Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von DK2000 » 22.10.2021, 15:21

Das kann natürlich sein, dass es am " Microsoft Compatibility Appraiser" liegt. Soweit habe ich das noch nicht verfolgt.

Bin da noch mit dem Funktions-Update auf die 21H1 von gestern beschäftigt. welches dieses mal nur aus KB5006670 bestand. Das Update war eigentlich schon installiert. Bin am überlegen, ob es etwas damit zu tun hat:

viewtopic.php?p=376111&hilit=startcompo ... up#p376108

Da habe ich "Dism.exe /online /Cleanup-Image /StartComponentCleanup" ausgeführt, um einen Logeintrag zu erhalten. Zu dem Zeitpunkt war aber eine Bereinigung nicht empfohlen worden. Keine Ahnung, ob das wirklich daran lag.

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von moinmoin » 22.10.2021, 15:09

Soll ja nicht langweilig werden.

Liegt wohl an der Aufgabe
https://support.microsoft.com/en-us/win ... 258df6812b

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von DK2000 » 22.10.2021, 14:53

Prima. Heute ist der Text wieder da, in Englisch. richtig Spannend. :rofl:

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von DK2000 » 21.10.2021, 19:41

Erst war es auf Deutsch, dann auf Englisch, dann wieder auf Deutsch und jetzt ist es ganz weg. :lol:

Und warum bekomme ich schon wieder die 21H1 als Funktionsupdate? "AllowInplaceUpgrade" steht auf "0". Verstehe ich nicht.

Im Release Preview hat er jetzt Windows 10 21H2 installiert. Prima.

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von Captain_Chris » 19.10.2021, 16:25

Bei mir jetzt auch auf Englisch. Kürzliches Update ist mir nicht aufgefallen ...meine letzten sind vom 13.10.

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von moinmoin » 19.10.2021, 16:10

Ist bei mir noch auf Deutsch.... Noch

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von DK2000 » 19.10.2021, 16:03

Gab es da schon wieder ein Update oder warum ist das jetzt auf Englisch?
Screenshot 2021-10-19 160236.jpg
Ist mir da irgendetwas entgangen?

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von Gabriele » 10.10.2021, 19:30

Auf meinem Läppi mit Win10 Home wird mir unter Windows Update angezeigt, dass Win11 möglich ist!
Bei diesem Fenster ist oben rechts ein “x“ zum Wegklicken der Meldung!
Vielleicht erscheint dies später ( nach erneutem Suchen durch Windows Update) hier ja auch automatisch... (Spelulation)!

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von Peter Christian 1 » 05.10.2021, 19:00

DK2000 hat geschrieben: 23.07.2021, 19:26 Das ist spannend:

https://support.microsoft.com/en-us/top ... 865343144f

Geht um den Fehler "PSFX_E_MATCHING_BINARY_MISSING (0x800f0984)". Liegt also am Scavanger (Update-Bereinigung).

Die Lösung ist ein "Inplace Upgrade". Gut, das wissen wir ja schon. aber den Teil finde ich da sehr interessant:
Wait for the Windows Update Medic Service (WaaSMedicSVC) to automatically perform an in-place upgrade. The Windows Update Medic Service runs in the background and diagnoses and repairs Windows updates based on the WaaS Assessment Impact Level. This in-place upgrade process will only run automatically on devices that are significantly out of date.
Bedeutet also, wenn man nicht selber aktiv wird und das Inplace Upgrade manuell startet, dann mach das der "Windows Update Medic Service" von sich aus automatisch. Das wusste ich auch noch nicht, dass der zu so etwas überhaupt fähig ist.

Und dafür ist also auch der Schlüssel in der Registry gedacht (AllowInplaceUpgrade). Über den bin ich ja schon gestolpert. Hatte bei mir den Effekt, dass von der 19042 auf die 19043 ein komplettes Upgrade durchgeführt wurde und nicht nur das kleine Enablement Package installiert wurde.
Ja, bemerkenswert! Wäre nun interessant, wie AllowInplaceUpgrade das Inplace als notwendig detektiert und anschließend initiiert. Der Registry-Eintrag müsste ja mit der Telemetrie informationell verbunden sein. Wie sich das dann in der Praxis für den Nutzer im Betrieb darstellt? Ist es nicht so, dass ab "Die Updates werden verarbeitet" der Rechner vorher neu gestartet wird? Was jedes Arbeiten am Rechner nicht möglich ist.

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von moinmoin » 05.10.2021, 18:08

Mach das Fenster schmaler. Dann ist es unten. :lol:
Hab auch noch nichts gefunden.

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von DK2000 » 05.10.2021, 17:56

Na dann mal abwarten, was da noch so kommt. Aber andere Frage:
Screenshot 2021-10-05 175338.jpg
Kann man das da rechts auch wieder irgendwie deaktivieren? Oder muss man das jetzt bis zum Ende der Zeit ertragen?

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von moinmoin » 05.10.2021, 14:43

Nö noch nicht wirklich.
Nur im OOBE Update wird die 21H2 namentlich das erste Mal erwähnt.

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von DK2000 » 05.10.2021, 14:37

OK. Windows 11 21H2 gibt es ja. Aber was ist aus Windows 10 21H2 geworden? Erscheint das auch mal offiziell? Irgendwie habe ich darüber in letzter Zeit nichts mehr gehört. Oder ich habe es übersehen.

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von DK2000 » 15.09.2021, 13:11

Ja, wird vermutlich noch laufen, nur über das Windows Update wird nichts kommen. Steht ja jetzt direkt im Dialog für das Windows Update. Gestern war die VM noch Windows 11 kompatibel, jetzt ist sie es nicht mehr. Also irgendetwas beim Windows Update hat sich da geändert.

Re: Windows 10 Chat (Nicht für Probleme)

von moinmoin » 15.09.2021, 13:08

Hab keine Probleme. VM startet immer noch.

Aber hab eben Win 11 Inplace angetestet, ob ich Win 11 immer noch installieren könnte. Und ich kann.
Hätt ja sein können, dass die da was geändert haben.

Nach oben