Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-( (gelöst)

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-( (gelöst)

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-( (gelöst)

von gtjgtj » 06.12.2018, 20:57

Tja, so doof ist es manchmal ;)

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-( (gelöst)

von GwenDragon » 03.12.2018, 12:55

Also doch Hardware, ich vermutete ja Probleme der RTC.
Hätte mich auch gewundert, wenn es BIOS oder Windows-Software gewesen wäre.

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-( (gelöst)

von gtjgtj » 02.12.2018, 13:02

Sooo...ich habe meinen Laptop wieder, hat lange genug gedauert..
Das Uhrzeitproblem existiert nicht mehr.
Der Hersteller hat das Motherboard tauschen müssen.
Nun gehts wieder.

Als ich meine Festplatten wieder eingebaut hatte, musste ich nicht mal Windows neu registrieren. Ich konnte eiinfach starten und alles war wie vorher. :daumen:

Danke für die Untertützung von euch allen -

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-(

von gtjgtj » 10.11.2018, 17:00

So, weil nix hilft, habe ich nun einen Retoureschein beantragt und bekommen.
Ich werde den Laptop also zur Reparatur an den Händler zurückschicken. :sauer:

Zur Sicherheit werde ich alle Festplatten (in meinem Fall 2 Stück M.2 SSDs und eine Sata SSD) ausbauen.
Ich hoffe, dass ich sie nach Rückerhalt und hoffentlich behobenem Uhrproblem, einfach wieder einbauen und starten kann (vermutlich muss ich Windows erneut aktivieren...?? :kopfkratz: )

Ich werde berichten, wie es ausgegangen ist...

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-(

von gtjgtj » 07.11.2018, 12:49

Hattest du die Verknüpfung schon mal in den Autostart gelegt?
nee, aber ich hatte erstmal versucht, die Datei parallel von Hand zu starten, der Pfad war ja angegeben. Das ist eine Exe-Datei, dessen Namen ich eben nicht parat habe. Aber die steht ja im Pfad.
Wenn ich diese starte, öffnet sich für einen Bruchteil einer Sekunde irgendein Fenster, schließt sich wieder und das wars.
An der Uhrzeit hat sich so aber nichts geändert.

Somit lohnt es sich auch nicht, sie über die Autostart zu zu starten...:-(

Kannst du ja selbst mal versuchen...vielleicht habe ich ja auch was falsch gemacht :oops:

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-(

von gtjgtj » 07.11.2018, 12:43

Ich hätte das mit einer Linux-Live-Cd geprüft, ob dort da der RTC über Stunden falsch läuft, um Windows als Verursacher auszuschließen.
das geht leider nicht, das neue BIOS/UEFI lässt sich nicht mit einem LINUX-basiertem Bootmedium booten.
Siehe hier: viewtopic.php?f=329&t=21227

Ich vermute inzwischen auch einen Hardwarefehler...wahrscheinlich muss ich doch den Rechner wieder zum Hersteller schicken :heulen:

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-(

von GwenDragon » 07.11.2018, 08:44

Hardware möglich. Wenn der Taktgeber die falsche Frequenz hat, der verbaute Quarz eine falsche Grundfrequenz hat, kann es schon sein.

Ich hätte das mit einer Linux-Live-Cd geprüft, ob dort da der RTC über Stunden falsch läuft, um Windows als Verursacher auszuschließen.

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-(

von moinmoin » 07.11.2018, 06:41

Hattest du die Verknüpfung schon mal in den Autostart gelegt?

Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen

Beim "Warum?" gute Frage. Ist sehr merkwürdig.

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-(

von gtjgtj » 06.11.2018, 20:10

@moinmoin:
Was du machen kannst ist in der Aufgabenplanung
Microsoft -> Windows -> Time Synchronisation
Das funktioniert auch nicht - offenbar wird weder die standardmäßig eingetragene Syncronisation, noch die neu hinzugefügte ausgeführt. :heulen:

Irgendwie geht überhaupt nichts, außer eine täglich per Hand ausgeführte Synchronisation :sauer:
Das gibts doch überhaupt nicht...

Vielleicht muss ich mal den Windows-Support kontaktieren....oder es liegt ein Hardwareproblem vor. Es kann doch nicht sein, dass die Uhr zu schnell läuft!!!

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-(

von gtjgtj » 06.11.2018, 19:45

@Testi:
C:\Windows\System32\w32tm.exe /resync
man kann sich ein Icon auf den Desktop legen und bei Bedarf starten.
Hab das gemacht, funktioniert aber nicht....vielleicht habe ich was falsch gemacht?
Ich habe eine neue Verknüpfung erzeugt und in das Feld Geben Sie den Speicherort des Elements ein: den oben genannten Pfad eingegeben.
Tja, das hat gar keine Wirkung... :-(

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-(

von gtjgtj » 29.10.2018, 20:22

Komisch...gestern nach der Zeitumstellung passt die Zeit auf einmal... :o
Auch heute noch...
Das kapier ich nicht :kopfkratz:
Werde das weiter beobachten!

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-(

von gtjgtj » 29.10.2018, 11:24

Hallo Testi,

vielen Dank für deinen Tipp :D
wenn man zwischendurch ein Sync machen will geht es mit diesen Befehl (als Administrator ausführen)
CODE: ALLES AUSWÄHLEN

C:\Windows\System32\w32tm.exe /resync
man kann sich ein Icon auf den Desktop legen und bei Bedarf starten.
Tatsächlich hatte ich mir ein Icon für die Uhreinstellung auf den Desktop gelegt, da muss ich mich dann aber immer noch durchklicken.
Dein Code macht das per Doppelklick.

Tolle Idee :-)

Auch diesem Befehl könnte man ja in die Autostart legen :banana:

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-(

von Testi » 29.10.2018, 05:33

wenn man einen NTP Server wie ptbtime1.ptb.de verwendet wird, wie richtig gesagt, durch ·SpecialPollIntervall" in Sekunden der Sync Zeitpunkt festgelegt.

wenn man zwischendurch ein Sync machen will geht es mit diesen Befehl (als Administrator ausführen)

Code: Alles auswählen

C:\Windows\System32\w32tm.exe /resync
man kann sich ein Icon auf den Desktop legen und bei Bedarf starten.

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-(

von gtjgtj » 28.10.2018, 13:48

Ah, schöne Idee.
Das probiere ich aus.

Muss das dann mal über mehrer Male testen.

Danke für den Tipp :daumen:

Re: Uhrzeit stimmt nicht und ich bekomme es nicht in den Griff :-(

von moinmoin » 28.10.2018, 12:31

Was du machen kannst ist in der Aufgabenplanung
Microsoft -> Windows -> Time Synchronisation

SynchronisazeTime doppelt anklicken und unter Trigger Bei Anmeldung auswählen.
Dann sollte bei jedem Start die Zeit automatisch synchronisiert werden. Den anderen Regeintrag würde ich dann aber wieder zurücksetzen
zeit synchronisieren.jpg

Nach oben