Dateien gefahrlos löschen?

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Dateien gefahrlos löschen?

Re: Dateien gefahrlos löschen?

von DK2000 » 11.01.2020, 12:41

Erinnert mich an das hier:

https://support.microsoft.com/en-us/hel ... -directory

Wenn es zu trifft, kann man die Dateien löschen, da es ein Fehler vom Installer war. Der hat einfach das Stammverzeichnis des Laufwerks mit dem meisten freien Platz als Temp-Verzeichnis genommen und am Ende den Kram nicht mehr gelöscht,

Re: Dateien gefahrlos löschen?

von moinmoin » 11.01.2020, 12:26

Wenn du nicht weißt, wofür die Dateien sind, dann leg einen Ordner an, verschieb die dorthin und starte den Rechner neu. Dann wirst du ja sehen, ob noch alles läuft.
Scheinen aber alte Installer-Dateien zu sein.

Dateien gefahrlos löschen?

von SooniX » 11.01.2020, 12:20

Ich habe auf einer Partition mehrere Dateien gefunden, mit dem Namen eula.txt und install.res.dll, jeweils mit einer vierstelligen Zahl. Kann ich diese gefahrlos löschen?

Nach oben