OneDrive lässt sich nicht einrichten mehr

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: OneDrive lässt sich nicht einrichten mehr

Re: OneDrive lässt sich nicht einrichten mehr

von Student » 12.03.2018, 18:26

Bei dem normalen OneDriveSetup.exe und der OneDrive Windows App handelt es sich um unterschiedliche Programme. Ersteres hat mehr Einstellungsoptionen; die App kann etwas weniger, hat aber die App typischen Schaltflächen.
Wichtig ist, nicht mehr das veraltete OneDrive aus einer "frischen" Office365 Installation zu verwenden (im Taskmanager als groove.exe aktiv), sondern ein aktuelles OneDrive (im Taskmanager als Microsoft OneDrive angezeigt). OneDrive aktualisiert sich täglich selber, falls es eine neue Version gibt. Es verwendet einen eigenen Updateprozess und nicht die übliche Windowsupdatefunktion).

Re: OneDrive lässt sich nicht einrichten mehr

von 12ofnever » 26.02.2018, 07:49

moinmoin hat geschrieben:
17.01.2018, 11:07
Redest du jetzt von der App oder der integrierten Variante? Bild wäre nicht schlecht.
Hallo,
was ist der Unterschied?
Hintergrund meiner Frage: Habe OneDrive zunächst deinstalliert. Nun wollte ich es doch und habe es mir aus dem Store bezogen. Hätte ich das garnicht müssen?
Danke und Gruß
Joern

Re: OneDrive lässt sich nicht einrichten mehr

von Student » 25.02.2018, 20:46

Vorschlag: OneDrive Client deinstallieren, PC neu starten und falls vorhanden noch den alten Ordner löschen.
Der wird nur angezeigt, wenn "Ausgeblendete Elemente" sichtbar sind, Pfad:
C:\Users\meinname\AppData\Local\Microsoft\OneDrive

meinname = hier deine Userkennung steht hier. Nur den OneDrive Ordner komplett löschen.

Dann OneDriveSetup.exe neu installieren. Die aktuellen Versionen sind schwer zu finden, MS bietet diese Seite an:
https://onedrive.live.com/about/de-DE/download/
die Insiderversion ist 18.25.0204.0007, die Releaseversion ist 17.005.0107.0008
https://hansbrender.com/2016/11/27/oned ... versionen/

Re: OneDrive lässt sich nicht einrichten mehr

von moinmoin » 18.01.2018, 18:54

Wenn die Synchronisation deaktiviert ist, sollte das nicht der Grund sein.
Wenn sie aktiviert ist, kann das durchaus der Auslöser sein. Möglich auch die neuen Platzhalter https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows 10

Ist schwer zu sagen.

Re: OneDrive lässt sich nicht einrichten mehr

von Peeta83 » 18.01.2018, 18:06

Sorry für die verspätete Antwort. Also im Moment scheint OneDrive gar nicht mehr zu gehen. Generell geht es nur um das integrierte in Windows 10. Außer wenn was per Updates kommt oder so installier ich da kein eigenständiges Programm.
Aktuell ist es so dass teils nun der sync versucht wird, aber dann abschmiert. greif ich zb auf meinen bilder ordner zu heißt es ein angeschlossenes gerät funktioniert nicht und OneDrive stürtzt komplett ab und beendet sich im systray- Winderholung ist dann entprechend dauerschleife.

liegt es daran, das ich Momentan auf OneDrive aktuellere Daten hab als am pc? hatte meine letzte große Foto sesseion vom Handy direkt geuppt, ca 10 GB, diese aber noch nicht mit pc synchronisiert.
kann es daran liegen?

Re: OneDrive lässt sich nicht einrichten mehr

von moinmoin » 17.01.2018, 11:07

Das sind die originalen UUPs die verarbeitet werden. Also keine andere OneDrive Version. :)

Redest du jetzt von der App oder der integrierten Variante? Bild wäre nicht schlecht.

OneDrive lässt sich nicht einrichten mehr

von Peeta83 » 17.01.2018, 11:01

hallo zusammen. ich bin von der vorletzten Insider 17063 zurück auf die normale Windows 10 Version da bei mir keine Insider mehr angeboten werden. ist aber anderes Thema.

ich habe nun meine platte natürlich clean gemacht und Windows 10 clean installiert, mit der angebotenen Januar update Version von eurer seite hier. Problem ist, ich kann OneDrive nicht mehr nutzen. wenn ich es einrichte, den entsprechenden pfaf wähle kommt am ende immer OneDrive kann den ordner nicht installieren ich möge erneut einrichten oder so ähnlich.

was kann ich tun? liegt es an dem Image von eurer seite? ist da ne andere one drive Version drin oder so?

das ganze ist natürlich win10 pro

Nach oben