Black Friday

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:) ;) :smile: :lol: :hihi: :D :rofl: :muahah: :( :pff: :kopfstreichel: :ohno: :betruebt: :heulen: :kopfkratz: :duckundweg: :o :? :oops: :psst: :sauer: :-P :daumenrunter: :daumen: :dankeschoen: :thx: :dafür: :gähn:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Black Friday

Re: Black Friday

von The Game » 27.11.2010, 00:03

Ich muss sagen, ich kannte den Tag nicht... Ist mir bisher völlig entgangen.... Dazu kommt ja der Cyber Monday am Montag.... So wie mich mein Kumpel vor ein paar Wochen aufklärte.... Wobei der eher auf das Internet zählt.

Re: Black Friday

von Gumfuzi » 26.11.2010, 15:09

Elmo64 hat geschrieben:Hmm, ich hatte immer gedacht, der Black Friday sei ein historisches Datum. Irgendwas mit Börsencrash.
jap:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzer_ ... inanzwesen

Re: Black Friday

von majka » 26.11.2010, 14:56

Nee.
Wikipedia hat geschrieben:Black Friday wird in den Vereinigten Staaten der Freitag nach Thanksgiving genannt. Da Thanksgiving immer auf den vierten Donnerstag im November fällt, gilt der darauffolgende Black Friday als Start in ein traditionelles Familienwochenende und Beginn der Weihnachtseinkaufssaison. Da die meisten Amerikaner an diesem Tag Urlaub haben, werden gigantische Umsätze in den Geschäften gemacht. Viele Läden und Handelsketten öffnen schon in den frühen Morgenstunden – üblicherweise um fünf Uhr – und viele Menschen warten nachts in langen Schlangen vor den Geschäften, um Schnäppchen („doorbusters“) zu ergattern.

Dieser Tag bringt aber nicht, wie oft berichtet, die höchsten Umsätze des Jahres in den USA. Er liegt zahlenmäßig etwa auf dem fünften Platz.

Nicht zu verwechseln ist der Tag mit dem Tag des Börsencrashs in New York im Oktober 1929 ("Schwarzer Freitag", im Englischen aber zumeist "Black Thursday"). Der Name Black Friday rührt aber vielleicht indirekt daher – es gibt mehrere Theorien über die Herkunft des Namens:

- Der Name kann daher rühren, dass die Menschenmassen auf den Straßen und in den shopping malls aus der Entfernung wie eine einzige schwarze Masse erscheinen.
- Dies könnte auch eine Anspielung auf das Chaos nach dem Börsencrash von 1929 sein, als viele Menschen noch ihre Ersparnisse in letzter Minute von den Banken zu retten versuchten und daher ebenso chaotisch und massenweise umherliefen.
- Eine weitere Theorie ist die, dass an diesem umsatzstarken Tag die Händler die Chance haben, aus dem Minus zu kommen – also statt roter Zahlen schwarze schreiben können.
- Ähnlich dazu ist die Theorie, dass die Händler an diesem Tag schwarze Hände vom Geldzählen hatten.
Bei Apple ist Standardmässig Black Friday von 1:00 Uhr bis 0:59 Uhr des nächsten Tags.
Nach unserer Zeitrechnung, also den Deutschen Stores.

Re: Black Friday

von Elmo64 » 26.11.2010, 14:10

Hmm, ich hatte immer gedacht, der Black Friday sei ein historisches Datum. Irgendwas mit Börsencrash.

Black Friday

von majka » 26.11.2010, 10:37

Wer noch grade sein Weihnachtsgeld loswerden möchte, sei an den jährlichen Black Friday erinnert. Der ist nämlich Heute.
Das gilt sowohl für den Apple Store, als auch zum Beispiel Gravis.
Displaperture.png

Nach oben