Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

Re: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von Nestea » 09.02.2019, 14:26

Valentin hat geschrieben:
09.02.2019, 12:40
Solltest Du im 5GHz Netz nicht auf einem Kanal von 32 bis 48 sein, dann wärst Du auf einem sog. DFS-Kanal (Dynamic Frequency Selection). Da kannst Du rausgeschmissen werden, wenn zB ein Wetterradarsignal diesen Kanal verwendet.

Hier findest Du die verfügbaren Kanäle: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_W ... j/n/ac/ax)
Dass wusste ich bereits. Wie gesagt das Problem hab ich nur mit dem PC und dem 18.xxx Treiber von Intel

Dennoch danke für den Hinweis.

Re: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von Valentin » 09.02.2019, 12:40

Solltest Du im 5GHz Netz nicht auf einem Kanal von 32 bis 48 sein, dann wärst Du auf einem sog. DFS-Kanal (Dynamic Frequency Selection). Da kannst Du rausgeschmissen werden, wenn zB ein Wetterradarsignal diesen Kanal verwendet.

Hier findest Du die verfügbaren Kanäle: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_W ... j/n/ac/ax)

Re: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von Nestea » 08.02.2019, 19:34

Valentin hat geschrieben:
08.02.2019, 11:35
Bist Du sicher, dass Du den richtigen Treiber für die GC-WB867D-I hast (rev. 4.3 oder rev. 4.2 oder rev. 2.0 oder rev. 1.0)?
vgl: https://www.gigabyte.com/Search?kw=GC-WB867D-I
Ich besitze die Rev. 2.0 und der Treiber ist der richtige (Selbst nachgeschaut und Intel Software verwendet diesen)
DK2000 hat geschrieben:
08.02.2019, 12:13
Der Treiber sollte passen. Lt. Ereignisanzeige hat er eine 'Intel(R) Dual Band Wireless-AC 7260'

Der letzte Treiber dafür hat die Version 18.33.15.1 und wird über das Intel Paket mit der Version 20.120.0 installiert.

Das hatte ich auch erst gedacht, aber Nachforschungen haben ergeben, dass es passt.
Was mir jetzt noch aufgefallen ist: Dass er scheinbar nur mit 5ghz Probleme hat (18.33.15.1) Als ich gestern 5 ghz deaktiviert habe und 2,4 ghz getestet habe gab es keine abstürze mit dem Treiber. (Fritzbox nur 2,4 aktiv)
Sobald ich 5 ghz wieder aktiviere schmiert das ganze wieder nur ab.

Derzeit habe ich den aktuellen Intel Treiber deinstalliert und verwende den Win10 Treiber (17.15.0.5) und scheinbar funktioniert das ganze bis jetzt ohne Probleme. Hoffentlich bleibt es dabei. (5ghz)

Hab auch ein wenig in den Logs geschaut und dort stand das hier
Versteckter Text:
Zugrunde liegende Ursache: Die Funktionen des Drahtlosnetzwerkadapters oder die Drahtloseinstellungen auf diesem Computer stimmen nicht mit den Anforderungen von "FRITZ!Box 7560 HK" überein.

GUID der zugrunde liegenden Ursache: {8137bbfc-fdea-4822-9f62-194a005825ca}
Kann ich das vlt Intel melden so dass das ganze behoben wird ? Würden die da was tun ??

Re: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von DK2000 » 08.02.2019, 12:13

Der Treiber sollte passen. Lt. Ereignisanzeige hat er eine 'Intel(R) Dual Band Wireless-AC 7260'

Der letzte Treiber dafür hat die Version 18.33.15.1 und wird über das Intel Paket mit der Version 20.120.0 installiert.

Das hatte ich auch erst gedacht, aber Nachforschungen haben ergeben, dass es passt.

Re: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von Valentin » 08.02.2019, 11:35

Bist Du sicher, dass Du den richtigen Treiber für die GC-WB867D-I hast (rev. 4.3 oder rev. 4.2 oder rev. 2.0 oder rev. 1.0)?
vgl: https://www.gigabyte.com/Search?kw=GC-WB867D-I

Re: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von DK2000 » 07.02.2019, 21:00

Ich habe da auch nur eine ältere Netzwerkkarte von Intel und verwende hier nur die Treiber, die Windows mit sich bringt bzw. über das Windows Update kommen. Das ist bei mir dann zwar nur die Version 15.18.0.1, aber die läuft wenigstens stabil. Sobald ich da einen Treiber direkt von Intel installiere, gehen die Probleme los, weil der Treiber dann der Ansicht ist, sich in unregelmäßigen Abständen zurücksetzen muss. Von daher lasse ich das lieber.

In dem Falle hier scheint sich der Treiber auch regelmäßig zurückzusetzen (The network driver requested that it be reset.).

Re: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von Nestea » 07.02.2019, 20:57

Habe die oberen punkte durchgeführt. Nach 30 Minuten wieder das gleiche Problem

Re: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von FLORI78 » 07.02.2019, 20:36

Nimm mal eine komplette Deinstallation vor:

https://support.emsisoft.com/topic/8854 ... -maleware/

Das Ganze ist sowie unnötig, der Defender besitzt einen eigenen Malwareschutz.

Re: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von Nestea » 07.02.2019, 20:17

AC-7260 hat geschrieben:
07.02.2019, 19:59
Nestea hat geschrieben:
07.02.2019, 17:12
...
Ich auch schon mehrere mal versucht den Treiber neu zu installieren die aktuelle Version sowohl ältere Versionen. (Ohne Erfolg)
Windows selbst (Problembehanlungen) sagt z.b. Der Standart Gateway wurde nicht gefunden.
Diesen habe ich dann manuell eingetragen und mit der Hoffnung dass das ganze endlich funktioniert.(Hat nichts gebracht)
...
Ich würde zunächst einmal so vorgehen:
1. Installation des aktuellen Intel-Treibers (Suche mit dem Intel-Tool "Treiber und Support Assistent"!)
Ich vermute einmal, daß das Paket 20.110.xxx das richtige ist!?
Inzwischen scheinst Du ja wieder einen Windows-Treiber zu benutzen!? Dann sollte vor der Treiber-
Installation das "Gerät" gelöscht werden - so meine Erfahrung.
2. Vergabe fester IP4-Adressen in den Adapter-Einstellungen.
3. Und erst dann sollte man sich ggf. mit den endlosen (Fehler-)Protokollen beschäftigen
Punkt 1. Das Tool nutze ich schon und die aktuelle Version für meine Karte ist 18.33.15.1
Ich verwende den Intel Treiber nicht den Windows eigenen.

Punkt 2. Das habe ich auch schon gemacht. Gateway, Ip adresse und DNS server manuell eingetragen. Das ganze hat nichts gebracht das Ding stürzt ab und Windows setzt die Einstellungen wieder zurück.


Ich werde das ganze jetzt nochmal machen mit der Hoffnung das es nun funktioniert :D

Re: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von AC-7260 » 07.02.2019, 19:59

Nestea hat geschrieben:
07.02.2019, 17:12
...
Ich auch schon mehrere mal versucht den Treiber neu zu installieren die aktuelle Version sowohl ältere Versionen. (Ohne Erfolg)
Windows selbst (Problembehanlungen) sagt z.b. Der Standart Gateway wurde nicht gefunden.
Diesen habe ich dann manuell eingetragen und mit der Hoffnung dass das ganze endlich funktioniert.(Hat nichts gebracht)
...
Ich würde zunächst einmal so vorgehen:
1. Installation des aktuellen Intel-Treibers (Suche mit dem Intel-Tool "Treiber und Support Assistent"!)
Ich vermute einmal, daß das Paket 20.110.xxx das richtige ist!?
Inzwischen scheinst Du ja wieder einen Windows-Treiber zu benutzen!? Dann sollte vor der Treiber-
Installation das "Gerät" gelöscht werden - so meine Erfahrung.
2. Vergabe fester IP4-Adressen in den Adapter-Einstellungen.
3. Und erst dann sollte man sich ggf. mit den endlosen (Fehler-)Protokollen beschäftigen

Re: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von Nestea » 07.02.2019, 19:30

moinmoin hat geschrieben:
07.02.2019, 19:15
ID 7001 würde ich in Verbindung mit dem Gerät / Treiber sehen.
Hast du mal den Treiber bzw. den Eintrag im Geräte-Manager komplett gelöscht und dann einen Neustart gemacht?

Oder... https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows 10
alles schon getan :/ Er macht dennoch munter weiter

Re: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von moinmoin » 07.02.2019, 19:15

ID 7001 würde ich in Verbindung mit dem Gerät / Treiber sehen.
Hast du mal den Treiber bzw. den Eintrag im Geräte-Manager komplett gelöscht und dann einen Neustart gemacht?

Oder... https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows 10

Re: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von Nestea » 07.02.2019, 18:59

Emsisoft Anti Malware
Ist aber derzeit deaktiviert Firewall ebenfalls

Ich hab mal die Ereignisanzeige gelöscht um die Fehler berichte bei einem neuen crash besser zu zuordnen.
Neuer Crash https://pastebin.com/VZKDtVEv

Re: Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von FLORI78 » 07.02.2019, 18:08

Welche Schutz- bzw. Optimierungsprogramme nutzt Du?

Wlan verbindung bricht ab/ Adapter stürzt ab.

von Nestea » 07.02.2019, 17:12

Hallo zusammen ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.

Seit gut zwei Wochen bricht meine Wlan Verbindung ab. Es passiert mindestens zwei mal täglich und heute war das ganze schlimmer (bis jetzt 5 mal)

Das ganze fängt an das mein System lagt (Maus lagt rum) nach 5/10 Sekunden hört das ganze auf und die Wlan Verbindung ist weg.
Ich bin zwar mit meiner Fritzbox verbunden aber ich habe keine Internet Verbindung.
Wenn ich nun auf das Wlan icon gehe und sage "Trennen" und dann "Verbinden" stürzt danach der Adapter ab.(Es wird kein Wlan Adapter mehr für mehrere Sekunden angezeigt und danach erscheint er wieder)
Danach funktioniert das ganze wieder (bis zum nächsten Absturz).
Ich auch schon mehrere mal versucht den Treiber neu zu installieren die aktuelle Version sowohl ältere Versionen. (Ohne Erfolg)
Windows selbst (Problembehanlungen) sagt z.b. Der Standart Gateway wurde nicht gefunden.
Diesen habe ich dann manuell eingetragen und mit der Hoffnung dass das ganze endlich funktioniert.(Hat nichts gebracht)

Probleme mit anderen Geräten im Netzwerk gibt es nicht (2x Samsung S8 2x Iphone 10 und ein FireTV stick)

Mein System:
Windows 10 Pro x64 1809 Build 17763.292
Mainboard: Gigabyte Z97M-D3H
CPU: i5 4460
Ram: 8 GB DDR3
Graka: Asus 1070 TI
Wlan Karte: Gigabyte GC-WB867D-I (5 GHZ Wlan wird verwendet. Treiber Version 18.33.15.1 Fritzbox 7560 (Nur 5 GHZ Aktiv)

Ereignisanzeige
https://pastebin.com/Y0QELRv3

Hoffentlich kann mir einer bei dem Problem helfen.

Wenn ihr weitere Logs etc braucht sagt Bescheid :)


Mfg

Nach oben