Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Rainlendar, TClock, etc. - hier geht es um die Zeit
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Benutzeravatar
Martin
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1371
Registriert: 04.03.2010, 22:43
Geschlecht:

Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Martin » 22.11.2010, 21:25

Ich versuche gerade ein Kalender so zu verändern das er in mein Komplettbild rein passt.
So lange er in der Sidebar angedockt ist sieht er auch genau so aus wie ich es haben will.
Bild
So wie ich ihn aber auf den Desktop ziehe ändert er seine Größe:
Bild
Mein Problem ist nun das ich die Gadgets nicht in der Sidebar nutze sondern sie individuell auf meinem Desktop anordne und der Kalender in der großen Ausführung einfach blöd aussieht... :sauer:
Als Images sind zwei vorgegeben-->einmal die kleine (smallbkg.png) und eine große (largebkg.png).
Ich habe schon versucht den großen Hintergrund durch den kleinen zu ersetzen ,bzw. in einem anderen Versuch ihn einfach weg zu lassen.
Aber nichts davon hat dazu geführt das der Kalender im abgedockten Zustand klein bleibt. :kopfkratz:

Somit bleiben nur noch die dazu gehörigen Scripte übrig um das Problem in den Griff zu bekommen.
Zum Glück enthält dieses Gadget nicht all zu viele davon.
Es befinden sich folgende Scripte in dem Gadget :
gadget.html:

Code: Alles auswählen

<html>
<head>
	<title>Kalender</title>
	<link href="css/gadget.css" rel="stylesheet" type="text/css" />
	<script language="javascript" src="js/gadget.js" type="text/javascript"></script>
</head>
<body onload="loadmain();">
	<div>
		<g:background id="background" style="position:absolute; z-index:-999;" />
	</div>
</body>
</html>
gadget.xml:

Code: Alles auswählen

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<gadget>
  <name>04.M Calendar</name>
  <namespace>04.M Calendar</namespace>
  <version>1.4</version>
  <author name="gersma modified by Martin">
    <info url="http://gersma.deviantart.com/" text="my gallery" />
    <logo src="logo.png" />
  </author>
  <copyright>© 2010</copyright>
  <icons>
    <icon height="48" width="48" src="icon.png" />
  </icons>
  <hosts>
    <host name="sidebar">
      <base type="HTML" apiVersion="1.0.0" src="gadget.html" />
      <permissions>full</permissions>
      <platform minPlatformVersion="1.0" />
      <defaultImage src="drag.png" />
    </host>
  </hosts>
</gadget>
gadget.css:

Code: Alles auswählen

ody
{
font-family: Segoe UI, Tahoma, Sans-Serif;
margin:0px;
padding:0px;
}
und zu guter Letzt: gadget.js :

Code: Alles auswählen

eval((function(s){var a,c,e,i,j,o="",r,t="#$%&'*-9:<>?@BCEFHJKLNPQRVXZ^_`qz|~";for(i=0;i<s.length;i++){r=t+s[i][2];a=s[i][1].split("");for(j=a.length - 1;j>=0;j--){s[i][0]=s[i][0].split(r.charAt(j)).join(a[j]);}o+=s[i][0];}return o.replace(//g,"\"")})([["v t<; loadmainV{:UJB:DBC;FC{if(!:d)uJ;elz d;FuJX210*228}R210R*228_s/lge|;<=falz;#('FdX130*141}R130R*141_s/small|;<=true;#('F#V{:beginTransiti('removesV~sunmtueswednesthursfrisur)mth~januyfebruymchaprilmayjunejulyaugustzptQroctobernovQrdecQr)JPDe&E[qDayV])EqDeV)Emth[qMthV])>EqYeV'if(!<)(&,21`,20'&H%(?40`?5'H>%(txt+ +>,21`?78'>H;t=ztTimeout(#,30000'}elz(&?3,White,65?7'&H%(,809,65?7'H>%(txt+ +>?3"+
",White,65?13'>H;t=ztTimeout(#,30000'}}",
"backgrouDisplayObject;var nd.,at=addTetxt,SeSte()ockedpx;dayargoe UI.alignfunctimaanddumgetonSystem.Gwidth=setDestylextdag);height=,Gains-boroad.isDja,1ock=chec@kSte;checktxt=(} =1nd{with(KdocumeLnt.bo=new embe$.()Ndy.$){src=Zurl(i^mage9?05J.sebkg.png)PArray({v &%",
""]]));
Da in den html,css und xml sich nichts findet was auf eine Größenänderung rückschließen lässt bleibt eigentlich nur noch das Javascript übrig und da liegt der Hase im Pfeffer begraben-denn damit kenne ich mich leider gar nicht aus und ich werde aus dem Inhalt auch nicht schlau-leider werden hier die meisten Zeichen anders dargestellt als im Original :betruebt:
Langer Text kurzer Sinn:
Kennt sich hier jemand mit Javascripte soweit aus das er/sie mir bei dem Problem behilflich sein könnte wenn ich das Script als Zip-datei bei einem Dateihoster hoch lade ? :oops:
(°>...<°)
\_(,,)__(,,)_/
|/......\|
/
.........\
Martin und die drei Federbällchen
Icons RocketDock WinCustomize Meine DevianArt Seite
Bild

Tante Google

Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Tante Google » 22.11.2010, 21:25


Benutzeravatar
Manny123
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 554
Registriert: 28.10.2009, 23:45

Re: Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Manny123 » 23.11.2010, 00:50

also so ist die javascript datei ja ein einziger quark, du müsstet die datei irgendwo hochladen.
dann kann ich sehen ob ich helfen kann ;)
Der Zufall ist ein Würfel. Ein gezinkter Würfel.

Benutzeravatar
Martin
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1371
Registriert: 04.03.2010, 22:43
Geschlecht:

Re: Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Martin » 23.11.2010, 10:53

Hy Manny
Ja klasse-ich habe das Script hier hoch geladen.
Vielen Dank schon mal für reinschauen..
(°>...<°)
\_(,,)__(,,)_/
|/......\|
/
.........\
Martin und die drei Federbällchen
Icons RocketDock WinCustomize Meine DevianArt Seite
Bild

Benutzeravatar
Manny123
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 554
Registriert: 28.10.2009, 23:45

Re: Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Manny123 » 23.11.2010, 21:36

die js datei ist komprimiert bzw. unleserlich gemacht. also hab ich einen kleinen trick angewendet und siehe da, der code ist lesbar und ihn könnten nun sogar laien verstehen:

Code: Alles auswählen

var t;
var isDocked;
function loadmain() {
	System.Gadget.onUndock = checkState;
	System.Gadget.onDock = checkState;
	checkState();
}
function checkState() {
	if (!System.Gadget.docked) undockedState();
	else dockedState();
}
function undockedState() {
	with(document.body.style) {
		width = "210px";
		height = "228px";
	}
	background.style.width = "210px";
	background.style.height = "228px";
	background.src = "url(images/largebkg.png)";
	isDocked = false;
	setDate();
}
function dockedState() {
	with(document.body.style) {
		width = "130px";
		height = "141px";
	}
	background.style.width = "130px";
	background.style.height = "141px";
	background.src = "url(images/smallbkg.png)";
	isDocked = true;
	setDate();
}
function setDate() {
	System.Gadget.beginTransition();
	background.removeObjects();
	var day = new Array("sunday", "monday", "tuesday", "wednesday", "thursday", "friday", "saturday");
	var month = new Array("january", "february", "march", "april", "may", "june", "july", "august", "september", "october", "november", "december");
	var nd = new Date;
	var dagtxt = (day[nd.getDay()]);
	var datumtxt = (nd.getDate());
	var maandtxt = (month[nd.getMonth()]);
	var jaartxt = (nd.getYear());
	if (!isDocked) {
		var dagDisplay = background.addTextObject(dagtxt, "Segoe UI", 21, "Gainsboro", 105, 20);
		dagDisplay.align = 1;
		var datumDisplay = background.addTextObject(datumtxt, "Segoe UI", 140, "Gainsboro", 105, 15);
		datumDisplay.align = 1;
		var maandjaarDisplay = background.addTextObject(maandtxt + " " + jaartxt, "Segoe UI", 21, "Gainsboro", 105, 178);
		maandjaarDisplay.align = 1;
		t = setTimeout(setDate, 30000);
	} else {
		var dagDisplay = background.addTextObject(dagtxt, "Segoe UI", 13, "White", 65, 17);
		dagDisplay.align = 1;
		var datumDisplay = background.addTextObject(datumtxt, "Segoe UI", 80, "Gainsboro", 65, 17);
		datumDisplay.align = 1;
		var maandjaarDisplay = background.addTextObject(maandtxt + " " + jaartxt, "Segoe UI", 13, "White", 65, 113);
		maandjaarDisplay.align = 1;
		t = setTimeout(setDate, 30000);
	}
}
jetzt sind eig. schon wieder die meisten begriffe selbsterklärend, auch durch die werte.
trotzdem habe ich den code jetzt mal so verändert, das das gadget gleich aussieht, ob nun in der sidebar oder nicht.

Code: Alles auswählen

var t;
function loadmain() {
	with(document.body.style) {
		width = "130px";
		height = "141px";
	}
	background.style.width = "130px";
	background.style.height = "141px";
	background.src = "url(images/smallbkg.png)";  // Background Bild
	isDocked = true;
	setDate();
}

function setDate() {
	System.Gadget.beginTransition();
	background.removeObjects();
	var day = new Array("sunday", "monday", "tuesday", "wednesday", "thursday", "friday", "saturday");  // hier kannst du zwischen die gänsefüßchen reinschreiben was du willst(deutsche wochentage wären natürlich sinnvoll ;) )
	var month = new Array("january", "february", "march", "april", "may", "june", "july", "august", "september", "october", "november", "december");  // hier auch
	var nd = new Date;
	var dagtxt = (day[nd.getDay()]);
	var datumtxt = (nd.getDate());
	var maandtxt = (month[nd.getMonth()]);
	var jaartxt = (nd.getYear());
	var dagDisplay = background.addTextObject(dagtxt, "Segoe UI", 13, "White", 65, 17);     // Wochentag // (Text, Schriftart, Schriftgröße, Schriftfarbe, X-Position relativ zur linken-oberen Ecke, Y-Position... )
	dagDisplay.align = 1;
	var datumDisplay = background.addTextObject(datumtxt, "Segoe UI", 80, "Gainsboro", 65, 17);   // Datum
	datumDisplay.align = 1;
	var maandjaarDisplay = background.addTextObject(maandtxt + " " + jaartxt, "Segoe UI", 13, "White", 65, 113);   // Monat + Jahr
	maandjaarDisplay.align = 1;
	t = setTimeout(setDate, 30000);
}
wenn dir die jetzt eingestellte größe (wie wenns in der sidebar ist) noch nicht passt, kannst du sie ganz einfach mit den entsprechenden werten anpassen. ich habe ein paar kommentare reingemacht, sodass du weißt was was ist und was verändert werden kann.
du löscht einfach den inhalt der js datei und kopierst dir den passenden rein.
wenn du alles angepasst hast entfernst du am besten die kommentare.
;)

PS: die farben werden so definiert:
MSDN hat geschrieben:A named Windows color (such as "Black") or a color in the format "Color(Alpha, R, G, B)" where the Alpha, R, G, and B values can range from 0 to 255.
Der Zufall ist ein Würfel. Ein gezinkter Würfel.

Benutzeravatar
Martin
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1371
Registriert: 04.03.2010, 22:43
Geschlecht:

Re: Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Martin » 23.11.2010, 22:35

Hy Manny
Top so passt das wunderbar. :dafür:
Jetzt werde ich auch aus dem Script wesentlich schlauer :smile: mit den 'Hieroglyphen' vorher konnte ich gar nichts mit anfangen-verrätst du den Trick womit du das Script 'decodiert' hast ?

Auf alle Fälle eine feine Sache -Großes :dankeschoen: dafür. :thx: :daumen:
(°>...<°)
\_(,,)__(,,)_/
|/......\|
/
.........\
Martin und die drei Federbällchen
Icons RocketDock WinCustomize Meine DevianArt Seite
Bild

Benutzeravatar
Martin
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1371
Registriert: 04.03.2010, 22:43
Geschlecht:

Re: Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Martin » 23.11.2010, 23:07

So schaut es jetzt aus:
---->Bild<-----
Habe noch die Wochentage und Monatsnamen auf Deutsch rein gesetzt.
(°>...<°)
\_(,,)__(,,)_/
|/......\|
/
.........\
Martin und die drei Federbällchen
Icons RocketDock WinCustomize Meine DevianArt Seite
Bild

Benutzeravatar
Manny123
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 554
Registriert: 28.10.2009, 23:45

Re: Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Manny123 » 23.11.2010, 23:42

bitte :)
sieht sehr gut aus jetzt :daumen:

damit hab ich das lesbar gemacht: http://www.strictly-software.com/unpacker
das habe ich aber erst im nachhinein gefunden, zuerst bin ich auf diesen artikel gestoßen: http://yaisb.blogspot.com/2006/10/defea ... cript.html
aber das klappt auch nicht mit allen komprimierungsverfahren, aber mit denen die so aufgebaut sind wie dieses.
Der Zufall ist ein Würfel. Ein gezinkter Würfel.

Benutzeravatar
Martin
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1371
Registriert: 04.03.2010, 22:43
Geschlecht:

Re: Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Martin » 24.11.2010, 01:20

Manny123 hat geschrieben:bitte :)
sieht sehr gut aus jetzt :daumen:

damit hab ich das lesbar gemacht: http://www.strictly-software.com/unpacker
das habe ich aber erst im nachhinein gefunden, zuerst bin ich auf diesen artikel gestoßen: http://yaisb.blogspot.com/2006/10/defea ... cript.html
aber das klappt auch nicht mit allen komprimierungsverfahren, aber mit denen die so aufgebaut sind wie dieses.
Gut zu wissen.Werde mir das Programm auf jeden Fall mal anschauen.Wollte mich so wie so etwasmit Javascripten beschäftigen-da kann man das gestimmt gut gebrauchen,

andere Alternative für mein Desk
---->Bild<-----
-sieht aber schon wieder zu voll auf dem Desk aus,der erste mit etwas weniger Anzeigen vielleicht....
Muss da noch ein wenig testen.....

Edit: Habe gerade nachgeschaut-man kann ja auf der Seite komprimierte Scripte direkt entpacken lassen-praktische Sache das,,,
(°>...<°)
\_(,,)__(,,)_/
|/......\|
/
.........\
Martin und die drei Federbällchen
Icons RocketDock WinCustomize Meine DevianArt Seite
Bild

Benutzeravatar
Martin
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1371
Registriert: 04.03.2010, 22:43
Geschlecht:

Re: Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Martin » 24.11.2010, 17:34

So langsam scheine ich es begriffen zu haben-in den original oneDriveGadgets war ein Bug drin:
Normal sollte wenn man auf den Hintergrund mit einem doppelclick ging im Explorer der entsprechende Datenträger geöffnet werden-hat er aber nicht.
Ich habe in den Script unter ''function loadmain'' einfach zusätzlich ''background.doubleclick = openDrive;'' eingefügt und tada nun funzt es[schild]Jubel[/schild]..
Zuerst hatte ich es mit ''progressbar.doubleclick=openDrive'' versucht aber das ging leider nicht-warum auch immer...
Entziffern konnte ich das Script natürlich erst nachdem ich es auf der von dir angeführten Seite den Script entpackt hatte-feine Seite :dafür:
(°>...<°)
\_(,,)__(,,)_/
|/......\|
/
.........\
Martin und die drei Federbällchen
Icons RocketDock WinCustomize Meine DevianArt Seite
Bild

Benutzeravatar
Manny123
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 554
Registriert: 28.10.2009, 23:45

Re: Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Manny123 » 24.11.2010, 19:09

wie das hat echt mit background.doubleclick = openDrive; geklappt???
aber background hat doch gar keine methode doubleclick: http://msdn.microsoft.com/en-us/library ... 85%29.aspx
edit: hmm hab ja ganz die events vergessen (onclick etc.), aber doppelklick würde dann heißen background.ondblclick

eine funktion openDrive gibt es nicht, im gegensatz zu executeDrive, die ja weiter unten definiert ist.

mach den eintrag mal wieder weg und teste nochmal, vlt lags einfach nur daran das du den code "entschlüsselt" hast.

wenn du javascript lernen willst guck dir mal die seite an: http://de.selfhtml.org/javascript/index.htm
Zuletzt geändert von Manny123 am 24.11.2010, 21:24, insgesamt 2-mal geändert.
Der Zufall ist ein Würfel. Ein gezinkter Würfel.

Benutzeravatar
Martin
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1371
Registriert: 04.03.2010, 22:43
Geschlecht:

Re: Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Martin » 24.11.2010, 19:29

-gelöscht wegen doppelt
Zuletzt geändert von Martin am 24.11.2010, 19:37, insgesamt 1-mal geändert.
(°>...<°)
\_(,,)__(,,)_/
|/......\|
/
.........\
Martin und die drei Federbällchen
Icons RocketDock WinCustomize Meine DevianArt Seite
Bild

Benutzeravatar
Martin
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1371
Registriert: 04.03.2010, 22:43
Geschlecht:

Re: Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Martin » 24.11.2010, 19:37

Ich denke mal es funktioniert weil die ''oneDrive-Gadgets'' jeweils immer nur für ein Datenträger zuständig sind (siehe mein Screenshot) dadurch das jeder Datenträger sein eigenes Gadget hat (was man über die Einstellungen natürlich erst definieren muss)akzeptiert er diesen Befehl problemlos.
Ich bin darauf gekommen als ich auf gersma's deviantArtseite ( http://gersma.deviantart.com/ ) das reply von ~ovidick gelesen habe.
Darauf hin habe ich mir die black Edition runter geladen und die Scripte verglichen,konnte aber kein Unterschied finden.
Ich habe es sowohl mit komprimierten als auch ohne komprimierten Script getestet.
Muste aber auch feststellen das es auch in der black Edition nicht funktioniert hat mit ein doppelclick den entsprechenden Datenträger zu öffnen.
Dann habe ich darüber nachgedacht welcher Teil im Script wofür zuständig ist und habe dann entsprechend an der Stelle das ''background.doubleclick = openDrive;'' eingefügt nach meiner 'Versuch und Irrtum oder auch nicht' Methode rein kopiert und tada es ging plötzlich.
Der von mir geänderte Script sieht folgendermaßen aus:

Code: Alles auswählen

var DriveNotReady = 0;
var ProgressBar, DriveLetter, OnlyFreespace, UsedofTotal, FreeofTotal;

function loadmain() {
	background.style.width = "130px";
	background.style.height = "67px";
	background.src = "url(images/background.png)";
	ProgressBar = "images/progressbar.png";
	displayUpdate();
	System.Gadget.settingsUI = "Settings.html";
	System.Gadget.onSettingsClosed = SettingsClosed;
	background.onclick = executeDrive;
        background.doubleclick = openDrive;
	window.setInterval(displayUpdate, 5000);
}

function SettingsClosed() {
	displayUpdate();
}

function displayUpdate() {
	DriveLetter = System.Gadget.Settings.read("ChoosenLetter");
	OnlyFreespace = System.Gadget.Settings.read("onlyfree");
	UsedofTotal = System.Gadget.Settings.read("usedtotal");
	FreeofTotal = System.Gadget.Settings.read("freetotal");
	if (DriveLetter == "") DriveLetter = "A";
	System.Gadget.beginTransition();
	background.removeObjects();
	try {
		var currentDrive = System.Shell.drive(DriveLetter);
		var tempFreeSpace = Math.round(currentDrive.freeSpace);
		var FreeSpace = convertBytes(tempFreeSpace);
		var tempTotalSpace = Math.round(currentDrive.totalSize);
		var TotalSpace = convertBytes(tempTotalSpace);
		var tempRealUsage = currentDrive.totalSize - currentDrive.freeSpace;
		var UsedSpace = convertBytes(tempRealUsage);
		var tempPercentUsed = 100 * (tempRealUsage / currentDrive.totalSize);
		if (tempPercentUsed >= 1) var grafWidth = Math.round(tempPercentUsed * 0.96);
		else var grafWidth = 1;
		var realPos = ((96 - grafWidth) / 2) - 16;
	}
	catch(err) {
		var InfoDisplay = background.addTextObject(DriveLetter + " : Not Ready", "Segoe UI", 13, "White", 18, 35);
		var DriveNotReady = 1;
		return;
	}
	if (DriveNotReady != 1) {
		if (OnlyFreespace == "true") {
			var InfoDisplay = background.addTextObject(DriveLetter + " : " + FreeSpace + " Free", "Segoe UI", 13, "White", 18, 35);
			var GrafDisplay = background.addImageObject(ProgressBar, 16, 14);
			GrafDisplay.width = grafWidth;
			if (realPos == "0") {
				GrafDisplay.left = realPos;
			}
			else {
				GrafDisplay.left = -realPos;
			}
		}
		if (FreeofTotal == "true") {
			var InfoDisplay1 = background.addTextObject(DriveLetter + " :", "Segoe UI", 13, "White", 18, 25);
			InfoDisplay1.align = 0;
			var InfoDisplay2 = background.addTextObject(TotalSpace, "Segoe UI", 13, "White", 110, 25);
			InfoDisplay2.align = 2;
			var InfoDisplay3 = background.addTextObject("Free :", "Segoe UI", 13, "White", 18, 39);
			InfoDisplay3.align = 0;
			var InfoDisplay4 = background.addTextObject(FreeSpace, "Segoe UI", 13, "White", 110, 39);
			InfoDisplay4.align = 2;

			var GrafDisplay = background.addImageObject(ProgressBar, 16, 14);
			GrafDisplay.width = grafWidth;
			if (realPos == "0") {
				GrafDisplay.left = realPos;
			}
			else {
				GrafDisplay.left = -realPos;
			}
		}
		if (UsedofTotal == "true") {
			var InfoDisplay1 = background.addTextObject(DriveLetter + " :", "Segoe UI", 13, "White", 18, 25);
			InfoDisplay1.align = 0;
			var InfoDisplay2 = background.addTextObject(TotalSpace, "Segoe UI", 13, "White", 110, 25);
			InfoDisplay2.align = 2;
			var InfoDisplay3 = background.addTextObject("Used :", "Segoe UI", 13, "White", 18, 39);
			InfoDisplay3.align = 0;
			var InfoDisplay4 = background.addTextObject(UsedSpace, "Segoe UI", 13, "White", 110, 39);
			InfoDisplay4.align = 2;

			var GrafDisplay = background.addImageObject(ProgressBar, 16, 14);
			GrafDisplay.width = grafWidth;
			if (realPos == "0") {
				GrafDisplay.left = realPos;
			}
			else {
				GrafDisplay.left = -realPos;
			}
		}
	}
}

function executeDrive() {
	var DriveLetter = System.Gadget.Settings.read("ChoosenLetter");
	if (DriveLetter != "-") {
		var executePad = (DriveLetter + ":");
		System.Shell.execute(executePad);
	}
}

function convertBytes(bytes) {
	var i = 0;
	var units = Array(" MB", " GB", " T");
	while (bytes >= 1024 && (bytes / 1024) >= 1) {
		bytes /= 1024;
		i++;
	}
	if (bytes < 10) return (Math.round(bytes * 100)) / 100 + units[i]; // voor de terrabytes afronden naar 2 cijfers na de komma
	else return (Math.round(bytes)) + units[i];
}
(°>...<°)
\_(,,)__(,,)_/
|/......\|
/
.........\
Martin und die drei Federbällchen
Icons RocketDock WinCustomize Meine DevianArt Seite
Bild

Benutzeravatar
Manny123
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 554
Registriert: 28.10.2009, 23:45

Re: Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Manny123 » 24.11.2010, 19:44

sorry, ich hatte meinen beitrag noch editiert^^

was hast du denn jetzt alles daran verändert, nur background.doubleclick = openDrive; ?
sag mir am besten, von wo die gadgets kommen die du verwendest, dann hab ich gleich alle dateien ;)

edit: ich sehe gerade, du hast ja das von gersma verwendet, also hat sich beides geklärt.
werde es mir mal angucken.
Der Zufall ist ein Würfel. Ein gezinkter Würfel.

Benutzeravatar
Martin
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1371
Registriert: 04.03.2010, 22:43
Geschlecht:

Re: Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Martin » 24.11.2010, 20:04

Manny123 hat geschrieben:sorry, ich hatte meinen beitrag noch editiert^^

was hast du denn jetzt alles daran verändert, nur background.doubleclick = openDrive; ?
sag mir am besten, von wo die gadgets kommen die du verwendest, dann hab ich gleich alle dateien ;)

edit: ich sehe gerade, du hast ja das von gersma verwendet, also hat sich beides geklärt.
werde es mir mal angucken.
Ich habe mein Beitrag ebenso noch mal Editiert...verändert habe ich das js aus der oneDrive Gadget ( http://gersma.deviantart.com/art/Chamel ... 723?q=&qo= )
Vielleicht sollte einer der Mods das splitten da die letzten Beiträge ja nichts mit dem Kalender zu tun haben sondern für ein anderes Gadget aus der Serie (in diesem Fall das oneDrive-Gadget) zuständig sind.
(°>...<°)
\_(,,)__(,,)_/
|/......\|
/
.........\
Martin und die drei Federbällchen
Icons RocketDock WinCustomize Meine DevianArt Seite
Bild

Benutzeravatar
Manny123
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 554
Registriert: 28.10.2009, 23:45

Re: Sidebar Kalender ändert Größe beim abdocken

Beitrag von Manny123 » 24.11.2010, 20:22

...oder lieber den titel ändern, denn es geht ja immer noch um dasselbe thema, nur um ein bisschen anderes gadget.
Der Zufall ist ein Würfel. Ein gezinkter Würfel.

Antworten