Klicke auf den Pfeilbutton, um den Bereich ein- oder auszublenden! Pfeilbutton

Linux: Codename für Ubuntu 12.04 (Precise Pangolin) bekannt gegeben

von The Game » 6. Oktober 2011, 18:54


Bereits gestern hat Mark Shuttleworth in seinem Blog den Codenamen für die Ubuntu 12.04 LTS Version bekannt gegeben.

Demnach soll Ubuntu den Namen Precise Pangolin erhalten. Da in Ubuntu die Namen chronologisch nach Alphabet vergeben werden, haben die Namensgeber nicht den Schritt gemacht, und den Linux Tux (Penguin) als Name zu vergeben.

Für alle, die genau wie ich, nicht wissen, was ein Pangolin ist, habe ich links ein Bild eingefügt. Es handelt sich dabei um ein Schuppentier.

Demnach heisst es frei ins deutsche übersetzt genaues / gewissenhaftes Schuppentier.

 

Nunja, wie findet ihr den Namen? Persönlich gefällt er mir nicht so. Aber irgendwo lustig, was den Entwicklern von Ubuntu immer wieder für Namen einfallen. Bin gespannt, was sie machen, wenn sie bei “Z” angekommen sind.

Im übrigen handelt es sich bei Precise Pangolin wieder um eine Long Term Support-Version, die folglich für 3 Jahre mit Updates versorgt wird. Erscheinen wird sie im April 2012.

 


Ähnliche Artikel zu diesem Thema


2 Kommentare

  1. Och ich finde die Namen immer lustig :D Verträumter Ozelot kommt ja jetzt erst mal am 13.10 :D
    Als schaun wies wird.

    Gruß Z3no

  2. Ja, lustig sind se, die Namen…. :D
    Nur ich mag mich absolut nicht mit Unity anfreunden. :-\

    Deswegen hab ich Linux Mint Debian am Start. Und warte, bis sie Gnome 2 (schön), gegen den bösen Gnome 3, und der noch schlimmeren Gnome-Shell ersetzen…. Irgendwie alles ne verzwickte Sache zur Zeit, mit den Desktops. Egal ob Windows, die gleich ein Handy draus machen, oder Linux, die dass Rad neu erfinden wollen…. :D

Schreibe einen Kommentar