.2008, 21:16

DasIch hat geschrieben: Wer KDE benutzt dem ist imho eh nicht mehr zu helfen.
Und was wäre deine Begründung dazu? Ich benutz zwar selber auch Gnome, aber ich hab schon öfters mit KDE gearbeitet und fand das nicht wirklich schlechter...

Tante Google

Beitrag von Tante Google » 11.02.2008, 21:16


Eumel
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 12201
Registriert: 06.02.2004, 09:20

Beitrag von Eumel » 11.02.2008, 22:07

Ach Kinder, nee, nicht schon wieder. :(
War ja abzusehen, dass auf die Aussage von DasIch " Wer KDE benutzt dem ist imho eh nicht mehr zu helfen" eine, durchaus berechtigte, Rückfrage kommt.
Der Satz ist eine einzige unqualifizierte Farce, deren Inhalt beliebig austauschbar ist. Statt KDE könne ich auch Windows, Linux, OSX, - Firefox, Internetexplorer, Safari - VW, BMW, Toyota - Addidas oder Puma usw usw nehmen.
Leute, freut euch doch, das es an jeglicher Software ein reichhaltiges Angebot gibt. Niemand zwingt einen etwas zu verwenden, jeder kann mit der Software arbeiten die ihm und seinem Nutzungesverhalten am ehesten entspricht. Und das ist gut so. @ DasIch nichts gegen konstruktive, ernst gemeinte und angebrachte Kritik, aber derartige, pauschalierte unbegründtete Aussagen müssen nicht wirklich sein. ;)
BTW: Ich bevorzuge zum Beispiel unter Linux schon lange XFce, für mich aber kein Grund Gnome oder KDE madig zu machen, da es sich in beiden Fällen um ausgezeichnete und bewährte Desktopenivronements handelt, die sich halt nicht nur optisch unterscheiden, sondern auch von ihrer Bedienung einen anderen Ansatz verwenden.

Aber eigentlich gings hier ja um Browser, oder ? :D
Bild

Paradise
Veteran
Veteran
Beiträge: 867
Registriert: 09.06.2004, 07:16

Beitrag von Paradise » 12.02.2008, 07:18

Ja ja, sobald wo die Worde Linux/Windows oder Microsoft/Apple fallen, gibts diskusionen. Dabei sind alle gut und alle werden gebraucht.

Chris Cornell
Profi
Profi
Beiträge: 185
Registriert: 13.06.2005, 17:51

Beitrag von Chris Cornell » 12.02.2008, 16:13

flock ist sicherlich für leute die web 2.0 geeks sind (halbwegs) eine wahre freude.
ich verfolge von anfang an die entwicklung, aber nur um zu schauen in welche richtung es noch zukünftig gehen kann und eventuelle welche innovationen zu erwarten sind.

zu kde sag ich jetzt mal nix ;-)
etch || 2.6.24-rt1 || NVIDIA 169.09 || fvwm cvs patched || pekwm

Lizenz: by-nc-sa

Black-Jack
Veteran
Veteran
Beiträge: 983
Registriert: 08.11.2005, 17:34

Re: Flock vs FX

Beitrag von Black-Jack » 26.03.2008, 16:44

Gibt es für Flock eigentlich eine brauchbare Session Erweiterung? Wenn ich Tabmixplus installiere funktionieren die ganzen Sachen mit den Tabs nichtmehr richtig und obwohl ich eingestellt hab das Flock die Seiten und Fenster öffnen soll die er beim schließen geöffnet hatte ist dies nicht der Fall.

Antworten