Nur die Textgrösse ändern nicht mehr vorhanden Windows 10

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tags: Win 10, DPI, Einstellung fehlt, Grösse der Schrift lässt sich nicht ändern, Einzelne Einstellungen, Registry

Textgroesse-aendern-nicht-vorhanden.jpg

Wer nicht gerne die komplette Skalierung der Anzeige von 100% auf 125%, 150% oder höher setzen möchte, der hat bisher in der Systemsteuerung -> Anzeige die Größe der einzelnen Elemente vorgenommen. Hier konnte man die Schriftgrösse separat für die Titelleisten, Menüs, Meldungsfelder, Palettentitel, Symbole und Quickinfo so einstellen, wie man es mochte. Aber wir haben die einzelnen Registry-Einträge für euch herausgesucht und dokumentiert. So könnt ihr die Schriftgrösse manuell über die Registry ändern.

Auch über Windows-Taste +R drücken und explorer shell:::{C555438B-3C23-4769-A71F-B6D3D9B6053A} kam man bisher an diese Einstellungen. Mit der Windows 10 1703 hat Microsoft diese Funktion nun entfernt. Dafür wurde nun aber eine "Benutzerdefinierte Skalierung" in den Einstellungen hinzugefügt. Wie es funktioniert, zeigen wir euch jetzt.

Hinweis: Für diejenigen, die nicht in der Registry "fummeln" wollen, haben wir unten passende Tools verlinkt.



Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1703 (Creators Update) und 1709 (Fall Creators Update) und höher geeignet.

Auch interessant:



News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Benutzerdefinierte Skalierung nutzen Windows 10

Benutzerdefinierte Skalierung Windows 10.jpg
Benutzerdefinierte Skalierung Windows 10-1.jpg

Unter Einstellungen -> System -> Bildschirm kann man einmal die Übliche Skalierung aller Elemente auf 100%, 125%, 150% und höher einstellen.

Darunter befindet sich nun die "Benutzerdefinierte Skalierung". Hier kann man nun in 1% Schritten die Skalierung zwischen 100% und 500% einstellen und probieren.


Welche Einstellung (Skalierung) nun die richtige für euch ist, müsst ihr selbst testen. Denn jeder hat einen anderen Monitor und mehr oder weniger "Scharfe Augen".

Nach der Einstellung muss man sich einmal Ab- und wieder anmelden


Dpiscaling.jpg

In der Registry wird hierbei eine Änderung vorgenommen.

  • HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop hier wird der DWORD-Wert (32-Bit) Win8DpiScaling von 0 auf 1 gestellt.


Win8DpiScaling kennen wir ja schon seit Windows 8.x, wenn die Anzeige verschwommen ist. Siehe Anzeige Schrift Grafik verschwommen Windows 10

Probleme mit der Ansicht von einem Programm

Programmansicht-verschwommen-windows-10.jpg

Sollte man nur Ansichtsprobleme in einem Programm haben, dann kann man auch das Verhalten der hoher DPI-Skalierung überschreiben.

  • Rechtsklick auf die Programm.exe -> Eigenschaften Reiter Kompatibilität
  • Haken setzen bei Verhalten der hoher DPI-Skalierung überschreiben setzen
  • Zur Auswahl stehen
    • Anwendung - Das Programm übernimmt die Skalierung
    • System - Windows 10 übernimmt die Skalierung
    • System (erweitert) - Windows 10 übernimmt die Skalierung mit erweiterten Einstellungen


Änderungen über Windows Metrics vornehmen

Windows-metrics-registry-windows-10.jpg

Wie bisher auch, kann man die Einstellungen für die Schriftart (Font), der Abstand zwischen den Icons ändern. Auch die Schriftgrösse wird hier abgespeichert. Zu finden sind diese Einstellungen unter:

  • Windows-Taste + R drücken regedit eingeben und starten
  • Zum Pfad: HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WindowMetrics gehen.

Eine Änderung ist hier aber schwierig. Da es sich hier um Binärwerte handelt, die man nicht einfach so mit einer Zahl für die Grösse abändern kann.

Mehr zum Thema Windows Metrics: WindowMetrics - Iconabstand, Scrollbarbreite, Schriftarten ändern


Schriftgröße der Symbole ändern

Da die Einstellung über die alte Systemsteuerung -> Anzeige "Nur die Textgröße" nicht mehr vorhanden ist, kann man Änderungen nur noch in der Registry selber vornehmen.

Diese Änderungen sind nicht ganz einfach, da hier keine einfachen Werte eingetragen werden können, sondern Binärzahlen verwendet werden.

Diese Einstellungen betreffen: Die Adressleiste, Datei Explorer und Desktop.

Und so funktioniert es:

  • Rechtsklick auf den Desktop -> Neu -> Textdatei
  • Diesen Inhalt hineinkopieren: Das ist der Standardwert 9 px
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WindowMetrics]
"IconFont"=hex:f4,ff,ff,ff,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,90,01,00,00,00,\
  00,00,01,00,00,00,00,53,00,65,00,67,00,6f,00,65,00,20,00,55,00,49,00,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00

Bevor man dies nun abspeichert, ändert man die erste Zeile

Mögliche Varianten - Einfach aufklappen +


Schriftgröße in Fett Um neben einer grösseren oder kleineren Schrift kann man die auch auf Fett setzen. Dafür wird in der ersten Zeile nur die 90,01 gegen bc,02, ausgetauscht.

  • Beispiel: "IconFont"=hex:ed,ff,ff,ff,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,bc,02,00,00,00,\
  • Jetzt kann man die Textdatei speichern und dann per Rechtsklick umbenennen. Neue Textdatei.txt in Schrift.reg
    • Aus dem weissen Blatt als Icon wird nun das Registry Icon.

Diese Datei nun doppelt anklicken und mit OK der Registry hinzufügen.

Jetzt ein Rechtsklick in die Taskleiste und den Task-Manager aufrufen. Nach unten scrollen und die Explorer.exe neu starten lassen. Oder einmal komplett neu starten.

Das war es auch schon.





Schriftgröße der Meldungsfelder ändern

Diese ist im Prinzip identisch mit denen der Symbole


  • Rechtsklick auf den Desktop -> Neu -> Textdatei
  • Diesen Inhalt hineinkopieren: Das ist der Standardwert 9 px
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WindowMetrics]
"MessageFont"=hex:f4,ff,ff,ff,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,90,01,00,00,00,\
  00,00,01,00,00,00,00,53,00,65,00,67,00,6f,00,65,00,20,00,55,00,49,00,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00

Bevor man dies nun abspeichert, ändert man die erste Zeile

Mögliche Varianten - Einfach aufklappen +


Schriftgröße in Fett Um neben einer grösseren oder kleineren Schrift kann man die auch auf Fett setzen. Dafür wird in der ersten Zeile nur die 90,01 gegen bc,02, ausgetauscht.

  • Beispiel: "MessageFont"=hex:ed,ff,ff,ff,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,bc,02,00,00,00,\
  • Jetzt kann man die Textdatei speichern und dann per Rechtsklick umbenennen. Neue Textdatei.txt in Schrift.reg
    • Aus dem weissen Blatt als Icon wird nun das Registry Icon.

Diese Datei nun doppelt anklicken und mit OK der Registry hinzufügen.

Jetzt ein Rechtsklick in die Taskleiste und den Task-Manager aufrufen. Nach unten scrollen und die Explorer.exe neu starten lassen. Oder einmal komplett neu starten.

Das war es auch schon.


Schriftgröße Quickinfo ändern

Diese Einstellung ist im Prinzip identisch mit "IconFont" Titelleisten.


  • Rechtsklick auf den Desktop -> Neu -> Textdatei
  • Diesen Inhalt hineinkopieren: Das ist der Standardwert 9 px
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WindowMetrics]
"StatusFont"=hex:f4,ff,ff,ff,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,90,01,00,00,00,\
  00,00,01,00,00,00,00,53,00,65,00,67,00,6f,00,65,00,20,00,55,00,49,00,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00

Bevor man dies nun abspeichert, ändert man die erste Zeile

Mögliche Varianten - Einfach aufklappen +


Schriftgröße in Fett Um neben einer grösseren oder kleineren Schrift kann man die auch auf Fett setzen. Dafür wird in der ersten Zeile nur die 90,01 gegen bc,02, ausgetauscht.

  • Beispiel: "StatusFont"=hex:ed,ff,ff,ff,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,bc,02,00,00,00,\
  • Jetzt kann man die Textdatei speichern und dann per Rechtsklick umbenennen. Neue Textdatei.txt in Quickinfo.reg
    • Aus dem weissen Blatt als Icon wird nun das Registry Icon.

Diese Datei nun doppelt anklicken und mit OK der Registry hinzufügen.

Jetzt ein Rechtsklick in die Taskleiste und den Task-Manager aufrufen. Nach unten scrollen und die Explorer.exe neu starten lassen. Oder einmal komplett neu starten.

Das war es auch schon.


Schriftgröße in den Menüs ändern

Diese Änderungen betreffen die Kontextmenüs, Ribbon Explorer (Menü im Datei Explorer), Administrative Menü (Win +X)

Per Standard ist die Textgröße mit 9 px eingestellt.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WindowMetrics]
"MenuFont"=hex:f4,ff,ff,ff,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,90,01,00,00,00,\
  00,00,01,00,00,00,00,53,00,65,00,67,00,6f,00,65,00,20,00,55,00,49,00,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00
"MenuHeight"="-285"
"MenuWidth"="-285"

Auch hier müssen Änderungen in der Reg-Datei vorgenommen werden, damit die Schriftgröße sich auch ändert. Geändert wird hier die erste Zeile und die letzten beiden Zeilen.

Mögliche Varianten - Einfach aufklappen +


Auch hier kann man die Schrift wieder auf Fett setzen, indem man die 90,01 gegen bc,02, austauscht.

  • Beispiel: "MenuFont"=hex:f8,ff,ff,ff,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,bc,02,00,00,00,\


  • Das geänderte Textdokument nun abspeichern. Danach ein Rechtsklick und Umbenennen von Neue Textdatei.txt in Menü.reg
    • Aus dem weissen Icon (Blatt) wird nun ein Registry Icon.

Diese Datei nun doppelt anklicken und mit OK zur Registry hinzufügen.

Das war es auch hier.


Schriftgröße der Titelleisten ändern

Per Standard ist die Textgröße mit 9 px eingestellt.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WindowMetrics]
"CaptionFont"=hex:f4,ff,ff,ff,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,90,01,00,00,00,\
  00,00,01,00,00,00,00,53,00,65,00,67,00,6f,00,65,00,20,00,55,00,49,00,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00
"CaptionHeight"="-285"
"CaptionWidth"="-285"

Auch hier müssen Änderungen in der Reg-Datei vorgenommen werden, damit die Schriftgröße sich auch ändert. Geändert wird hier die erste Zeile und die letzten beiden Zeilen.

Mögliche Varianten - Einfach aufklappen +


Auch hier kann man die Schrift wieder auf Fett setzen, indem man die 90,01 gegen bc,02, austauscht.

  • Beispiel: "CaptionFont"=hex:f8,ff,ff,ff,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,bc,02,00,00,00,\


  • Das geänderte Textdokument nun abspeichern. Danach ein Rechtsklick und Umbenennen von Neue Textdatei.txt in Menü.reg
    • Aus dem weissen Icon (Blatt) wird nun ein Registry Icon.

Diese Datei nun doppelt anklicken und mit OK zur Registry hinzufügen.

Das war es auch hier.

Schriftgröße in den Palettentiteln ändern

Diese Änderungen sind identisch mit denen aus den Einstellungen der Titelleiste.

  • Rechtsklick auf den Desktop -> Neu -> Textdatei
  • Diesen Inhalt hineinkopieren: Das ist der Standardwert 9 px
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WindowMetrics]
"SmCaptionFont"=hex:f4,ff,ff,ff,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,90,01,00,00,00,\
  00,00,01,00,00,00,00,53,00,65,00,67,00,6f,00,65,00,20,00,55,00,49,00,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,\
  00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00
"SmCaptionHeight"="-285"
"SmCaptionWidth"="-285"

Auch hier müssen Änderungen in der Reg-Datei vorgenommen werden, damit die Schriftgröße sich auch ändert. Geändert wird hier die erste Zeile und die letzten beiden Zeilen.

Mögliche Varianten - Einfach aufklappen +


Auch hier kann man die Schrift wieder auf Fett setzen, indem man die 90,01 gegen bc,02, austauscht.

  • Beispiel: "SmCaptionFont"=hex:f8,ff,ff,ff,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,00,bc,02,00,00,00,\


  • Das geänderte Textdokument nun abspeichern. Danach ein Rechtsklick und Umbenennen von Neue Textdatei.txt in Palettentitel.reg
    • Aus dem weissen Icon (Blatt) wird nun ein Registry Icon.

Diese Datei nun doppelt anklicken und mit OK zur Registry hinzufügen.

Jetzt ein Rechtsklick in die Taskleiste und den Task-Manager aufrufen. Nach unten scrollen und die Explorer.exe neu starten lassen. Oder einmal komplett neu starten.

Das war es auch hier.

Schriftgrösse, Menüs, Symbole mit einem Tool ändern

System Font Size Changer

Changesize.exe-Windows-10.jpg

Ist ein kleines portables Tool mit dem man diese Einstellungen über eine grafische Oberfläche einstellen kann. Die changesize.exe ist gerade einmal 44 KB gross und bietet einen hellen und dunklen Hintergrund. Vor dem ersten Start, wird man aufgefordert die Standardeinstellungen zu sichern. Sollte man auch machen.

Danach können dann alle Einstellungen so vorgenommen werden, wie man es benötigt.

  • Über Export kann man diese Einstellung für später abspeichern
  • Über Apply werden die von euch vorgenommenen Einstellungen übernommen
  • Abmelden / Anmelden und die Änderungen sind sichtbar


Info und Download: wintools.info/index.php/system-font-size-changer


Winaero Tweaker

Mit dem Winaero Tweaker ist dies nun auch möglich. Wer nicht gerne in der Registry herum fummelt.

Ihr solltet euch aber vorab eine Sicherung oder wenigstens einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen, falls doch etwas schief gehen sollte.

Menue-textgroesse-schrift-aendern-windows-10-1703.jpg
  • WinAeroTweaker herunterladen und bei der Installation auf portable umstellen
  • Nach dem Start dann unter "Advanced Appearance Settings" findet ihr die einzelnen Einstellungen für die Icons, Menü und weitere Einstellungen, die ihr ändern könnt.
  • Auf Apply changes klicken und die Änderung wird übernommen.

Aber immer nach und nach die Änderungen vornehmen.




Danke auch an Birkuli und Steven


Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp oder Änderung zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box, damit unser Wiki immer aktuell bleibt.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe? Dann nutze bitte unser Forum und nicht die Tipp-Box! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Top 10 der Tutorials für Windows 10
  1. Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
  2. Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
  3. Startmenü reparieren Windows 10
  4. Automatische Updates deaktivieren oder auf manuell setzen Windows 10
  5. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
  6. Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
  7. Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
  8. Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10 und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
  9. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
  10. Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft


+ Top 11 bis 25