Problem mit neuem USB-Stick [gelöst]

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Problem mit neuem USB-Stick [gelöst]

Re: Problem mit neuem USB-Stick

von Mav » 31.01.2019, 21:01

tadaaa.... wusste ich es doch ;)

danke, für deine Rückmeldung
ich erkläre damit den Thread für "gelöst"

Re: Problem mit neuem USB-Stick

von Bima » 30.01.2019, 00:18

USB-Stick wurde zurückgegeben. War von Conrad, dort wurde er getestet und der Verkäufer meinte er sei zu langsam für usb3.

Werd mir einen anderen besorgen, konnte einen von Sandisk schon testen und da 'rasen' die Dateien nur so rüber und ganz ohne Unterbrechungen :)

Re: Problem mit neuem USB-Stick

von Mav » 07.01.2019, 21:04

kann man fast von ausgehen, das es der Stick ist.....

Re: Problem mit neuem USB-Stick

von Bima » 07.01.2019, 11:26

Der Stick war werkseitig Fat32 formatiert, da da schon die Pausen waren hab ich schon exFat und NTFS Formatierung versucht aber die Pausen bleiben leider.
Hab schon an usb2 Port versucht und anderm 3er immer Pausen.
Werds noch an anderm Computer versuchen der ist Windows technisch gleich (W10 v1803).... nööö beim anderen Computer gibts auch Pausen.

Re: Problem mit neuem USB-Stick

von Mav » 06.01.2019, 10:09

wurde der UBS-Stick vor dem ersten Gebrauch formatiert ?
und wenn ja: welches Format (NTFS, Fat, exFat)
bei FAT ist die Dateigröße begrenzt (ihmo 4gb bei ntfs 16TB) dafür kompatibel mit allen möglichen Geräten
bei ExFat ist diese Grenze nicht vorhanden
NTFS ist eher was für Festplatten die als Dateilager dienen (geringeres Datenverlustrisiko, aber wenig Kompatibilität zu anderen Geräten (Dvd Player etc)

in deinem Fall würde ich die ExFat formatierung probieren
ExFat ist eine "Mischung" aus FAT(32) und NTFS (google mal ein bisschen)

Problem mit neuem USB-Stick [gelöst]

von Bima » 05.01.2019, 19:19

Hallo,
ich hab ein kleines Problem mit meine neuen USB-Stick (128GB, USB3, von Verbatim).
Wenn ich eine größere Datei darauf speichern will dann macht die Übertragung immer Pausen von einige Sekunden.
Hab etwas getestet und bei einer 200mb Datei fängts mit den Pausen an.
(Bei meiner usb3 HDD gibts das nicht und auch bei den anderen usb2 sticks/hdds nicht.)
Nervt, da durch die Pausen die Sticks mit usb2 nicht viel langsamer sind.

Kennt das jemand :kopfkratz:
Kann man da was dagegen tun?

Und noch ein Bild zum Schluss. (Testdatei hat 870mb)
stick1.jpg

Nach oben