Metro Apps auch bei niedriger Auflösung starten

Netbooks werden noch mit einer Auflösung unterhalb von 1024 x 768 ausgeliefert.
Apps aus dem Appstore starten aber erst ab einer Auflösung ab 1024 x 768.
Siehe:Metro Apps: Anzahl der Apps erhöhen oder verringern
Das betrifft nicht die angehefteten Programme.

Um nun aber auch Apps starten zu können, muss man einen Trick anwenden.
– Win + R drücken und regedit.exe eintippen und starten
– Auf Bearbeiten /Suchen bzw. STRG+F dann display1_downscalingsupported eintippen und suchen lassen.
– Standardwert von 0 auf 1 ändern.
– Weitersuchen ob display1_downscalingsupported noch einmal vorkommt. Wenn ja auch dort den Wert ändern.
– Neustart

Das solls gewesen sein. Mehr dazu im Wiki

Du hast Lust, bei uns als Blogger mitzumachen? Dann melde dich über die Tipp-Box bei uns.
Jürgen
Metro Apps auch bei niedriger Auflösung starten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *