Ordnerumleitung auf den Stand vor OneDrive Zurücksetzen

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Ordnerumleitung auf den Stand vor OneDrive Zurücksetzen

Re: Ordnerumleitung auf den Stand vor OneDrive Zurücksetzen

von moinmoin » 06.07.2021, 15:36

Ordnerumleitung auf den Stand vor OneDrive Zurücksetzen

von ber999 » 06.07.2021, 15:03

Hallo Forum,

nach der Deinstallation von OneDrive wird der Domänenname OneDrive nicht aus den Pfaden des Dateisystems entfernt.
Über die Bearbeitungswerkzeuge (beispielsweise) "Eigenschaften Bilder > Pfad > Wiederherstellen" des Windows Explorers geht es auch nicht. Es erscheint die Meldung "Der Ordner kann nicht verschoben werden, da sich am gleichen Ort ein nicht umleitbarer Ordner befindet. Zugriff verweigert".
Lässt sich durch Änderung in der Registry etwas machen?
Vielen Dank.

Nach oben