[Gelöst] [Update] Notebook HP Pavillion g7 Windows Version 21370

Forumsregeln
Bitte die betreffende Version im Topic mit angeben.

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: [Gelöst] [Update] Notebook HP Pavillion g7 Windows Version 21370

[Gelöst] [Update] Notebook HP Pavillion g7 Windows Version 21370

von Silbereis » 09.05.2021, 20:52

10.05.2021 Hallo Leute,

So, da ich ja jetzt wusste, das es der Treiber für die Radeon HD 6520G also der Grafikchip auf dem Prozessor A6-3400 für den BSOD das Problem ist, habe ich den Treiber entfernt und gelöscht. Danach wurde der normale "Microsoft Display Treiber" gefahren.
Dann habe ich das Inplace-Upgrade 21370 angschoben und gewartet. Es wurde alles sauber installiert und das Notebook startete ganz normal. (Schweissperlen auf der Stirn) :D
Dann hatte ich diese Seite gefunden und wollte diese Anleitung auch so ausprobieren. https://www.giga.de/tipp/loesung-atikmd ... n-beheben/
Also den Geräte-Manager aufgerufen um zu schauen. Und siehe da: Der Treiber für Radeon HD 6520G wird richtig im Geräte-Manager angezeigt. Läuft ????? :ko: -> Ja - HURRA LÄUFT! :dafür:
Es läuft jetzt der Treiber WHQL-Treiber 15.201 von Windows. Sofort ein Wiederherstellungspunkt gesetzt und gefreut.
Der Arbeitsaufwand von insgesamt 8h hat sich also doch gelohnt!
Somit ist mein Problem jetzt behoben und der Thread kann geschlossen werden.

09.05.2021 Hallo Leute, hier ein kleines Update

Da auf diesem Notebook ein Update von 21301 immer mit einem Fehler endet:
viewtopic.php?f=348&t=25305
habe ich eine neue Platte eingebaut und die Windows Version 21370 ganz neu installiert. Alle Treiber installiert und dann gemerkt das der Videotreiber ATI Catalyst für die Grafikkarte Radeon HD 6520G immer diesen Fehler IRQL not less bringt.
Das Notebook hat zwei Grafikkarte einmal Radeon HD 7400M -> Treiber läuft problemlos
Radeon HD 6520G -> IRQL not less ACPI.sys Error

WHQL und Beta Treiber ausprobiert -> NICHTS!
Wie gesagt unter Windows 21301 laufen beide Treiber problemlos.

Wird AMD hier noch einmal nachbessern?

Nach oben