Klicke auf den Pfeilbutton, um den Bereich ein- oder auszublenden! Pfeilbutton

Seine eigene Windows-DVD erstellen mit RT Windows Customizer

von moinmoin » 21. Januar 2012, 11:54


Um seine eigene Windowsinstallations-DVD zu erstellen, in die man ein Language Pack, ein ServicePack in die DVD integrieren kann, oder eben auch Komponenten aus einer Windows-DVD entfernen kann, kennen wir ja nlite für XP, vlite für Vista, sowie RT Seven Lite (RT7Lite) für Windows 7 Homepage.

[EDIT] Wie ich gerade gelesen habe, ist der Code von RT Windows Customizer identisch mit dem von RT Seven Lite. Die Ersteller hatten kein Recht dazu den Code zu benutzen. Deshalb entferne ich die Links zu dem Programm, lass aber die Beschreibung stehen, da sie ja identisch mit RT Seven lite ist. RT Seven lite ist nicht Einsetzbar mit Windows 8.

Es wird in Kürze einen RT 8 Customizer geben. [/EDIT]

Jetzt neu ist RT Windows Customizer für Windows 7 und Windows 8.
RT Windows Customizer arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie die beiden anderen Programme.

  • Windows DVD einlesen.
  • Richtige Windowsversion auswählen (je nach dem welchen Schlüssel ihr habt).
  • SP oder Sprachpaket integrieren.
  • Windows Komponenten entfernen die ihr nicht benötigt.
  • Treiber, Theme, Wallpaper,neue Windowsklänge oder Programme integrieren.
  • Und eine Bootfähige DVD daraus erstellen.



Natürlich sollte man mit dem entfernen von Windowskomponenten sehr vorsichtig umgehen.
Seit Windows Vista sind die einzelnen Komponenten stärker miteinander verknüpft.

Aber alleine das entfernen von Treibern und auch Sprachdateien, kann eine Menge an Platz auf der DVD sparen und somit die Installation beschleunigen.

Die wichtigsten Voraussetzungen für RT Windows Customizer sind:

  • Microsoft .NET Framework 4.0
  • Adobe Flash Player ActiveX 10.1 oder höher
  • 8 GB freier Speicher auf der Festplatte

Alle weiteren Infos und auch den Download zu diesem Programm findet ihr auf Link entfernt siehe Edit weiter oben.

Wer nur das Service Pack in die Windows 7 DVD integrieren möchte, kann sich diese Arbeit sparen.
Die Windows 7 mit SP1 gibt es zum Download siehe diesen Beitrag: Windows 7 mit SP1 installieren und einstellen

Bilderquelle:reckonstech.com

 




Ähnliche Artikel zu diesem Thema

6 Kommentare

  1. Welches Tool wäre denn für XP das beste um mir meine eigene Installations DVD zu erstellen?

  2. Siehste, hab ich ganz vergessen zu erwähnen. Das wäre nlite. :)

    Werd ich gleich mal editieren.

  3. kann man das Tool(RT Windows Customizer) noch irgendwo bekommen, ich möchte es mal testen?

    wenn nicht hier dann bitte PN.

    gruß Helge2o1o

  4. Ich habe es nach einem kleinen Test gelöscht. Einen Unterschied zum Original gibt es aber nicht.

  5. mit dem original kann ich Windows 8 nicht bearbeiten, kommt Fehlermeldung kein Windows 7.

  6. Shootingstar92 16. April 2014 um 22:55

    Ich muss auch noch einmal nachfragen: Gibt es inzwischen einen Link zu diesem Tool? Konnte bisher auch noch nichts zu RT Windows Customizer im Netz finden.
    Sollte dieses Tool nicht verfügbar seien, kann mir dann jemand einen Tipp geben, welches Tool für ein “Windows 8.1 (Update 1) Customizing” am besten geeignet wäre?

    Ich bedanke mich schon einmal! ;)

Schreibe einen Kommentar





div class=div class=