Windows 10 Schriften löschen

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Windows 10 Schriften löschen

Windows 10 Schriften löschen

von Karthagos » 18.09.2021, 14:47

Hallo,

ich kämpfe ja schon länger mit der Vielzahl angezeigter Schriften in Windows.
Windows selbst, aber auch Office, CorelDraw, Magix Video deLuxe usw. installieren bei der Einrichtung ungefragt Schriften.
Außerdem werden von Windows schon bei der Grundinstallation sonderbare Schriften wie z.B. Microsoft JhengHei oder Microsoft PhagsPa hinzugefügt, die wahrscheinlich kein normaler Anwender braucht.

Wenn man dann im jeweiligen Programm eine Schrift auswählen will, muss man sich durch eine unendlich lange Liste druckscrollen, um die gewünschte auszuwählen.

Einen Großteil der nicht benötigten Schriften kann man über die Systemsteuerung >Schriftarten löschen. So konnte ich die Anzahl von 270 Schriften im Schriftartenordner auf 43 Elemente reduzieren.
Schriften 43 Elemente.jpg
Wenn ich allerdings z.B. in Word den Schriftartendialog öffne, werden mir weiterhin deinstallierte Schriften (hier im Beispiel "Blackadder ITC" (ITCBLKAD.TTF)
zur Auswahl angeboten und seltsamerweise auch richtig dargestellt
Word Dialog Schriften.jpg
Ich habe den Eindruck, dieses Problem existiert erst seit einer der letzten Windows-Updates. Vorher waren die gelöschten Schriften auch in Office-Anwendungen nicht mehr sichtbar.

In der Registry konnte ich den Eintrag ITCBLKAD.TTF übrigens nicht mehr finden.

Hat vielleicht jemand neue Erkenntnisse zu diesem Thema?

Nach oben