Defender nach Neustart plötzlich mit alten Updates

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Defender nach Neustart plötzlich mit alten Updates

Re: Defender nach Neustart plötzlich mit alten Updates

von Gast » 28.01.2018, 03:41

stehen nicht mehr, standen. :)
weil, es WAR. Ist ja danach ein update erfolgt.

und ja, wenn man zB. "MSASCui.exe" aus dem defender-Ordner aufgerufen hatte, kam folgende Ansicht, screen zur gleichen Zeit gemacht also vor dem update, Nummern identisch:

Bild

einfach eine ziemlich merkwürdige Erscheinung. Ohne dass vorher irgendwas gemacht wurde, was darauf Hinweise bzw. Erklärungen hätte geben können.

Re: Defender nach Neustart plötzlich mit alten Updates

von moinmoin » 27.01.2018, 08:13

Ach du meinst die Modulversion. Hatte es so verstanden, dass du die Virendefinition meinst.
Stehen denn die selben Nummern auch in Einstellungen -> Update -> Windows Defender?

Zum "warum" kann ich jetzt aber nichts sagen.

Re: Defender nach Neustart plötzlich mit alten Updates

von Gast » 26.01.2018, 23:06

"Woran erkennst du das?"
Wasn das für ne Frage?! :megaverbluefft:
Habe, sonst hier ja keine Anfrage, heute NACH dem hochfahren kurz auf die defendermaske geschaut. Und mich dann über die komisch niedrige Nummer der "Modulversion" gewundert. Weil die neulich erst auf 1.1.14500.5 angehoben worden ist - und ich 14500 noch im Kopp hatte. Dann nochmal genauer geschaut, davon den obigen screen gemacht.
Danach - natürlich - die defender-sigs aktualisiert. Was sonst.
Es war auch nicht die Frage, wie das geht oder so, das ist gut bekannt, sondern (s.o.) wie es dazu kommen kann, dass nach 3-4 Tagen Nichtnutzung des BS die Defender-Nummern plötzlich so auf unaktuell gefallen sind.
So wie oben erwähnt... [/epische Darstellung] ;)

Re: Defender nach Neustart plötzlich mit alten Updates

von moinmoin » 26.01.2018, 14:31

Woran erkennst du das?
Lass doch einfach mal Windows Update noch mal laufen und schau dann.

Defender nach Neustart plötzlich mit alten Updates

von Gast » 26.01.2018, 13:35

w10-1703 auf eigener Partition, zuletzt vor knapp 4 Tagen benutzt, dort u.a. auch die def-sigs aktualisiert. Soweit alles normal. Am Ende ganz runtergefahren.
Heute wieder benutzt, zeigt defender folgendes:

Bild

also uralter update-Stand, obwohl die eig. max. 4-5 Tage alt sein dürften.
Wie + warum geht das? :kopfkratz:

Nach oben