Java-Skripte für Opera

Aus Deskmodder Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Einführung

Mit Java-Skripten ist es möglich Euren Opera-Browser mit einigen Funktionen zu erweitern und somit das Browserverhalten zu beeinflussen, bzw. zu erleichtern! Seht es Euch an. Ihr werdet erstaunt sein, was man mit Java-Skripten alles bewerkstelligen kann.
Wer gewisse Funktionen bei den Java-Skripten nicht finden kann, der hat auch noch die Möglichkeit sich in der Sammlung von Bookmarklets umzusehen, um sein spezifisches Browserverhalten zu beeinflussen.


Anleitung zur Installation der Java-Skripte

Eine ausführliche Anleitung zur Installation der Skripte findet Ihr auf der Webseite UserJS.org.
Die Anleitung ist zwar in englisch gehalten, aber leicht verständlich!


UserJS-Manager zum Verwalten der Java-Skripte

Ein tolles Tool der Euch das aktivieren und deaktivieren der Skripte in Eurem Opera erleichtert, heisst UserJS Manager und gibt es auch in der Linuxversion.
Die deutsche Sprachdatei für den "UserJS Manager" findet Ihr im Forum bei den Downloads
Auch das Tool jsMan kann diese Aufgabe erledigen! Hier findet Ihr die Updates dazu.
Alternativ wäre noch das Tool GreaseOpera zu erwähnen, dass jedoch durch seine Installationsroutine und seinem Betastadium Nachrang haben sollte.


Verschiedene Downloadquellen für Java-Skripte

Einige Skripte sind hier auf Opera.com, sowie auch hier und auf UserJS.org zu finden.


Getestete Beispiele für sinnvolle Java-Skripte

HINWEIS: Bei manchen Java-Skripten sind persönliche Einstellungen möglich. Also öffnet die Skripte und checkt darin die Möglichkeiten! Hinweise dazu findet Ihr meist bei den Beschreibungen der Skripte, wo Ihr sie downloadet. Einstellbare Skripte habe ich zusätzlich mit einem grauem Hinweis (einstellbar) versehen! Skripte zu denen es Screenshots gibt, wurden mit dem Hinweis und Link zum Screenshot versehen.


Folders4Gmail zum Screenshot
ermöglicht es eine Ordner-Hierarchie in "Gmail" zu verwalten. Hier findet Ihr eine Anleitung dazu.


Multipopup (einstellbar)
erstellt skinbare Tooltips und kann diesen auch irgendwo fixieren.
blendet Objekte aus einer Webseite aus, Möglichkeit zum bearbeiten und umändern einer Webseite direkt in der Webseite und noch vieles mehr.
Einfach nur genial! Hier findet Ihr eine ausführliche Anleitung dazu.


ebaySearchPictures (einstellbar) zum Screenshot
stellt bei der eBay-Suche kleine Vorschaubilder zur Verfügung, anstelle von den Kamerasymbolen.
Dieses Skript wurde von "Yammo" an Opera angepasst und könnt Ihr auf opera-info.de als "ebay-thumbnails.js" finden.
(Beachtet bitte den ganzen Thread, um das aktuellste Skript downzuloaden)


Spell Checker for Opera (einstellbar) zum Screenshot
Rechtschreibprüfung in Opera integrieren. Mehr Infos dazu auf opera-info.de.


Autocopy
Fügt einen makierten Text in die Zwischenablage ein. Zur Installation die im Download enthaltene Readme beachten!


Hide objects until double click (Flash block) (einstellbar)
blendet Objekte (objects, embeds, applets und iframes) in einer Webseite automatisch aus und ersetzt sie mit einem Platzhalter. Mit Klick auf den Platzhalter kann man ein Objekt wieder einblenden, oder mit einem Doppelklick in die Webseite alle zur selben Zeit wieder laden.


dev-opera-live-source zum Screenshot
formatiert eine unformatierte XML-Datei.


Fix content type
Zeigt HTML-Seiten an, wenn sie irrtümlich als Text gesendet werden.


showFeedLinks (einstellbar) zum Screenshot
Zeigt die in einer Webseite gefunden RSS- bzw. Atom-Feeds am Seitenende als Linkliste an.
Diese Liste lässt sich auch ein- und ausblenden. Dabei wird der Modus ob aus- oder eingeblendet per Cookie gemerkt.


Sticky-notes (einstellbar) zum Screenshot
ermöglicht es auf jeder Webseite eine Notiz einzufügen und wieder anzuzeigen, wenn man diese wieder öffnet.
Eine echte Alternative dazu ist ROBO Sticky (einstellbar), da es sehr leicht angepasst werden kann.


Operapedia UserJS (einstellbar) zum Screenshot
fügt einen auf die Googlesuche bezogenen Wikipedia-Artikel in die Seite ein.


CustomizeGoogle (einstellbar)
ist eine Erweiterung, welche die Google Suche durch die Ergänzung nützlicher Informationen erweitert.
Beispielsweise werden Links zu Yahoo, Ask.com, MSN etc. hinzugefügt oder unerwünschte Informationen wie Werbung, SPAM oder Nutzerprofile entfernt.
Alle Funktionen sind optional und frei einstellbar in der "cg_prefs.xul.js"! Der Funktionsumfang in deutsch bei der Firefox Extension.


Ultimate Search Highlighter (einstellbar) zum Screenshot
kann Wörter in einer Webseite farblich hervorheben. Das Besondere an diesem Skript ist, dass es auch mehrere Wörter gleichzeitig hervorheben kann, anzeigt wie oft ein jedes einzelne Wort vorkommt und noch vieles mehr. Es kann als Favorit, in der Adressleiste, per Rechtsklich und als Button aufgerufen werden.
Wie man von dieser Toolbar die Hintergrundfarbe anpasst, erfahrt Ihr im Tutorial


Autosizer (einstellbar) zum Screenshot
reduziert jedes übergrosse Bild im Opera-Browser, wie man es auch vom Internet Explorer kennt. 5 verschiedene Grössen sind per Mausklick ins Bild möglich! Am rechten oberen Rand in Opera erscheint auch ein Auswahlmenü dafür.


Check window.close
verhindert das eine Webseite ein Fenster schliessen kann (window.close()) und fragt vorher um Erlaubnis des Users.


Google Image frame bypasser
verlinkt jedes Thumbnail in der Google-Bildersuche mit dem Image selbst, ohne vorher eine lästige Webseite anzuzeigen.


Link alert (einstellbar) zum Screenshot
zeigt ein kleines Bildchen wenn man sich mit der Maus über einem Link befindet. Dieses Zeigt z.B. an was sich hinter dem Link befindet. (Images, Movies, Flash, Link der sich im neuen Fenster öffnet, Link zu anderen Webseiten, u.s.w.)


Links2Images zum Screenshot
zeigt anstelle eines Links die Bilder an die sich hinter dem Link befinden, wenn es sich um .jpg/.gif/.png/.bmp handelt.


Remove "target=_blank"
durchsucht alle Links auf einer Webseite und verhindert alle Ausführungen von "target="_blank"". Somit können keine Webseiten neue Fenster von selbst öffnen.


Safe alert (einstellbar)
ersetzt Java-Skript-Dialogboxen mit einem Bestätigungsdialogfeld, um diesen zu erlauben ob sie sich öffnen dürfen oder nicht.


TextArea Backup (einstellbar)
speichert automatisch den Text, den man in ein Textarea-Feld eintippt, so dass man sich nicht mehr sorgen muss, diesen Text zu verlieren. Der Text wird gespeichert bei: Ungefähr bei jedem 10 Anschlag, alle 10 Sekunden oder wenn man das Textarea-Feld nicht mehr fokusiert hat.
Dieses Skript wurde an Opera angepasst und kann man hier downloaden.


TextArea Backup mit Button (einstellbar) zum Screenshot
hat die selbe Funktion wie "TextArea Backup", nur das es einen Button unterhalb des Textfeldes einfügt mit dem man den Text wieder einfügen kann. Der Vorteil liegt darin, dass das Backup des Textes nur auf Wusch in das Textfeld eingefügt wird. Beim Skript "TextArea Backup" wurde der Text ja automatisch nochmal eingefügt, auch wenn man den Text bereits gepostet hatte und das solange, wie man den Zeitwert im Skript festgelegt hatte. Default war 3600 Sekunden, also eine Stunde!
Dieses Skript wurde ebenfalls an Opera angepasst und kann man hier downloaden.


Textarea resizer (einstellbar)
ändert die Grösse eines Texteingabefeldes. Einfach mit der Maus in das Texteingabefeld gehen und dabei Ctrl/Strg drücken. Im sich öffnenden Menü anwählen was man möchte.


Zoom Image (einstellbar) zum Screenshot
öffnet eine kleine Toolbar, wenn man sich mit der Maus auf einem Image in einer Webseite befindet. Mit dieser kann man das Bild vergössern oder verkleinern.


((((( Strictly4me )))))