AHCI nach der Installation von Windows 10 aktivieren

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hat man Windows 10 auf einer SSD oder Sata-HDD installiert, kann es immer mal wieder vorkommen, dass durch eine falsche Bios-Einstellung anstatt AHCI IDE im System aktiv ist. Bei einer SSD besteht hier das Problem, dass der Trim-Befehl nicht ausgeführt wird. Deshalb sollte man nachträglich auf AHCI umstellen.

Hinweis: Die Festplatte mit dem Betriebssystem gehört auf dem Motherboard immer auf den ersten Steckplatz. Ansonsten kann es passieren, dass durch einen anderen Controller diese Einstellungen nicht übernommen werden. Das Bios muss AHCI auch in den Einstellungen anbieten. Ansonsten kann man es nicht durchführen. Geräte sehr alte Geräte haben dieses Feature noch nicht.

Und so geht es:


Dieses Tutorial ist für die Windows 10 1607, 1703 (Creators Update) und 1709 (Fall Creators Update) und höher geeignet.



News
Das Tutorial wird natürlich weiter aktualisiert. Auch du kannst mithelfen. Schick uns deine Nachricht über die Tipp-Box.

Bitte vorher im Benutzerhandbuch vom Mainboard nachschauen, wie ins Bios gebootet wird (F2 oder Entf) und auch die Einstellung IDE auf AHCI suchen, bevor ihr diesen Trick anwendet.

Ahci aktivieren windows 8.jpg
  • Windows-Taste + R drücken regedit eintippen und starten
    • Oder in die Suche der Taskleiste regedit eintippen und starten
  • Zum Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\storahci gehen.
  • Im rechten Fenster Start doppelt anklicken.
  • Den Wert auf 0 setzen.


  • Jetzt den Rechner neu starten und ins Bios booten.
  • Die Einstellung IDE auf AHCI umstellen.

Nun den PC neu starten und AHCI ist aktiviert.

Sollte es nicht dazu kommen, kann es sein, dass in der Registry der Unterschlüssel StartOverride gelöscht werden muss, bzw. der Wert muss von 3 auf 0 gesetzte werden, damit AHCI aktiviert wird.

Ein weiteres Problem kann sein, dass auch der Registryeintrag ImagePath im rechten Fenster von msahci.sys auf storahci.sys geändert werden muss.

AHCI über den abgesicherten Modus aktivieren

Wer nicht gerne in der Registry Änderungen vornimmt, kann auch den abgesicherten Modus nutzen.

  • Windows-Taste + X drücken und die Eingabeaufforderung (Administrator) starten
  • bcdedit /set {current} safeboot minimal hineinkopieren und Enter drücken.
  • Jetzt den Rechner neu starten und sofort ins Bios booten. (Siehe Handbuch vom Motherboard oder Herstellerhandbuch)
  • Im Bios nun auf AHCI umstellen und diese Einstellung speichern und neu starten
  • Der Rechner bootet nun in den abgesicherten Modus
  • Windows-Taste + x drücken und bcdedit /deletevalue {current} safeboot hineinkopieren und Enter drücken.
  • Jetzt neu starten.

Der Rechner startet nun normal hoch und die AHCI-Einstellungen wurden automatisch übernommen.

Danke an chh



Fragen zu Windows 10?

Info
Du hast noch einen Tipp zum Tutorial? Dann schreibe uns deine Ergänzung über unsere Tipp-Box.

Du hast weitere Fragen oder benötigst Hilfe? Dann ab ins Forum! Auch Gäste (ohne Registrierung) können bei uns Fragen stellen oder Fragen beantworten. - Link zum Forum | Forum Windows 10

Tagesaktuelle News im Blog: - Hauptseite | Kategorie: Windows 10 | Kategorie: Apps für Windows
Top 10 der Tutorials für Windows 10
  1. Windows 10 automatisch anmelden ohne Passworteingabe
  2. Autostart Windows 10 Programme deaktivieren hinzufügen entfernen
  3. Startmenü reparieren Windows 10
  4. Automatische Updates deaktivieren oder auf manuell setzen Windows 10
  5. Abgesicherten Modus in Windows 10 starten
  6. Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten und Windows 10 Store reparieren
  7. Das Windows 10 Startmenü richtig einrichten Tipps und Tricks
  8. Administrator aktivieren deaktivieren Windows 10 und Welche Antiviren Software für Windows 10 benutzen
  9. Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen
  10. Windows 10 clean neu installieren und Windows 10 Home Pro Education ISO Download direkt von Microsoft


+ Top 11 bis 25