Portable Apps

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Portable Apps

Re: Portable Apps

von expat » 26.01.2020, 08:06

Skywriter hat geschrieben: 24.01.2020, 21:05
Den "Updater für Firefox" als 'portable' zu bezeichnen, halte ich daher für irreführend.
Das stimmt. FirefoxPortable erstellt im User Account ein Profil. Ich habe das so gelöst, dass ich bei allen Systemen (auch Linux) den Inhalt des neuen Profils durch das frühere von FirefoxPortable ersetze.

Re: Portable Apps

von Skywriter » 24.01.2020, 21:05

Das Thema bitte verschieben, da es sich um den Firefox handelt!

@ John-Boy,
hallo, grundsätzlich funktioniert der Tipp (aber erst nach zweimaligem Neustart des FF).

Nur, wenn ich den Vorgang bei jedem PC-Wechsel vollziehen muss, ist es wiederum keine Lösung.

Den "Updater für Firefox" als 'portable' zu bezeichnen, halte ich daher für irreführend.

Gruß,
Skywriter

Re: Portable Apps

von John-Boy » 19.01.2020, 19:00

@Skywriter

Bei mir hilft es die Datei "extensions.json" (im Profilordner) löschen und FF neu starten danach ist alles wieder wo es hingehört

Grüße
John

FF Portable App Ben

von Skywriter » 19.01.2020, 18:45

... funktioniert nicht wirklich als Portable der 'Updater' von Ben für den FF.

Nach Systemwechsel sind zwar alle Add-Ons aktiviert, stehen aber nicht in der Symbolleiste vom FF zur Verfügung ...

Bei portableapps.com hatte wenigstens ein 'workaround' geholfen, den FF nochmals zu starten, um die Schaltflächen zu bekommen ...

Mit dem Umstieg auf diese Software hatte mir erhofft, von diesem Problem wegzukommen. Aber es wird nur schlimmer: alle Add-Ons deaktivieren, FF schließen, um dann alle wieder zu aktivieren ... Und das bei jedem PC-Wechsel ... Das ist nicht portable!

Kennt jemand dieses Problem beim 'FF Updater' und weiß Abhilfe?

Im Voraus schon mal vielen Dank und

Gruß,
Skywriter

Re: Portable Apps

von Skywriter » 13.01.2020, 16:15

... ups, jetzt habe ich mir das Video mal heruntergeladen - danke, weil mir das im Original zu schnell ging ...

... aber mir dämmert es ... wenn ich da so einige Häckchen herausnehme ... :dafür: , da der FF-Stick-Einsatz bei einer öffentlichen Bib liegt ...

Mit einem Dankeschön bin ich noch zurückhaltend ... Die Praxis wird es zeigen.

Gruß,
Skywriter

Re: Portable Apps

von moinmoin » 12.01.2020, 08:41

Dann hast du nicht richtig gelesen. Sollte man aber ;)

Du hast die Auswahl, dass der Profileordner auch direkt im Ordner angelegt wird. Sowie für jede Version ein eigener Ordner.

Manu hat dazu mal ne Animation gemacht

https://streamable.com/0byxz

Re: Portable Apps

von Skywriter » 11.01.2020, 20:58

Win10 v1909
Dieses Tool macht mich fertig!

Erst popt x-mal nur eine Maske vom Tool ohne Text auf, dann konnte ich die aktuelle FF-Version herunterladen - auf den PC - und meine Einstellungen sind auf dem Stick vom 'alten' FF portable geschrottet!

Dieses Tool INSTALLIERT den Firefox, da ich ihn auch unter C:\....... %AppData\Roaming% und %AppData\Lokal% wiederfinde!

Das ist kein Tool für portable FF-Versionen! Dafür brauche ich einen Profil-Ordner auf dem Stick!

Wie geht das zusammen?

O.K. Für heute mache ich Schluss.

Re: Portable Apps

von moinmoin » 11.01.2020, 17:57

Da wird nichts installiert.
Auch die Programme, die erstellt werden, egal ob Chrome, Edge oder FX sind portable.

Re: Portable Apps

von Skywriter » 11.01.2020, 16:52

Danke für's Verschieben, moinmoin,

ja, Ben möchte ich im Moment nicht sein ... Da prasseln noch und noch Wünsche auf ihn ein und dann die andere Fraktion, na ja, schön bunt hier ... aber sonst ...

Meine Meinung: Vor ein paar Jahren sind Leute noch in der Postkutsche herumgefahren, und auch nur die, die sich es leisten konnten!

O.K.

Das Tool habe ich mir heruntergeladen.

Nur: Ich brauche doch eine portable-fähige Installation für das Tool von Ben! Keine PC-Installation mit Reg-Eintrag ... Oder?

:help:

Gruß,
Skywriter

Re: Portable Apps

von moinmoin » 11.01.2020, 15:57

Warum nicht die von Ben nutzen?

https://www.deskmodder.de/blog/2020/01/ ... d-updaten/

Caschy stand nur drin, weil der erste portable Chrome Updater von Ben noch Teile von Caschys enthielt.

Portable Apps

von Skywriter » 11.01.2020, 15:37

Hallo und friedliches neues Jahr!

Hatte in der DM-App was von Caschy und 'Verchromung' gelesen ...

Nun nutze ich FF von portableapps ... Leider in letzter Zeit mit Problemen ... die seit der App-Umstellung z.B. wären Doppelstart, um die Add-ons zu aktivieren und nutzen zu können ... Nervig! Jetzt mit dem Update v72.0.1 meckern noch andere Add-ons herum, so dass ich No-Script deaktivieren muss, um überhaupt im Internet Seiten anzeigen zu lassen ...

Die akt. PC-Fassung von FF zeigt bis jetzt nicht dieses Fehlerbild.

Meine Frage, da ich weiß, dass es auch von Caschy FF portable gibt, wo finde ich die aktuelle portable Version von ihm. Was ich finde, ist höchstens v59 ...

Gruß,
Skywriter

OT: Sorry, bitte verschieben ... ;-)
OT zum Zweiten: Caschy mit c ...

Nach oben